Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Akane Beach, Der Strand
Mi Okt 18, 2017 2:02 am von Master

» Hakobe Gebirge, Versteckter Wasserfall
Mi Okt 18, 2017 1:31 am von Master

» Acalpyha, Handelsgilde "Love&Lucky"
Di Okt 17, 2017 8:48 pm von Master

» Clover, Treffpunkt der Gildenmeister
Di Okt 17, 2017 8:44 pm von Master

» Hosenka Town, "Super Express Restaurant"
Di Okt 17, 2017 8:40 pm von Master

» Hosenka Town, "Hosenka Inn"
Di Okt 17, 2017 8:37 pm von Master

» Oshibana, Bahnhof
Di Okt 17, 2017 8:25 pm von Master

» Hargeon, Hafen
Di Okt 17, 2017 6:41 pm von Master

» Onibus, Theater
Di Okt 17, 2017 6:14 pm von Master

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


South Gate Park (Stadtpark)

 :: Papierkorb :: Archiv

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 3:09 pm

Spoiler:


cf: Krankenhaus in der Innenstadt Magnolias

Kenji lief etwas in Magnolia herum und kam schließlich im Stadtpark an. Er schaute sich um, es waren wirklich eine ganze Menge Leute dort, Junge sowie Alte Menschen. Kenji setzte sich auf eine Bank und schaute in den Himmel. Er war sich ganz sicher das er die Aura von Masao spürte, jedoch konnte er doch da nicht einfach hinspazieren und sich zu erkennen geben. So seufzte er kurz und schaute dann durch die Menschenmasse. Niemand stach wirklich heraus, so war auch niemand wirklich interessant. Kenji würde so oder so kaum Interesse an irgendeiner Person zeigen. Jedoch war Kenji das ganze rumsitzen schon ziemlich langweilig. Er richtete seinen Schal und stand auf. Er ging zu einem Brunnen und schöpfte mit seiner Linken Hand etwas von dem sauberen Wasser. Er trank einen kleinen Schluck und schloss dann für einen kurzen Moment die Augen  um über vieles nachzudenken. Zum Beispiel über seinen alten Kommandanten Posten im Rat. Nun schaute er auf seinen Kommandanten Haori den er immer noch trug. Er zog ihn aus und schmiss ihn einfach weg. So trug er nur noch seinen Schwarzen Kimono.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Sa Jun 15, 2013 4:01 pm

cf: Krankenhaus

Astral schlenderte durch die große Stadt und sah sich hier um. Ohne Ziele oder irgendeine Perspektive für sich in Sicht, wie immer eigentlich. Irgendwann kam er schließlich im Stadpark an. Der Junge sah sich die vielen Menschen genauer an, wie er es immer tat. Doch einer stach besonders hervor, ein größerer Mann, der ziemlich auffällig gekleidet war. Man konnte sofort erkennen, dass er ein Schwertkämpfer sein muss und Astral erinnerte sich an ihn. War das nicht der Mann von eben? Wie hieß er noch gleich.. Kenji, genau. Komisch, ich frag mich, was der hier macht.. dachte der junge Dragonslayer und beobachtete Kenji eine weile. Der Mann schien nachdenklich zu sein und warf nun eines seiner Kleidungsstücke weg, was Astral nur verblüffte. Er wollte ihn ansprechen um etwas mehr zu erfahren, aber das macht man nicht, sowas ist unhöflich, deswegen hoffte der Weißhaarige einfach, dass Kenji ihn nicht bemerkt hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 4:29 pm

Als Kenji seinen Kommandanten Haori wegwarf fühlte er sich erleichtert. Er war schon lange kein Kommandant der Rats Armee mehr,weshalb ihn das Ding nur an schlechte Zeiten erinnerte. Er seufzte und drehte sich um. Er bemerkte das ein Junge ihn anschaute. Er hatte diesen Jungen doch schon mal irgendwo gesehen, es war noch nicht so lange her. Nun fiel es ihm wieder ein. Er sah ihn im Krankenhaus als Sam versuchte ihn zu behandeln. Kenji überlegte kurz und machte dann ein paar Schritte auf den Jungen Mann. Als er vor ihm war blieb er stehen. "Du scheinst dich erholt zu haben" stellte Kenji fest und verzog keine Miene. Von dem Jungen ging soweit keine Gefahr aus weshalb Kenji noch ruhiger als überhaupt schien. Er musterte den Jungen genauer, er trug keinerlei Waffen, jedoch spürte Kenji bei seinem Gegenüber eine Magische Kraft was bedeutete das er ein Magier sein musste, jedoch ohne Waffen.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Sa Jun 15, 2013 5:17 pm

Kenji schien Astral aber doch bemerkt zu haben und ging auch sofort zu diesem. Der Fremde schien sich wohl auchnoch an Astral zu erinnern, als er sagte, dass dieser sich anscheinend erholt hätte "Jap, ist ja auch nur ne kleine Brandwunde, die haut einen so schnell nicht um. Da muss schon schlimmeres kommen" sagte Astral auf die Aussage von Kenji hin und konnte sich ein leichtes Grinsen dabei nicht verkneifen. Klein war wohl untertrieben, aber man muss ja auch nicht wegen jeder Wunde rumjammern, dass hat Kuruisutaruhomu, sein Drachenziehvater ihm schon früh genug beigebracht. "Hey, du bist doch ein Schwertkämpfer und heißt Kenji Byakuya, stimmts?" fragte Astral Kenji dann. Der junge Magier hatte ein überaus gutes Gedächtnis, auch wenn er wichtige Dinge schnell wieder vergaß und sich Sachen wie Namen oder Charaktereigenschaften oder einfach weniger wichtigere Dinge merkte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 5:26 pm

Als der Junge ihm erzählte das die Wunde nur halb so Wild wäre und sowas ihn nicht umhauen würde lacht Kenji kurz. Dann fragte der Junge nach seinem Namen und beantwortete sich die Frage selbst. Kenji erstarte kurz als der Junge seinen Namen aussprach und dazu noch sagte das er ein Schwertkämpfer wäre. Plötzlich schauten eine ganze Menge Menschen zu den beiden rüber. "Kenji Byakuya ? Der Schüler von Masao Masahiro ? Die ewige Nummer 2?" hörte man einen Bürger brüllen. Plötzlich bildete sich ein ganze Menge Menschen um die beiden. "Ja das ist dann wohl mein Name" sagte Kenji zu dem Jungen. Immerhin konnte dieser nicht wissen das es so einen Aufstand geben würde. "Und dein Name?" fragte Kenji den Jungen und ignorierte einfach die laute Menschenmasse. "Wir sollten dann wohl gehen" sagte Kenji zu dem Jungen und grinste.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Siegfried am Sa Jun 15, 2013 5:34 pm

~First Post~

Das klappern der Holzsandalen war schon vom weiten zu hören, da die Person mit den Sandalen aus Holz, sich in einem Komplex aus schmalen langen Gängen aufhielt. Ohne darauf zu achten, dass der Mann gesehen werden könnte, ging er geradewegs auf den Stadtpark zu und wollte dort eine runde schlafen.
Er bemerkte schon relativ schnell, dass gleich noch etwas passieren wird, weshalb er leise anfing zu lachen.
"yahöhöhöhöhö".
Gerade, als er den ersten schritt machte und auf dem Stadtpark war...bemerkte er eine Person, welcher eine unglaubliche Aura verstrahlte, welches auf Schwertkampf zuweiste.
Zeto grinste, was man jedoch nicht sehen kann und begab sich auf den Dach des Gebäudes, wo er gerade stand.
Er konnte perfekt zu dieser Person sehen, die gerade etwas mit jemand anderen sprach.
Zeto setzte sich auf die Reling des Daches und lachte leise.
"yahöhöhöhö".
Er war schon gespannt, was als nächstes passieren wird, doch spürte er schon, dass er seine Klinge ziehen müsste.
Er schaute auf die Drachenklinge, die aus den Überresten des Drachen geschmiedet wurde, den der Samurai bekämpfte.
Plötzlich sprach der eine den Namen des Schwertkämpfers aus und bei Zeto wurde eine Reaktion sichtbar. Er kannte diesen Mann....."Kenji" sagt er nur murmelnd und sah die Menschenmasse die kam, jedoch dann hinter ihren seltsamen Steinen rannten.


Zuletzt von Zetomaru am Sa Jun 15, 2013 5:42 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Sa Jun 15, 2013 5:35 pm

Als Astral den Namen aussprach gab ringte sich sofort eine Schar von Leuten um die Beiden. Einige riefen sogar etwas. Anscheinend war Kenji ein ziemlich berühmter Schwertkämpfer. Doch da Astral recht weltfremd ist kennt er sich da nicht sonderlich gut aus und wusste nicht, dass es gleich so einen Aufstand geben würde. "Du scheinst ja ziemlich berühmt unter den Leuten zu sein" sagte der Weißhaarige grinsend und antwortete dann auf die Frage seines Gegenübers "Mein Name lautet Astral Kescho und ich bin einfach nur ein wandernder Dragonslayer ohne Gilde " stellte Astral sich vor und lächelte dabei freundlich. Die Devise war hier wohl einfach: Freundlich lächeln und die nervige Menschenmasse ignorieren "Müssen wir nicht, die verziehen sich von selbst" sagte der Junge und musste leise Lachen, als die Juwelen, Diamanten und Kristalle der Menschen, die welche bei sich trugen in der Luft schwebten. Astral schnippte nur kurz und die kostbaren Edelsteine flogen weit weg. Natürlich rannte die Menschenmasse den Schmucksteinen sofort hinterher " Typisch.."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 5:59 pm

Kenji lachte ein wenig als Astral sagte das er wohl ein ziemlich berühmter Schwertkämpfer sein müsste aufgrund dem Verhalten der Leute.  "Nun ja, ich war der Schüler vom besten Schwertkämpfer Masao Masahiro und habe mir durch meine eigenen Fähigkeiten einen Namen gemacht" sagte Kenji und lächelte. Nun schien Astral eine Methode zu haben um die Leute wegzulocken so das die beiden doch nicht verschwinden müsste. Vorher sagte er jedoch das er ein Dragon Slayer wäre. Kenji schien erstaunt über diese Tatsache , jedoch wusste er nicht viel über Dragon Slayer. Nun ließ der Junge die wertvollen Gegenstände der Leute aus ihren Taschen schweben und schickte sie somit weg. Kenji grinste, doch plötzlich erstarte er förmlich. Er vernahm eine Aura die so groß wie die von Masao selbst  war. Kenji drehte sich vorsichtig um und bemerkte ein komisches Wesen auf dem Dach. Kenjis Hand wanderte zum Schwertgriff. Es schien so als ob Senbonzakura kämpfen wollte. Das Schwert nahm die Präsenz einer anderen mächtigen Klinge war und wackelte wild.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Siegfried am Sa Jun 15, 2013 6:10 pm

Zetomaru war immer mehr gespannt. Erst vernahm er die Aura des Schwertkämpfers, welches beachtlich ist und nun.....da hörte Zeto einen Namen, was ihm die Nackenhaare -die er nicht hat- aufrichten lies.
"Masao...." murmelt er mit den Zähnen knirschend.
"Von daher also diese Aura....Masaos Schüler...dass der Knabe lehren konnte, wusste ich ja gar nicht" sagt Zeto und grinste leise lachend.
"Yahohohoho".
Daraufhin vernahm auch der ehemalige Kommandant die Aura des Untoten, woraufhin dieser die Hand zur Klinge beförderte.
Zetomaru stand auf und ergriff ebenfalls sein Schwert.
"Drachenklinge....du hast lust, wieder mal gezogen zu werden...stimmts?" sagt Zeto und lachte laut.
"Yahohohohoho!".
Daraufhin löste sich eine unheimliche Druckwelle, die den Untoten Zombie einige Meter vor den Kommandanten drückte.
"Hallölle die Damen" begrüßt er die beiden Männlichen Personen.
"Ehemaliger Kommandant und Schüler Masaos...Kenji....Byakuya....nett dich kennen zu lernen" sagt der Samurai im Kimono, welches im Wind der Druckwelle flatterte.
"Mein bin...General White Hunter....Rat ERA" stellt der Zombie Samurai sich vor und lachte leise.
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Sa Jun 15, 2013 6:23 pm

Kenji war also der Schüler des besten Schwertkämpfers der Welt. Da hat Astral ja eine ziemlich berühmte Bekanntschaft gemacht. Auch wenn er nichts von Schwertkampf verstand konnte man das Können und die Kraft von Kenji regelrecht spüren. Plötzlich ertönte eine komische Stimme. Astral drehte sich zu der Richtung aus der diese Stimme kam. Sie gehörte einem Zombie, der sich anscheinend bestens mit dem Schwertkampf auskennt. Der Untote redete von einer 'Drachenklinge' und begab sich runter zu Astral und Kenji. Er begrüßte die beiden mit 'Mädels', was sie wohl provozieren sollte. Astral lässt sich normalerweise recht leicht provozieren... Aber hier in Anwesenheit von 2 starken Schwertkämpfern nahm er es einfach mal so hin. Sogar Astral als nicht-Schwertkämpfer erkannte, dass es gleich einen ziemlich epischen Kampf geben wird und er als Magier hier ziemlich fehl am Platz war, da dies ein Kampf der Klingen wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 6:33 pm

Kenji ließ die Gestalt die gesamte Zeit über nicht aus den Augen. Kenji erkannte nur was es war, es sah aus wie ein Toter. Er begrüßte Kenji unter seinem Ehemaligen Titel als Kommandant und Schüler Masaos. Kenji schaute etwas grimmig. Der Untote stellte sich als General der Rats Armee vor , unter dem Namen White Hunter. Kenji schaute das Wesen an. Er schloss die Augen und zog dann seine Klinge. Es war ein einfacher Stiel ohne Klinge.  Es sah nicht gefährlich aus. Plötzlich strich Kenji seine Hand über die Stelle an der die Klinge seien sollte. "Senbonzakura, erscheine" rief Kenji und plötzlich erschien die Klinge und ein Schwall von Kirschblüten erschien. "Freut mich dich kennen zu lernen , White Hunter" sagte Kenji ernst.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Siegfried am Sa Jun 15, 2013 6:40 pm

Zetomaru stand nun vor einer Person, die nicht nur ehemalig der Rat ERA beigehörte, sondern auch von Masao lernte....
"Dann wollen wir mal sehen...wie gut mein alter Rivale dich Trainiert hat" sagt der Untote wieder leise lachend, woraufhin er das Schwert zog.
Eine nahe zu depressive Aura und Druckwelle strömte von der Klinge, die an die Wellen aus Rosenblättern stieß.
Mit einem einfachen schnellen hieb, trafen sich die Klingen und ließen ein Haus, welches mehrere Meter von ihnen weg stand, von der Mitte teilen.
"Mädchen....geh lieber von da weg" sagt er dieses mal zu dem anderen und lachte wieder.
"Yahohohohohooo!!!"
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 6:48 pm

Kenji schaute etwas verwirrt als Zeto mehr oder weniger erwähnte das Masao sein Rivale wäre. Es dauerte nicht lange da trafen sich die beiden Klingen auch schon. Das Haus was einige Meter von den beiden entfernt stand wurde einfach zerteilt. Diese Lache des Zombies war wirklich komisch und auch ein wenig beängstigend. Kenji schaute dem Toten ins Gesicht. Er schlug 3 mal hintereinander mit voller Kraft grade zu. Der Zombie parierte wurde aber auch nach hinten gedrückt. Kenji sprang hoch und setzte zum Schlag an. Dieser war jedoch nur angetäuscht. Er setzte einen Schlag von unten an der eine starke Druckwelle nach sich zog. Dann rannte Kenji dder Druckwelle hinterher , direkt auf den Untoten zu. "Kama" rief Kenji und feuerte dann noch mehrere Schnittstellen hinterher. Dabei rannte er aber gradewegs auf den Zombie zu.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Siegfried am Sa Jun 15, 2013 6:56 pm

Zeto parierte drei Hiebe hintereinander, wurde trotzdem weggedrückt und sofort wieder attackiert. Der Junge dachte wohl, dass er den Samurai etwas vortäuschen kann, aber Zeto war auf alles vorbereitet, da er das kommende schon sah.
Die Druckwelle, die auf den Samurai zu kam, zerschnitt dieser einfach und bewegte sich flink von zwei der drei Schnittstellen davon, wurde jedoch von einer getroffen, was er absichtlich ließ....."Ich bin schon tot...was willst du mir dann noch antun können?" fragt er den Jungen Schwertkämpfer und aus der getroffenen Stelle, kam staub heraus.
Mit einem schnellen hieb, schleuderte er eine Schnittstelle ab, die das Gebäude hinter Zeto mit sich zog.
Zeto sprang auf dieses und reitete nun ein haus, welches auf den Rosen-Mann raste.
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 7:06 pm

Kenji war wirklich erstaunt, denn er konnte anscheinend dem Zombie so nichts anhaben. Dies erforderte eine ganz neue Taktik. Doch er hatte nicht lange Zeit um nachzudenken. Da schleuderte der Zombie schon eine Schnittstelle auf Kenji die ein ganzes Haus mit sich riss auf dem er nun ritt. Kenji grinste und rannte weiterhin auf den Zombie zu. "Boheki" sprach Kenji und stach kurz und schnell mit Senbonzakura in den Boden. Ein Schild aus Kirschblüten entstand welches die Schnittstelle aufhielt und dann zersprang. Kenji rannte weiter und schlug mit ordentlich Kraft zu. Er zerschnitt das Gebäude unter dem Zombie förmlich so das dieser wieder auf dem Boden landete. Kenji bewegte sich so schnell das es nicht lange dauerte bis er wieder vor dem Zombie stand. Kenji grinste. "Nicht schlecht, aber du solltest mir auch deinen richtigen Namen verraten" sagte Kenji und sein Grinsen verschwand wieder. "Denn nun mache ich ernster, und wer weiß ob du danach noch in der Lage bist zu sprechen" fügte er hinzu. "Kageyoshi" sprach Kenji und lies seine Klinge in den Boden fallen. Riesige Abbilder einer Klinge sprossen aus dem Boden. Sie waren zielgerichtet auf den Zombie. Diese lösten sich dann in viele kleine Klingenfragmente auf die in der Luft schwebten.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Sa Jun 15, 2013 8:35 pm

Astral sah genervt zu dem Untoten, als dieser ihn wieder als Mädchen bezeichnete. Vielleicht verwechselte er ihn am Emde echt mit einem Mädchen? Am liebsten hätte der junge Magier es diesem Zombie jetzt gezeigt. Aber er beherschte sich einfach und blieb unbeeindruckt dort stehen. So ein Schwertkampf kann ihn nicht wirklich abschrecken. Im Gegenteil. Es war sogar irgendwie interessant neue Kampftechniken zu sehen, da der Weißhaarige noch nie gegen einen Schwertkämpfer kämpfen musste und sich nun ein Bild davon machen konnte. Die beiden Kämpfer konnten auf jedenfall äußerst geschickt mit ihren Waffen umgehen, daran sah man, dass sie wahrscheinlich Meister in ihrem Bereich sind. Astral selber benutzt bis auf seinen Bogen keine Waffen und kann den Einsatz von Schwertern als Magier, der Caster Magie benutzt auch nicht richtig nachvolziehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Siegfried am Sa Jun 15, 2013 9:19 pm

Zeto lachte, als sein Gegenüber das Haus zerschnitt und Zeto wieder auf den boden holte...
Nun wollte dieser ernst machen? Yahohohohooo.
"Ernst? Yahohohohooo...du magst zwar einer der besten Schwertkämpfer sein....doch bin ich inoffiziell der stärkste, da sogar Masao vor mir ernst machen muss.....mein Name ist...Zetomaru! Der stärkste Schwertkämpfer, der vor 1000 Jahren lebte!" erzählt der Untoten und sah die vielen Schwerter....grinsend und lachend, brannte der Samurai hellblau auf. Seine Aura wurde sichtbar und bildete eine Schutzkuppel um sich herum.
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 9:37 pm

Kenji war etwas geschockt als der Untote ihm erzählte wer er wirklich war. Also war Zetomaru der wahre stärkste Schwertkämpfer, somit Kenji eigentlich nur Nummer 3. Er ballte die Hand zur Faust. Plötzlich flogen die Klingen alle in das von Zeto aufgerichtete Kraftfeld und zerschlugen es. Die Klingen formierten sich neu. "Gut, dann habe ich mal eine Herausforderung" sagte Kenji "Zetomaru , im Grunde genommen sind wir nicht viel anders, wir beide führen unsere Klinge nahezu Perfekt und sind Feinde Masaos" sagte Kenji und nickte ein paar mal grinsend. "Senkei" rief Kenji. Die Klingenfragment verwandelten sich alle in kleine Lila Schwerter und richteten sich rundherum um die beiden auf. Kenjis Blick war sichtlich angespannt so wie er selbst auch, schließlich kämpft man nicht alle Tage gegen solch einen Gegner.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Siegfried am Sa Jun 15, 2013 9:54 pm

Zetomaru fing wieder an zu lachen, als seine Aura Kuppel zerstört wurde...Sowas schafte wirklich nur einer, der von den besten gelernt hatte.
"Du auch...was hat er dir angetan?" fragt Zeto leicht verwirrt, doch musste er sich nun weiter mit die vielen Schwerter in der Luft kümmern.
"Mmmmm...ich zeige dir jetzt, was mich von Masao so unterscheidet....Wehrend er die Kraft seines Heiligen Schwertes benutzt, nutze ich die Aura...eine Fähigkeit, die keine Magie ist....nein...sie ist die Überschreitung des Menschlichen Lebens" sagt Zeto und brannte wieder hellblau auf.
Das Kimono des Samurais flimmerte und auch die Bandagen vielen dem Mann langsam ab, aber daraufhin verschwand die Aura und das Schwert brannte.
"Das ist das Legendäre Schwert...Das Schwert, welches aus den Überresten eines Drachen geschmiedet wurde, welches ich nur mit eine, Hieb erlegte" erzählt er und schwang das Schwert.
"Orkan Schnitt" murmelt er lachend und ein Wirbelwind aus Klingen entstand um den Samurai, welches die Klingen in der Luft wegstieß.
"Haben deine Eltern dir nie etwas....von Zetomarus Geschichten erzählt? Jedes Kind kennt diese" fragt er den Mann vor sich und verfiel in eine Art..Trance zustand.
Die Klinge schwank mit der Klinge zu Boden und der sein Blick richtete sich auf den Boden unter sich....
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Sa Jun 15, 2013 10:06 pm

Der Kampf wurde immer intensiver und zerstörte nun auch Teile der Umgebung. Sowas kann man doch eigentlich nicht zulassen. Astral musste deshalb etwas nachdenken. Entschloss aber die beiden Schwertkämpfer lieber einfach Kämpfen zu lassen. Sie würden hoffentlich schon wissen, was sie machen. Aber ein Untoter Schwertmeister und ein Lebender, die bei ihrem Kampf die Stadt zerlegen und nebenbei auch noch 2 der besten Schwertkämpfer der Welt sind ... Das sieht man nun auch nicht alle Tage. Es flogen andauernd Schwerter und Schallwellen umher. So kam es Astral auf jeden fall vor. Doch eine Sache schockte den jungen Dragonslayer dann. Der Untote erzählte von seinem Schwert, mit dem er einen Drachen mit einem Schlag erlegen konnte. Wie konnte das nur möglich sein? Astral lebte Jahre lang bei einem Drachen und weiß über die enormen Stärken dieser Kreaturen bestens bescheid. Außerdem konnte man Drachen doch eigentlich nur mit Dragonslayer Magie besiegen, oder? Hier stimmte echt was nicht..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 10:08 pm

Als Zeto ihn fragte was Masa ihm getan hätte stoppte der Kampf nicht, sondern Zeto zeigte ihm was ihn von Masa unterscheiden würde, er setzte eine Fähigkeit namens Aura ein und vernichtete dann alle von Kenjis Klingen mit einem Schlag. Kenji war sichtlich erstaunt. Senbonzakura war nun wieder in der normalen vor. Dann stoppte der Kampf für einen kurzen Moment und Zeto fragte ob Kenji noch nie was von Zetomarus Geschichten hörte. "Also, was ich gegen Masa haben fragst du ? Er war mein Lehrer, Mentor und wie ein Bruder für mich, doch als es darauf ankam, ließ er mich im Stich und ging in eine dieser dreckigen Gilden, wir hatten geschworen immer zueinander zuhalten, und ich sage dir auch warum ich nie was von dir gehört habe, meine Eltern haben nicht lange genug gelebt um sich solche Geschichten erzählen zu können, ich schwor ewigen Rache, doch Masa befand sie als sinnlos. Ich werde nie mehr jemanden so vertrauen können, das einzige was zählt ist der beste zu werden" rief Kenji und Senbonzakura strahlte eine wahrlich mächtige Aura aus "Und ich werde der mächtigste werden" schrie Kenji und schlug zu. Eine so starke Druckwelle wurde ausgeübt das sie mehrere Häuser einfach wegriss und so laut war das man seine eigene Stimme nicht mehr hören konnte.
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Siegfried am Sa Jun 15, 2013 10:21 pm

Zeto hörte den Jungen zu und was er für ein Problem mit Masao hätte...eines der dinge, die so am häufigsten vor kam...Rache...Zeto fing wieder an zu lachen, da er eben eingeschlafen ist...Wer dachte bitte, dass er in Trance gefallen wäre? Du? 
Er bekam jedoch das wichtigste mit, sodass er Antworten konnte....."Der beste möchtest du sein? Du nutzt dein Schwert, mit den falschen Absichten" sagt Zeto und lies sich von der Druckwelle erfassen und wurde so weit nach hinten geschleudert, dass er nicht mehr zu sehen war.
Er stand auf einem der Häuser, welches noch stand und lachte...er lachte, soviel, wie er es seit langem nicht mehr tat.
"Seine Aura ist stark....vielleicht....vielleicht hat meine Suche ja ein ende" sagt Zeto in Gedanken und lachte wieder "Yahohohohoo".
Daraufhin richtete er die Klinge nach vorn und mobilisierte die Aura auf die Spitze...."Die stärkste Form der Aura....Körperlicher Anteil...Die Verstärkung von Waffen" summt er vor sich hin und plötzlich wurde alles Hell.
Ein gigantischer Strahl, löste sich vom Schwert, nahm die Form des Drachen an, aus dem das Schwert geschmiedet wurde und vernichtete ein großen Teil der Stadt....
Zeto ging durch die Trümmern zurück zum Stadtpark. Seine Holzsandalen waren wieder so gut zu hören, dass er diese im tackt der Steine klappern lies, die auf den Boden vielen.
"Weist du...mich nennt man auch Dragonslayer ohne Magie...Ich bin...der Drachen Töter unter den Säbelrasslern" sagt er einfach und summte ein Lied.
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 10:31 pm

Kenji atmete etwas schwerer und sah Zetomaru wiederkommen nachdem dieser mit einer unglaublich mächtigen Attacke einen großen Teil der Stadt zerstörte. Seine Worte blieben in Kenjis Kopf kleben. "Ich nutze meine Klinge mit den falschen Absichten?" fragte sich Kenji selbst und schaute auf seine Klinge. Diese Attacke, diese Aura von der er sprach, es musste sehr mächtig sein, diese Technik schien unglaublich. Nun sagte Zeto das er einen Drachen getötet hätte, er war der Dragon Slayer unter den Schwertkämpfern. Kenji strich über seine Klinge. Die Klinge verschwand und der Stiel blieb übrig. "Meine Fähigkeiten liegen unter deinen Zetomaru, wir haben einen Grund Masa zu hassen" sagte Kenji und schaute Zeto ins Gessicht. "Bitte lehre mich was du weißt" sagte Kenji und ging auf die Knie. Er hatte anscheinend verloren, gegen diese Kraft hatte er so keine Chance, er hatte zwar nicht alles gegeben, aber erkannte sehr wohl wann es was gebracht hätte und wann nicht. Kenji zitterte "Ich habe keine Chance gegen dich" sagte er und schaute zu Boden
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Siegfried am Sa Jun 15, 2013 10:46 pm

Zetomaru schaute in die Gegend und hatte seltsamer weise hunger, obwohl er als Untoter kein apetiet verspüren sollte. Der Junge ging auf die Knie und bittete, dass auch Zeto ihn lehren solle.
"Yahohohohohooo....Herz, Seele, Kopf und Körper...das sind die vier wichtigsten Punkte des Menschen, die einen Menschen ausmachen...du musst noch viel lernen...Masao suchte nach der ewigen Energie Quelle, doch steckt sie schon in einem" erzählt Zeto und drehte sich ohne Worte um.
Er zückte aus seiner Tasche ein Fernsprecher und sagte: "Schickt mit ein Helikopter zum Stadtpark der Stadt....Es gab Probleme mit einem Mitglied der Dunklen Gilde Dark Punicher...die Stadt ist zum Teil zerstört..". Als Zeto wieder auflegte, kamen einige Männer und warteten auf Anweisungen. "Kümmert euch um die möglichen Verletzten" befahl der General und kurz darauf, kamen schon Helikopter, wovon eines vor Zetomaru landete.
Der Untote Samurai stieg ein und schaute zu dem noch immer auf dem Boden knienden Jungen..."Komm" sagte er nur mit einer Handbewegung, woraufhin sie los Flogen

~gt: Rat ERA Gebäude in der Stadt Magnolia~
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Sa Jun 15, 2013 10:52 pm

Der Untote führte anscheinend zu einem Finalen Schlag aus. Alles wurde in ein gleisendes Licht getaucht und ein gigantischer Strahl, der sich vom Schwert löste und die Form eines Drachen bekam zerstörte einen großen Teil der Stadt. Astral sah dem geschehen nur schockiert zu. Um sein eigenes Wohl machte er sich weniger sorgen. Nein, es waren die ganzen Menschen, die sinnlos sterben mussten, die den jungen Dragonslayer jetzt wütend machen. Der Zombie nannte sich selber einen Dragonslayer ohne Magie. Ob nun bester Schwertkämpfer oder nicht. In Astrals Augen war er einfach nur ein kranker Massenmörder "Hey du irrer! Was gibt dir das Recht willkürlich einfach ohne Beachtung von Menschenleben so eine Attacke ab zu feuern, die so eine massive Zerstörung anrichten kann ?! Bester Schwertkämpfer hin oder her, sowas kannst du dir nicht erlauben! Und es dann auchnoch auf andere zu schieben..hrr!" brüllte der Weißhaarige den Schwertkämpfer hinterher und knurrte leise. Dann drehte er sich einfach nur zu dem zerstörten Teil der Stadt um und ballte seine Hände zu Fäusten. Nun wusste Astral wofür er kämpfen würde...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Kenji Byakuya am Sa Jun 15, 2013 10:55 pm

Kenji hörte Zeto aufmerksam zu als dieser ihm sagte was die 4 wichtigsten Punkte eines Menschen wären. Herz, Seele,Kopf und Körper das musste er sich um jeden Preis merken. Nun hatte er einen Lehrer der sogar mächtiger als Masa war und dazu noch ihn genauso hasste wie Kenji es tat.  Dann schien Zetomaru mit einem vom Rat zu sprechen und sagte das eine gewisse Gilde diesen Schaden anrichtete. Kenji grinste nur stillschweigend.  Dann forderte Zetomaru Kenji auf mitzukommen. Kenji war etwas flau im Magen, jedoch wiedersetzte er sich nicht sondern folgte den Befehlen

tbc: Rat ERA Gebäude
avatar
Kenji Byakuya

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Kamis 3. Acc

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Di Jul 02, 2013 7:59 pm

cf: Kleine Stadt/ Dorft in der Nähe von Kunugi

Das Mädchen entschied sich doch noch um und ging wieder zurrück zu ihrer Gilde, denn der Kampf hatte ihr wohl doch etwas zugetan.
Ran beschloss sich erst einmal noch auszuruhn und lief anschließend einbisschen im Stadtpark umher. Die Sonne schien und es waren viele Menschen zu sehn. Sie ging weiter und suchte sich ein ruhiges Plätzchen. Während sie so vor sich her ging und die Leute beobachtete, achtete sie nicht mehr genau wo sie hinlief. Als das Mädchen wieder auf den Weg schaute, sah sie plötzlich eine Person vor sich und blieb sofort stehn. "Entschuldigen sie bitte. Ich hab gar nicht geachtet wo ich hin lauf." lächelte sie die fremde Person an und blieb noch stehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Garrett am Do Jul 04, 2013 12:24 pm

Der Weißharrige stolzierte in den Gedanken versunken durch die Stadt in seiner 2. Form und jedesmal wen der Panzerschweif gegen sein panzerung kam gab es ein Klirrendes Geräusch was die Mensch um ihn herum verschreckte, was ihm widerum sehr gefiel. Er wurde gern gefürchtet warum nannte man ihn denn sonst Terror of Death.
 Chris hatte erst eine kleinen Kampf hinter sich mit dieversen Magierteams in einer anderen Stadt was sein Gesicht auch zeigt, denn kleine Brandwunden und ein paar Schnitte zierten sein Gesicht.Er dachte gerade nach was passierte wäre wenn der eine Magier in seinem Team angefangen hätte mit ihm zu Kämpfen und dieser Magier war echt nicht zu Unterschätzen.Doch plötzlich stand ein hübsches junges Mäddchen vor ihm doch er merkte es auch erst sehr spät weil er so in seine Gedanken war das er nur auf den Boden gekuckt hatte. Er hob den Kopf um ihr ins Gesicht zu sehen während sie sich gerade Endschuldigte, was aber garnicht notwendig wäre aus Chris seiner Sicht. Der 16 Jährige erschreckte sich als er ihr Gesicht sah,sah er fast in das gleiche Gesicht wie das seiner verstorbenen Freundin, die er nicht beschützen konnte vor seinen Feinden.Die Schönen Braunen Augen Schaut ihn an als würden sie durch in hindurchsehen direkt ins Herz.Chris fand seine Fassung wider und bemerkte das er noch gar keine Antwort von sich gegeben hatte."Ist ja nichts Passiert" sagt er nach dem er sich wider gefangen hatte mit einer recht netten Stimme. Er haste es wenn er diese Stimme benutzt, da sie so zuckersüß für ihn war und er davon einen Brechreitz bekommen würde wenn er sich reden hören würde.Doch hatte er ein kleines Lächel auf dem gesicht was er sonst nur ihn kämpfen die spannend wurden auf den Lippen hatte.Mit der Rechten Kratzt er sich am Nacken weil er leicht verlegen war in das Gesicht ,das seiner verstorbenen Freundin sehr ähnlich sah ,zu Blicken.
avatar
Garrett

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : Anwendum

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gast am Do Jul 04, 2013 7:14 pm

Ran bemerkte, dass er erschrak, als er sie anschaute. "Em ... alles in Ordnung" fragte sie nach, denn er antwortete ihr etwas später, als sie gedacht hatte.
Als er meinte, dass nichts passiert wäre lächelte sie "Dann ist es ja gut...".
Das Mädchen überlegte kurz, ob sie ein Gespräch anfangen sollte, denn sie hatte gerade nicht viel zu tun. Doch dann gab sie schließlich ihren Namen preis "Mein Name ist übriegends Ran" sagte sie und lächelte zurrück.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Garrett am Do Jul 04, 2013 7:56 pm

Chris wusste das es unmöglich seine ehemalige Freundin sein konnte also macht er sich auch keine Hoffnungen. Dann gab sich von sich das sie Ran heiß worauf Chris antwortete :"Hüberscher Name.Meiner ist Chris."Nach einer Kurzen Pause fragteer:" Doch hast du keinen Nachnamen?"Was chris erst jetzt bemerkte das auch wenn seine Wut und sein Hass gerade sehr weit gesunken sind hat er immer noch dieselbe Form, was er sich nicht erklären Konnte.
Ihr lächel war irgend wie Süß fand Chris doch hasst er normaler weiße süße sachen oder Romantic gedönse .Für ihn war sowas immer überflüssig und abstossend da er lieber einen Kampf bevorzugte.Der Weißhaarige hatte halt eine Kämferrische Natur die er jeden tag ausübte.
avatar
Garrett

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : Anwendum

Nach oben Nach unten

Re: South Gate Park (Stadtpark)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Papierkorb :: Archiv

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten