Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)

 :: Papierkorb :: Archiv :: R.I.P

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)

Beitrag von Gast am Do Jul 17, 2014 1:27 am



Steckbrief


Bild:
Spoiler:

Spoiler:

Vorname:
Der Rufname des Mädchens ist Alice, benannt nach dem Mädchen in dem Märchen "Alice im Wunderland". Ihren Beinamen Pandora hat das Mädchen aus der griechischen Mythologie, hier ist der Ursprung dieser Wahl die Figur aus dem Mythos "Die Büchse der Pandora".

Nachname:
Van Alucard

Alter:
18 Jahre (am 21. März geboren)

Geschlecht:
Weiblich

Aussehen:
Alice ist ein hübsches, junges Mädchen, gerade mal 1.60 groß mit großen blau-grau-grünen Augen. Ihr Körperbau ist schlank, sportlich und dennoch wirkt sie nicht zerbrechlich. Ihre weißes Deckhaar ist etwas kürzer als ihr übriges ebenfalls weißes Haar.
Meistens trägt Alice ein hauptsächlich ein kurzes blaues Kleid mit weißen Akzenten, blauen Knöpfen und ziemlich langen Ärmeln. Dazu eine Art schwarze Krawatte sowie weißen Over Knee Stiefeln, die jeweils einen blauen Knopf haben. Ihre Haare sind dabei offen.
Ihr anderes Outfit, das etwas seriösere, besteht aus einer weißen Bluse mit langen Ärmeln, einem dunkelblauen Kleid, das am Ende ins Schwarze läuft und einem weißen Rock darunter. Vorne befindet sich eine schwarze Schleife, hinten Flügelartige Akzente, in schwarz, genau wie sie in dunkelblau ihren Zopf zieren. Statt ihren weißen Over Knees trägt Alice eine dunkelblaue Leggin und schwarze Schnürrstiefel.

Familie:
Tamira Van Alucard:
Alice Mutter, im Moment etwa 43 Jahre alt, ist eine Frau mit starker Persönlichkeit. In der Familie ging immer alles nach ihrem Willen und wenn nicht, dann richtete sie sich die Bahnen so, dass es wieder passte. Zu ihr pflegt die junge Magierin keinen wirklich guten Kontakt. Schon ab frühem Kindesalter stritten die beiden Frauen sehr oft.

Sora Van Alucard:
Der 49 Jahre alte Vater von Alice war nie wirklich oft zuhause. Er mischte sich nicht ein in das Familienleben, er brachte nur Geld nach Hause. Alles andere ließ er Tamira bestimmen. Auch zu ihm hat das Mädchen kein recht gutes Verhältnis, sie hatte ihn ab irgendeinem Punkt in ihrem Leben nicht mehr als ihren Vater angesehen, sondern nur mehr als den Geldgeber der Familie.

Vinzent Van Alucard:
Der älteste Sohn der Familie ist im Moment 21 Jahre alt, schon längst ausgezogen und die Person die Alice als ersten kontaktiert, sollte es um familiäre Angelegenheiten gehen. Er hatte das Mädchen oft gegen andere verteidigt als sie noch klein war, allerdings zog er mit 17 von zuhause aus und schloss sich einer Gilde an. Alice und Vinzent pflegen aber noch immer sehr guten Kontakt.

Tommy Van Alucard:
Alice kleiner Bruder, gerade 15 Jahre alt, ist noch immer bei seinen Eltern zuhause, allerdings kam er schon immer am besten mit Tamira klar. Er ist gerade dabei eine Magie zu erlernen, am Anfang wurde ihm das von seiner Schwester beigebracht, mittlerweile übernimmt dies ein Freund von Alice. Die junge Magierin hatte sich vorgenommen ihren kleinen Bruder zu sich zu holen sobald er 16 wurde, dies hatte sie ihm auch versprochen als sie von der Familie wegging.

Junsu Van Alucard:
Alice Großvater, väterlicher Seite, ist der einzige Verbliebene ihrer Großeltern, zumindest von denen zu welchen die Familie Kontakt pflegt. Er war schon früh ein enger Vertrauter des Mädchens, eine Art Zuflucht wenn sie es zuhause nicht mehr aushielt. Leider verstarb er als Alice 9 Jahre alt war.

Finn Tor:
Wenn man von der Familie Van Alucard wegsieht, ist Finn wohl Alice näheste Bezugsperson. Der 19 Jährige ist der Nachbarsjunge gewesen, gleichzeitig auch der beste Freund des Mädchens und der Junge, der Tommy gerade beibrachte mit Magie umzugehen. Alice hält zu Finn eine sehr gute Beziehung, sie weiß, dass sie sich auf ihn verlassen kann - egal was passieren würde.


Informationen


Charakter:
In einem Buch wäre Alice wohl die Person am Rande die oft falsch eingeschätzt wird, von der man nicht glaubt wie sie sein kann, bis sie es zeigt. Ihren Beschützerinstinkt hat sie vor allem gegenüber Schwächeren die sich nicht selbst verteidigen können, es kam nicht selten vor in ihrer Kindheit, dass sie sich gegen die Älteren stellte die gerade auf einem Kind rumhackten.
Trotz der Tatsache, dass Alice ganz schön faul und unmotiviert sein kann, ist das Mädchen auch risikofreudig, unternehmungslustig und probiert gerne Neues. Und wenn sie bei einer Aktivität nicht mitmacht, bleibt sie am Posten der Beobachterin, die ein Auge auf die Situation hat.
Alice lacht gerne, sie tut es nicht übertrieben oft, aber dennoch mit Leidenschaft. Dank ihres Kopfkinos und ihrer Fantasie kann es schon mal vorkommen, dass sie in einer Situation einfach lacht, ohne ersichtlichen Grund solange man nicht in ihren Kopf sehen kann. Ihre Redensweise weist oft Sarkasmus auf, nicht immer erkennbar aber da und wenn es nur in ihrem fast ständig vorhandenen schiefen Grinsen ist.

Stärken:
Alice würde es wohl nicht als Stärke bezeichnen, aber das Mädchen beobachtet oft und viel. Sie versucht immer ein Auge auf die Situation zu haben, damit sie im notwendigen Fall eingreifen kann und auch möglichst viel auf ihrem Weg durch die Welt sieht. Dadurch fällt es ihr auch leicht Dinge zu durchschauen, trotzdem irrt sie sich öfter weil sie zu viel hinein interpretiert.  Ihre Fantasie kann man vielleicht auch als Stärke bezeichnen, sonst gäbe es noch ihre Schauspielfähigkeit, die ihr hilft nicht immer sofort zu zeigen was in ihr vorgeht. Das Mädchen hat außerdem eine Grundausbildung in Erster Hilfe, kann also einfach Wunden verarzten oder Verletzungen mit Verbänden stützen, auch bei Naturheilkunde kennt sie die Grundkenntnisse. Alice besitzt  in vielerlei Hinsicht Ausdauer. Wenn sie erst einmal etwas angefangen hat kann es gut sein, dass sie nicht mehr aufhört bis sie damit fertig ist, sie hört gerne lange jemanden zu und kann auch lange reden.

- Beschützerinstinkt und Hilfsbereitschaft
- Schauspielfähigkeit  /  man sieht nicht immer gleich was in ihr vorgeht
- Grundkenntnisse der Medizin und Erste Hilfe
- Ausdauer
- Sehr Fantasievoll

Schwächen:
Eine von Alice größten Schwächen ist die Angst davor verlassen zu werden, Leute zu verlieren die ihr etwas bedeuten und vor allem vor dem Tod. Trotz ihrer Risikiobereitschaft wirkt es auf das Mädchen manchmal als hätte sie sich mental in Watte gepackt, weil sie die Tatsache des Todes einfach ignoriert und Gedanken daran möglichst gut vermeidet. Daraus entwickeln sich auch eine andere Schwächen von ihr da sie dazu neigt oft nachdenklicher zu werden und dadurch dann Taten zu sehr zu überdenken. Eine weitere Schwäche ist zugleich ihre Stärke: Die Fantasie. Es kann oft mal vorkommen, dass Alice zu viel in eine Sache hinein interpretiert oder sich dann etwas einbildet, was überhaupt nicht stimmt, nur weil sie zu sehr fantasiert. Dazu ist das Mädchen ziemlich neugierig, was nicht immer von Vorteil ist. Zudem ist sie manchmal auch richtig faul, hat keinerlei Motivation irgendwas zu tun - obwohl sie gerne Sachen unternimmt - und trainiert deswegen auch nicht so gerne. Zwar hat Alice eine gute Ausdauer was Joggen und Sprinten betrifft, allerdings ist sie körperlich eher auf der schwachen Seite, genauso wie ihre Magie Reserve etwas kleiner ist.

- Angst vor dem Tod / Verlust von Personen
- Denkt oft zu viel nach
- große Fantasie
- große Neugier
- ziemlich faul -> körperlich schwächer / kleinere Magiereserve


Vorlieben:
Ganz oben auf Alice Liste von Dingen die sie mag, steht ihr Bett gefolgt von Pudding und Tee. Obwohl sie oft den ganzen Tag dort verbringen könnte um zu lesen, ist das Mädchen auch oft draußen in der Natur und sucht irgendwo Unterhaltung. Sie liebt es ans Meer zu fahren um am Strand zu sitzen, wobei man sagen muss, dass sie die Natur generell sehr mag, genauso wie Sand - was wohl an ihrer Magie liegt. Passend dazu hat Alice eine Vorliebe für Eidechsen, Schlangen und alle möglichen anderen Tiere die im Sand oder Wüsten leben, ob das nun Wüstenmäuse oder Füchse sind. Ebenfalls passend zu ihrer Gabe mag Alice den Sommer, vor allem die Gewitter die zu dieser Zeit verhäuft vorkommen bzw die Zeit genau vor den Stürmen wenn die ganze Luft Energie geladen zu sein scheint.

Abneigungen:
Ganz oben auf der Liste der Sachen die Alice nicht mag stehen Hunde, einfach weil sie diese Tiere nicht ausstehen kann. Gerade wenn eines der Lebewesen auf sie zurennt, bellt und sie eventuell noch anspringt könnte sie durchdrehen. Ob es sich dabei um Angst handelte oder nicht, wusste das Mädchen selbst nicht so ganz. Ihre erste Abneigung wird gefolgt von Kälte, die sie nicht mag, da sie den Sommer eben vorzog, an dritter Stelle folgt dann wieder eine Tierrasse, diesmal handelt es sich aber um Spinnen. Hier ist es sicher, dass Alice keine Angst vor diesen hat sondern sich einfach ekelt. Weiters mag das Mädchen es nicht wenn ihr jemand etwas vorschreibt. Sie hält sich zwar an die meisten Regeln, befolgt auch Aufträge oder Ähnliches aber wenn Leute ihr einfach etwas vorschreiben ohne ersichtlichen Grund oder Dinge verbieten die sie selbst tun - sowas kann das Mädchen nicht leiden.

Inventar:
In ihrem Hemd hat Alice einige Taschen eingenäht in denen sich Geld, einen iPod sowie Kopfhörer und ein paar Dolche sowie leere Taschen die noch darauf warten gefüllt zu werden.


Kampffähigkeit


Magie:
Sandmagie

Zauber:
Sandshield:
Hierbei überkreuzt Alice ihre Arme über ihrem Kopf und sammelt so Sand um sich, der sich zu einem starken Schild verstärkt. Das hier verbraucht mehr Magie, je länger man es einsetzt.

Quicksand:
Alice legt beide Hände auf den Boden, woraufhin sich in die Richtung in die sie gerade sieht, der Boden in Treibsand. Die Breite des Streifens beträgt etwa drei Meter, die Länge gute 30 Meter. Während der Dauer der Attacke, die etwa 15 Sekunden dauert, hat der Boden die Eigenschaften von Treibsand, also versinkt alles und jeder der auf dem Grund stand. Der Zauber braucht nicht recht viel Magie und kann alle 3 Minuten wiederholt werden. Es ist möglich diese Zeit zu missachten, allerdings braucht es dann viel mehr Magie.

Whipping Sand:
Zwei Peitschen aus Sand die ihre Länge je nach Bedarf ändern können, bis zu vier Meter. Eine kleinere Attacke die nicht ganz so viel Energie braucht.

Sandstorm:
Ein einfacher Sandsturm der sowohl die Sicht erschwert als auch körperlichen Schaden anrichtet durch größere und kleinere Sandkörner. Allerdings keine tieferen Wunden etc, sondern Schrammen oder Kratzer. Der Zauber braucht mehr Magie als Quicksand, kann daher auch nur alle 5 Minuten wiederholt werden.

Sand Ray:
Ein Strahl aus Sand der an sich mittelmäßig viel Energie zieht, jedoch wird der Verbrauch mit der Zeit höher.

Python:
Wie der Name schon sagt entsteht hierbei eine 3 Meter lange Schlange aus dem für das Mädchen typischen weißen Sand, die Alice einerseits schnell voranbringt, da das Mädchen auf ihrem Kopf steht und sich außerdem gut für schnellere Gegner eignet. Andererseits greift die Schlange auch die Gegner selbst an. Diese Attacke braucht einen hohen Anteil an Energie, weswegen Alice sie nur selten und nicht lange verwendet.

Torpedo:
Eine Kugel aus Sand die Alice je nach Magie Verbrauch weiter weg schießen kann, die beim Aufprall dann explodiert.

Sandblades:
Je nach Magie Verbrauch können hier bis zu zehn Schwerter aus Sand erzeugt werden und einzeln oder alle gemeinsam - wieder je Magie Verbrauch - auf ein Zielobjekt geschossen werden.

Außerdem hat Alice die Fähigkeit ihren weißen Sand zu bändigen, also ihn zu kontrollieren und zu verhärten zum Beispiel. Sie kann auch in ihr Element verfallen, also Teile ihres Körpers oder auch den Ganzen in Sand verwandeln, wobei dies ziemlich viel Energie kostet in Kombination mit einem Kampf, weswegen sie sich diese „Verwandlung“ höchstens einmal erlauben kann pro Auseinandersetzung.


Kampfstil:
Wegen ihrer kleineren Magie Reserve versucht Alice eher taktisch gut zu kämpfen um so lange wie möglich so viel Magie wie möglich noch über zu haben. Sie versucht es zuerst mit kleineren Attacken, ihrem Katana oder auch den Dolchen. Nur im Laufe des Kampfes wägt sie ab ob eine stärkere Attacke nun notwendig ist oder nicht. Das Mädchen provoziert Kämpfe auch nicht wirklich, allerdings läuft sich auch nicht davon wenn es nun einmal zu einer Auseinandersetzung kommen sollte.

Waffen:
Ein Katana mit silberner Klinge, schwarzem Griff auf dem ein paar weiße Verzierungen sind sowie eine Gravur ganz nah am Schaft, die „Would you kill to save a Life?“ bedeutet, eine Art Leitsatz des Mädchens. In den Innentaschen des Hemdes hat Alice außerdem ein paar Dolche versteckt.


Geschichte



Geschichte:
Das Leben von Alice Pandora van Alucard begann an einem gewittrigen Morgen am 21. März vor 18 Jahren. Ihre Kindheit verging anfangs recht schön, aber dann wurde ihr Vater Sora befördert, woraufhin er es nur mehr als seine Pflicht sah Geld nach Hause zu bringen, sodass die ganze Last der Familie auf den Schultern Tamiras, Alice‘ Mutter, lastete. Die Frau fing an um jeden Preis ihren Kopf durchzusetzen, was schon sehr früh zu häufigen Streitereien zwischen der Tochter und der Mutter führte. Auch zu ihrem Vater führte die junge Weißhaarige kein gutes Verhältnis, er war für sie schon vielmehr ein Fremder. In dieser Zeit war das Mädchen oft bei ihrem Großvater Junsu, vor allem wenn es zuhause Streit gab, fand man sie dort mit ihrem älteren Bruder Vinzent und dem Nesthäkchen Tommy, zu welchen sie auch einen sehr guten Kontakt pflegte.
Drei Tage nach Alice 9tem Geburtstag hing im Hause Van Alucard wieder der Haussegen schief, diesmal aber schlimmer als sonst. Nicht nur die Eltern sondern auch Tamira und Alice hatten wieder gestritten und als das kleine Mädchen diesmal zu ihrem Großvater wollte ereilte sie schon bald eine dunkle Vorahnung. Es dauerte nicht lange bis die Weißhaarige ihren geliebten Opa tot, fast schlafend aussehend, im Bett vorfand, jedoch verdaute sie den Schock dieses Anblicks und Verlustes bis heute nicht, der wohl auch der Grund für ihre große Angst vor Verlust und dem Tod selbst war. Noch immer findet sie sich jährlich an seinem Grab ein. Ein paar Monate später saß sie am Friedhof und erzählte ihrem Großvater von einigen Neuigkeiten, als sie zu weinen begann und dadurch die Aufmerksamkeit eines Jungen, Finn Tor, auf sich zog. Der ältere Fremde tröstete das Mädchen, brachte sie nach Hause, von da an waren die beiden Nachbarskinder fast unzertrennlich.
So zogen die Jahre ins Land und aus dem kleinen Mädchen wurde eine junge Frau, deren Beschützerinstinkt sich weiter entwickelte und zu einem Wunsch wurde, den Schwächeren zu helfen. Mit 16 Jahren tat Alice es ihrem großen Bruder gleich wie er zwei Jahre zuvor getan hatte und ging von zuhause weg, mit dem Versprechen an ihren kleinen Bruder ihn zu sich zu holen wenn er alt genug wäre, da sie es einfach nicht mehr aushielt ständig mit ihrer Mutter zu streiten. Von da an zog sie alleine herum, traf auf viele neue Leute und erfuhr die Geschichten Fiores. Dank des Magieunterrichtes von Finns Vater, der dem Mädchen und ihrem besten Freund dieselbe Magie, Sandmagie, beibrachte, konnte die Weißhaarige sich über Wasser halten indem sie Aufträge erfüllte. In den folgenden zwei Jahren schloss Alice einige neue Freundschaften, aber keine ging so tief wie die zu ihrem Nachbarn, weil sie die Menschen nicht wieder verlieren wollte wenn der Kontakt abbrach. Außerdem machte sie eine kleine Ausbildung in Sachen Heilung, damit sie zumindest die Grundlagen von erster Hilfe und Pharmazeutik lernen konnte. Einer Gilde schloss sie sich nicht an, obwohl sie einige Male die Chance dazu gehabt hätte, lieber zog Alice mit Freunden herum, manchmal auch mit Finn Tor, wenn sie sich wieder trafen und nicht nur Briefe schrieben.  So kam es dazu, dass Alice Pandora noch immer dem Wunsch nachgeht Schwächeren zu helfen und auch nach einem geeigneten Platz zum Bleiben sucht.

Schreibprobe:
Wie Mika Tullaryn



Zuletzt von Alice Van Alucard am Fr Aug 01, 2014 2:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)

Beitrag von Gast am Mi Jul 30, 2014 8:18 pm

So - endlich fertig und bereit zur Kontrolle ^-^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)

Beitrag von Masao Masahiro am Do Jul 31, 2014 11:39 pm

An sich alles okay, nur zwei Kleinigkeiten:

Zauber
-> Python: Erwähnen dass es aus Sand besteht, sonst ist es ein Beschwörungs-Zauber

-> Die Fähigkeit zu Sand zu verfallen/auflösen: Auf ein mal pro Kampf reduzieren, sonst kann man nicht getroffen werden, die Regel besteht für alle elementare Zerfallungen des Körpers.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Reden/Denken/NPC/Excalibur
Charaktere

Aktive: Masao Masahiro/Siegfried/Dr. Frankenstein/Spade


Inaktive: Professor von Armstrong/Xandro
avatar
Masao Masahiro
Admin/Gildenmeister
Admin/Gildenmeister

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 16.04.13
Alter : 21
Ort : Frankensteins (also mein) Schloss

Nach oben Nach unten

Re: Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)

Beitrag von Gast am Fr Aug 01, 2014 2:58 pm

geändert ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)

Beitrag von Masao Masahiro am Fr Aug 01, 2014 5:53 pm

Okay, dann gibts das erste TOASTBROT  

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Reden/Denken/NPC/Excalibur
Charaktere

Aktive: Masao Masahiro/Siegfried/Dr. Frankenstein/Spade


Inaktive: Professor von Armstrong/Xandro
avatar
Masao Masahiro
Admin/Gildenmeister
Admin/Gildenmeister

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 16.04.13
Alter : 21
Ort : Frankensteins (also mein) Schloss

Nach oben Nach unten

Re: Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)

Beitrag von Kami am Mo Aug 04, 2014 5:16 pm

Angenommen Nr.2 

Close & Verschoben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kami
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 20
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Papierkorb :: Archiv :: R.I.P

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten