Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Der Freizeitpark

 :: Papierkorb :: Archiv

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Fr Sep 27, 2013 8:51 pm

das Eingangsposting lautete :

Willkommen in dem chaotischsten Platz Fiores: Dem Freizeitpark in Hosenka. Fragt euch nicht, wieso ihr hier plötzlich aufwacht, ohne eine Ahnung zu haben, wieso oder wo ihr gerade seid! Macht das beste aus eurem Tag, denn mehr als einen werdet ihr hier nicht verbringen. Dennoch versuchen immer wieder Leute, es zu machen. Aus allen Winkeln Fiores tauchen immer wieder Gildenmagier und Gildenlose auf, verwirrt, wo sie sind, aber dnenoch gut drauf. Sie lassen es sich gut gehen. Nicht selten kommt es zu streitereien...doch hier ist es eigentlich egal, wem oder was du angehörst.



Der WInd war das erste, was sie spührte.
Moment mal...Wind? Ähem...seit wann gibt es WInd in meinem Schlafzimmer?
Verschlafen machte Nene die Augen etwas auf und schaute in den Himmel.
...
Wait.
"Wo zur Hölle...bin ich...hier?", fragte sie und blinzelte etwas verdutzt, bevor sie sich aufsetzte und bemerkte, wie der Boden leicht anfing sich zu bewegen. Nein, um genau zu sein bewegte er sich nicht, sondern schaukelte leicht hin und her.
"Schaukeln..."
Nene blinzelte leicht und blickte nach rechts. Dann nach links. Dann schaute sie nach vorne und brachte ein leises 'Miep' heraus, bevor der Windstoß die Gondel des Riesenrades kurzerhand zu wiet nach hinten drückte und sie abstürzte.
Sie ruderte wie wild mit den Händen.
Hätte man in der Gondel gesessen, hätte man ein lautes "Nyaaaaaaaaaaaaaan" hören können, dass immer leiser wurde.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten


Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Mo Okt 07, 2013 5:18 pm

Kagemaru kamm auch ein einer traube von menschen vorbei. Er war richtig schlecht gelaunt. In seiner hand zuckten schon kleine gammablitze da er wie immer mal wider seine forschungen oder eher spielereinen betreibt innerhalb seiner geschlossenen hand. Es war ihm sowieso supeckt wenn er sich auf was nicht konzentrierte so wie die spielereinen klappte alles so wie als hätte er es schon 1000 mal gemacht doch wenn er es versucht während er sich richtig mühe gab gelang ihm nur total wenig.Das gebrabbel und gelabber reichte sogar bis an ihn heran. Sabertooths blutdrachen, bzw Nene wurde mal wider begafft. ihm war es einer leih er wollte doch nur seine ruhe. irgendwas vor sich hin grummeld ging er weiter , ankämpfent gegen den strom von menschen die alle zu dem Blutdrachen wollten. Mit jeder person , die mit ihm zusammen traf wurde seine Gesicht mehr und mehr zu einem blatt wo drauf stand " verpiss dich" . Nicht mehr lange und er würde innerlich explodirene wie ein untergehender stren.

Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Mo Okt 07, 2013 10:18 pm

"Okay, dann los!", sagte Nene, stieß sich vom Boden ab und landete auf einem der Dächer, wohl wissend, dass sie damit einige der Schaulustigen abschütteln konnte.
Der Kampfplatz wurde bereits jetzt stark belagert. Einige hundert Leute standen um den Ring herum verteilt. Sie saßen auf den Bänken oder redeten im stehen miteinander.
Nene stellte sich direkt in die Warteanmeldungsschlange an.
"Das sind mehr als 64....", murmelte das Mädchen und legte den Finger an den Mund.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Mo Okt 07, 2013 10:29 pm

Nene sprang auf eins der Dächer in der Nähe, wahrscheinlich um die Menschenmassen nicht ertragen zu müssen. Lemmy tat es ihr gleich, aber auch aus dem Grund das er nicht zurückfallen wollte.
Am Anmeldestand sahen die beiden, dass es schon recht viele Leute waren die am Turnier teilnehmen "Tja je mehr desto besser" meinte Lemmy und steckte seine Finger hinterm Kopf zusammen. Als er sich die Schlange mal etwas genauer ansah bemerkte er, dass dort regelrechte Tiere teilnahmen "Hey, gibt es eigentlich irgendwas zu gewinnen, denn ich glaub nicht dass hier so viele Leute teilnehmen würden wenns nichts zu gewinnen geben würde" sagte Lemmy nach kurzem Überlegen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Mo Okt 07, 2013 10:52 pm

Kagemaru hatte sich gerade gefreut das der menschenstrom aufgehört hat da rennen alle menschen wider in die andere richtung nur weil irgend so ein Magier da lang ist. Kage wird einmal heftig angestoßen an der schultern und gerät ins wanken irgend so nen kleiner raker zeiht in dan um und er spührt nur noch die Füße über sich als dann alles vorbei war, war er glücklich das er noch lebte ubnd seuftzte erst mal.Er kloppfte den staub ab von seiner kleidung und ging den menschen hinter her da er sich nun mal gewaltig bei diesem bestimmten magier beschweren wollte und wenn er diesemal wider von einer menschen meute nieder gerannt würde und noch so ein kleriner rotzlöffel ihn um zieht dan kickt Kage in persönlich über den Mond und weiter. Der junge man lies seine Himmelkörper wider in der Hand verschwinden. Er trottet langsam zu der arena wo die ganzen menschen waren. Er verscuhte sich druch die massen zu kämpfen bis ein 2 m hoher srank typ in zurück war, er umkippt da kage eh ein streichholz war und er wider ganz hinten war. So jetzt war es ihm genug. Die große krampfader und die herausstehenden venen an seiner hand zeigten sichtlich wie sauer er war. Er lies links und recht immer schwarze löcher entstehen bahnte sich so seinen weg bis voren hint wo der kleine racker von eben war. er ging auf ihn zu mit einem zuckersüßen lächeln. " hier mein kleiner " er gab ihn ein neutronen stern in die hand und plazierte noch einen ganz hinen am ende das eingangs. Der kleine wurde Quer durch den gang gezogen bis hinten hin wo er stehen bleib. jetzt war kage wider fröhlich. 
XDDD
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Di Okt 08, 2013 11:34 am

Als Rinto fertig war mit der Achterbahnfahrt stieg er aus und ging aus den Fahrgeschäft wo er sah das viele Menschen zu einer Arena gehen und er lächelte nur dachte sich nur das es spaßig werden kann gegen starke Magier zu kämpfen. So rannte Rinto zu der Arena und stellte sich in die Warteschlange an dabei guckte sich Rinto um zu gucken ob jemand den er kennt mitmacht und sah weiter vorne Lemmy mit einem Mädchen an seiner Seite Gut jemand den ich kenne dann kann ich sehen was Lemmy kann Rinto beobachte sie weiter ohne von Beiden gemerkt zu werden Ich werde ins Finale kommen und jeden meiner Gegner besiegen ohne Reue zu zeigen auch nicht bei dir Lemmy.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Di Okt 08, 2013 3:00 pm

"256...und das sogar per Los...", murmelte Nene und schaute in den Sternenhimmel, der sich über ihnen erhob. Es war ein recht interessantes Tunier...und der Preis war auch nicht uninteressant. Ein Lacrima der DS Klasse. Um genau zu sein Tod. Je nachdem, ob einen Kampfkraft oder Geld mehr interessierte, war der Preis mehr oder weniger interessant.
Die Lautsprecherstimme ließ sie den Kopf zur Arena wenden, die sich stark von den Büschen und Sträuchern des Parks abhob. Der Mond war bereits am aufgehen.
"Liebe Teilnehmerinnen. Liebe Teilnehmer. Bitte achten sie auf die Tuniertafel, auf der die Kampfpairings angezeigt werden. Die Regeln sind einfach: Wer zuerst KO geht oder aus dem Ring fliegt hat verloren. Es darf keine Magie und keine Waffen verwendet werden. Viel Erfolg."
Nene gähnte. Sie war erst etwas später dran.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Di Okt 08, 2013 3:21 pm

Lemmy zog ein Los und ging ein paar Schritte zurück um andere Leute zum ziehen ziehen durch zu lassen "83... wenigstens keine 256" meinte er als er sein Los in der Hand hielt und schielte zu Nene rüber. Während er sich umsah erblickte er ein bekanntes Gesicht, und als er genauer hinsah erkannte er Rinto der auch gerade ein Los zog "oh... Rinto ist auch hier, ich hoffe ich kann gegen ihn antreten"
Als Lemmy erfuhr was er Preis war wusste er nicht was er damit machen sollte sobald er ihn in der Hand hielt "eigentlich etwas nutzlos für mich, naja Hauptsache ich bin beim Turnier dabei." dacht er sich und grinste dabei. 
Als die Kampfpairings angezeigt wurden stellte Lemmy fest, dass er schon im ersten Viertel dran war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Di Okt 08, 2013 4:46 pm

Kage fand in der tribühne in der ersten reihe ein platz dank seiner vorstellung von eben konnte er sie ganz für sich alleine haben. Er hatte sich nen softdrink gegönnt so wiene packung Popcorn, da er sich sicher war das hier gleich oredentlich die post abging. Er schaute nach oben in ide 2. reihen wo nur am anfang und am ende le ute saßen. da kage in der Mitte saß hielten alle so viel abstand wie möglich den er hatte nicht gesehen was die schwarzenlöcher noch gemacht haben. als kage platz hatte sind diese implodiert so wurden fast alle durch die gegen geschleudert, umgeworfen.... Kage hatte ganz vergessen sie zu löschen aber bei soviel energie wie er hatte merkte er das häufig nicht mehr. Als er einen vermumten sah der sich nicht gans so weit enfernt von ihm setzte in die 2. reihe wurde kage erst stuzig nache dem er seine Kopf erste einmal zum ring gewändet hatte und dan wider zurück.Der Typ, der Typ hatte irgend was .... irgendwas was ihm bekannt vor kam. Er kam als ncht drauf und wendete sich wider von seinem anblick ab. Er überlegte fiberhaft bis der 1. Kampf begann. Kages Geist war wie gefesselt an den Ring und hatte den typen hinter sich schon vergessen .
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Di Okt 08, 2013 5:40 pm

Als Rinto an der Reihe kam zum Ziehen seiner Nummer und sah das Los an und grinste nur darüber nur Na super gleich als erstes in den Kampf. Das wird bestimmt spaßig aber dafür kann ich lange ausruhen. Ich will wissen welche Nummer Lemmy gezogen hat ob ich ihn jetzt oder später kämpfe. Der Kampf wäre sogar interessant Rinto ging weiter als die Durchsage kommt und so ging Rinto zum Ring. Rinto um sich herum und guckte ob Lemmy ihn zu guckt. Kurze Zeit später sah er Lemmy in der Tribühne neben das gleiche Mädchen sitzen welches Lemmy gerettet hat vom Riesenrad und Rinto sein Kopf zurück und guckte sein Gegner an dabei machte sich Rinto für den Kampf bereit und ging in Boxerstellung davor zog Rinto seine Handschuhe an Der Kampf kann endlich beginnen. Ich bin heiß auf den Kampf Rinto schlug seine Fäuste zusammen. Als der Ringrichter rein kam ging Rinto in die Mitte und verbeugte mit Respekt vor seinem Gegner und ging in seine Stellung zurück  ''Der erste Kampf in dem Turnier kann beginnen '' Der Gegner von Rinto beginnte mir seinem Angriff aber Rinto konnte sie ausweichen ohne Probleme '' War das jetzt alles was du kannst '' Rinto merkte nicht das er ein Schlag in den Magen bekommen hat sodass Rinto leicht einkniete. Als der Gegner von Rinto wieder zum Schlag setzen konnte schlog Rinto aus der Stellung gegen das Knie des Gegners sodass er auch mit den rechten Knie auf den Boden kam danach wollte er nach oben gucken aber Rinto mit volle Kraft von unten gegen das Kinn des Gegners sodass er auf den Boden fiel. Nachdem Schlag stand Rinto auf und ging zum Gegner '' Der Schlag gegen das Kinn muss dich jetzt schwindlig wirken lassen und du kannst nicht mehr aufstehen ''. Der Gegner von Rinto versuchte aufzustehen als er auf den beide Knie war schlog ihn mit einem rechten Haken ins Gesicht '' Das gibt dir den Rest ''. Nachdem der Schlag eingesetzt wurden ist fiel der Gegner auf den Boden ging bewusstlos wurde. Der Ringrichter beendete den Kampf von Rinto und erklärte Rinto zum Sieger danach verlässte Rinto den Ring und ging zu den Tribühne und saß sich zu Lemmy '' Moin Lemmy. Lange nicht mehr gesehen. Ich hoffe das mein nächster Gegner stärker ist '' Rinto guckte zum Ring und guckt den nächsten Kampf zu.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Di Okt 08, 2013 6:40 pm

Nene starrte auf den Ring, als die Nächsten zwei Teilnehmer auf das Feld traten. Der eine war schmächtig, schwarze Haare, unauffällig und in erster Linie klein im Vergleich zu dem muskelbepackten Riesen von Kerl der grinsend auf den Jungen herunterschaute. Jener verzog keine Miene. Zumindest bis der Kampf anfing...und der Riese eine halbe Sekunde später ausserhalb des Rings auf dem Boden lag. Der Junge drehte sich einfach um und verließ den Platz, während die Menge zögerlich klatschte und miteinander murmelte.
Nene merkte plötzlich, wie sie begann zu kippen und hielt sich an dem Ast des Baumes fest, auf dem sie saß.
"Shiji-kuuun!", rief sie zu dem Kampfplatz hinüber worauf der Junge den Kopf hob und dem winkenden Mädchen noch kurz zulächelte, bevor er über ihr auftauchte und sie vorm hinunterfallen abhielt.
"Immer noch das gleiche Energiebündel wie früher...", meinte er, während die Kämpfe weitrgingen.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Di Okt 08, 2013 9:10 pm

Lemmy sah sich den ersten Kampf an, den überrschenderweise sogar Rinto ausführte und gewann, wobei er neben einem Mädchen saß welches gewisse Ähnlichkeiten mit Nene aufwies und welches man aus der Ferne leicht mit ihr verwechseln hätte können. Als der Kampf vorbei war kam Rinto zu ihm und begrüßte ihn bevor sie sich zusammen die Kämpfe ansahen und sich etwas unterhielten.
Die nächsten Kämpfe waren,bis auf einige wenige die herausstachen, wie zum Beispiel dieser Junge der den Riesen im Bruchteil einer Sekunde besiegte, nicht sonderlich interessant. 
Nach einiger Zeit war Lemmy mit seinem Kampf dran. Er stand auf und bewegte sich die Treppe runter bis zum Kampfring. Sein Gegenüber hatte in etwas die gleiche Größe wie er nur mit dem einen Unterschied, dass der Gegner ein ganzes Stück mehr Muskelmasse besaß. Bevor der Kampf anfing lehnte Lemmy seine Kopf je einmal zu jeder Seite wobei seine Halswirbel knackten und ihn etwas entspannten. Lemmy stand seitlich zu seinem Gegner mit einer Hand vor seiner Brust gehalten un der anderen Richtung Gegner ausgerichtet, sein Gegenüber jedoch war ganz versessen auf den Kampf und hüpfte hin und her, bis der Kampf losging. Der Gegner stürmte auf Lemmy zu und versuchte ihn mit einem einfachen Faustschlag zu treffen, nicht gerade die beste Strategie. Lemmy reagierte schnell und packte seinen Gegenüber am Arm und warf ihn über die Schulter auf den Boden, wobei er einige Meter flog. Lemmy rannte hinterher, sprang, drehte sich in der Luft und , mit dem Schwung aus der Drehung, traf er mit seinem Hacke direkt auf den Kopf des Muskelprotzes. Kurz danach stand Lemmy auf und fingan seinen Gegner aus dem Ring zu rollen, wie es aussah war dieser schon jetzt am Ende. Als Lemmy damit fertig war ging er wieder aufseinen Platz neben Rinto zurück und wartete auf den nächsten Kampf.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Di Okt 08, 2013 9:31 pm

Kage applaudierte wie beim golf eher gelangweilt. Nichts spannendes ohne magie. Da kams nur auf technick oder eiweiß an. magie lies das ganze in fargen erstrahlen doch da waren keine farben. nach einigen mintuen viel ihm der vermumte wider ein. Er schaute wider total auffällig nach hinten dirckt zu dem typen, irgendwas machte ihn kirre an dem Typ. Er hatte einen schwarzen umhang an mit rotenstreifen am rand der kaputze und des restlichen umhangs. Ein kleinen mund/nasen schutz der genauso verziert war, dazuHandschue auf deren fingern rotestreifen entlangliefen und sich am handgelenk treffen. Aus irgend einem Grund hatte er den typen schon mal gesehn. Kagemaru versuchte nach zu denken und hollte wider seine himmelskörper raus und spielte mit diesen, forschungen konnte man das nicht nennen da das was er da machte eher wie ein Kind aussieht das mit einer geladenen MG spielte. Naja wenn er hier ganz clever was falsch kombieniert kann daraus schon mal ne MG werden aber das ist nen anderes Thema. 

Der leichte wind und die sterne am himmel wisperten etwas in sein ohr dessen lautstärke immer weiter zunahm.er konnte es erst nach 2 minuten verstehen als er in die Sterne lauschte an dem heutig klaren himmel wo man jeden dieser gasriesen in weiter ferne sehr gut ausmachen konnte. "gefahr......gefahr..... Gefahr" verstand kage nur und sprach das laut unvorsichtig aus und wägte dabei jede silbe im Mund ab.Er drehte sich blitz artig um und der vermumnte lächelte ihn an, so glaubte Kage zumindestens da seine tief blauen augen funkelten.

Innerhalb der sekunde explodierte etwas genau hinter Kagemaru in einem sehr hellen Blau. Der junge hatte nicht mal den Kopf richtig zu ihm gedreht und schon wurde er quer über den platzgeschleudert, eine teilnehmerin mitnehmend gegen einen Baum wo irgend so nen Typ von eben drauf stand. Kage rieb  sich den Kopf " blue sun hier ..... schweinerei" wisperte er vor sich hin.
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Di Okt 08, 2013 9:45 pm

Als Lemmy zurück von seinem Kampf kam sah Rinto ihn an und sah das seine Fähigkeiteen sich verbessert haben. Die sind sogar fast so gut wie seine eigenen Fähigkeiten in den Nahkampf und in diesen Moment grinste Rinto nur dachte nur an den nächsten Kampf aber als eine Explosion von den Tribühne zu hören war sprang Rinto auf um zu gucken was passiert ist aber er wollte nicht alleine gehen so drehte er sich zu Lemmy '' Lemmy. Kommst du wir müssen gucken was da passiert ist weil gerade ein Mann weggeflogen ist durch eine Explosion '' Rinto schaute ihn ernst an und ohne Lemmy zu warten rannte Rinto los zu den Baum umzugucken ob alles in Ordnung ist '' Ist alles bei ihnen in Ordnung ''

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Mi Okt 09, 2013 7:26 am

Nene gähnte nur.
"Deine Sache...", meinte sie.
Sie war sich nicht sicher, um wen es sich bei diesem Typen handelte. Aber wirklich interessieren tat es sie auch nicht.
Den Jungen schien es jedoch zu interessieren.
"Kazuki...", murmelte er nur leise, als er Kagemarus Magie hörte.
Er sprang von dem Ast des Baumes, einen eher düsteren Ausdruck auf dem Gesicht. Als Rinto dazukam, schaute er jenen nicht mal an, wissend, wer das war.
"Shiji-kuuun. Lass es doch, das ist Kagemarus Sache.", meinte Nene und legte sich auf den Ast. Ihr Tonfall war leicht quengelnd, wie die Stimme eines Kleinminds.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Mi Okt 09, 2013 12:02 pm

Nachdem Lemmy von seinem Kampf zurück zu Rinto auf die Tribüne kam explodierte hinter den beiden etwas und ein Mann flog einmal quer über den Platz. Rinto wollte sich das sofort anschauen und forderte Lemmy auf mitzukommen, wobei er ohne zu warten vorrauslief. Lemmy hingegen stand ohne Hektik auf und bewegte sich erst danach langsam zu Baum. Als Lemmy ankam fiel der Name Kagemaru und er erkannte das Gesicht von Nene "irgendwie war das klar, sobald hier etwas explodiert seid ihr darin involviert" meinte Lemmy und verschränkte seine Arme. Er bemerkte dass der andere junge bei ihnen der herrausstechende Teilnehmer des Turniers war, wobei er aber kein Wort darüber verlor.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Mi Okt 09, 2013 5:44 pm

Kage war wie benommen.. der type den er hier kennen gelernt hatte, ronto hieß er wenn ihn nicht alles täuscht, stand neben ihm und erkundigte sich nach seinem wohlbefinden. Kage winkte nur mit der Hand ab.Blue sun war sein Ding. Der nachmacherklan von den kazukis, blos das sie schwarzelöcher gammablitze und alles was mit ihnen zu tuen hat für sie als böse oder schwarze magie gilt. Sie haben sich auf sonnen fixiert. Damals in seinem Gesichts unterricht mit seinem Dad hatte er da ganz besonders aufgepasst, weil das Kazuki trainiges anwesen öffters mal angegriffen wurde. Das einzigest was sie konnten was die kazukis nicht wesentlich besser konnten waren sonnen in ihren Formen. Risen sonne die gerade explodierte. Kleiner blauer zwerg.....Dies war alles was sie draufhatten dafür hatte kage einiges im arsenal was der Typ nicht konnte.Kage stand taummelt auf. 

Der Blue sun angehörige lief autoritär über den ring die beiden Kämpfer wegschleudernt durch eine Sonne die sich gerade ausdehnete zu einem weißen Risen. Kage war zwar nicht mehr im clan doch war er ein kazuki, er wollte trozdem nur seine Ruhe. Wider mal ärgerte er sich wegen seiner vergangenheit und dies Merkte mann in dem ein Gammablitz, der so dick war wie nen fettes wasserrohr in den Ring einschlug etwas hinter dem Blue sun angehörigen.Die daraus entsethende explosion lies ihn genau in kages arme Fliegen. Kage war darauf vorbereitet... auch wenn es nicht geplannt war und hatte schon ein neutronen stern bereit in der hand mit dem er den gegner mit wucht ins gesicht haute. Auch wenn kage nicht das Boxtalent war er schaffte es mit magie, das einzigeste was er nicht bedacht hatte war das der Gegner nicht weg flog sondern wie ein Bummerrang wider kahm. Der junge versuchte noch aus zu weichen doch da landete der Blue sun auf ihm.
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Mi Okt 09, 2013 6:07 pm

'' Zum Glück seid ihr alle in Ordnung. Warst du nicht der Junge, den ich als nächsten Gegner habe und eins werde ich dir sofort sagen. Ich werde dich nicht schon wie mein erster Gegner dich werde ich eiskalt fertig machen. Ich schwöre dir das wenn du nicht alles gibts gegen mich. Werde ich nach den Turnier dich suchen und dich dann mit meiner Magie besiegen '' Rinto schaute ihn ernst an und zeigte mit ein Finger auf ihn und sah aus der Ferne Lemmy dazu kommen und drehte sich zu ihn hin '' Wie lange brauchst du für diesen Weg von dort bis hier hin. Ich dachte du wärst direkt hinter mir. Ich werde zurück gehen und die nächste Kämpfe zu gucken '' Rinto ging zurück zu den Tribühnen und saß sich hin und guckte auf den Ring.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Do Okt 10, 2013 7:24 am

Der Junge schaute Rinto überrascht an, bevor er anfing zu kichern. (Shijura kichert O.o)
"Gegen eine halbe Portion wie du es bist, brauche ich nicht mal die Häpfte meiner Kraft, Rave Dragon Mitglied, GodSlayer des Blutes, Rinto Kagamine.", meinte er nur, bevor er sich zu Kagemaru oder besser gesagt dem Typen auf ihm, drehte, und jenen kurzerhand hochhob.
"Und du, mein Freund, kommst jetzt mal schön mit...", flüsterte er und verschwand daraufhin.

Nene seufzte und ließ sich vom Baum gleiten.
"Ich glaube, darüber bist du ganz froh, oder, Kage? Shiji-kun mag es nicht, wenn andere Leute gefährdet sind. Und das ihr genau das gerade gemacht habt...ist ja klar, oder?", meinte sie und half dem Jungen hoch.
"Ich bin glaube ich langsam dran...", sagte sie mit einem kurzen Blick zum Kampfplatz, auf dem die Kämpfe in der Zwischenzeit weitergegangen waren. Sie ging, zusammen mit den beiden anderen zu dem Feld hinüber und wartete auf ihren Gegner.

Der Mann hatte die Arme vor der Brust verschränckt, die Augen etwas verengt, während er das Mädchen vor sich musterte. Er grinste nicht, wohlwissend, wen er hier vor sich hatte. Beim Dong reagierte er blitzschnell. Er ließ dein Bein seitlich in Richtung von Nenes Kopf schnellen, die kurzerhand hochsprang, kurz in der Luft zu verharren schien und daraufhin auf dem Bein des Mannes in einer hockenden Position landete. Kurz darauf stützte sie sich mit den Händen ab, überschlug sich und kickte den Mann mit eonem Tritt gegen die Brust aus dem Ring.
All diese Bewegungen in wenigen Sekunden.

Einige Minuten vergingen, bevor der Junge die Kampffläche betrat. Die zweite Runde hatte begonnen. Er schaute Rinto nur leicht lächelnd an, sehr gut wissend, dass er diesen Kampf gewinnen würde.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Do Okt 10, 2013 12:36 pm

Als Lemmy ankam war mittlerweile schon alles geregelt und wie es aussah kämpft Rinto bald gegen den Jungen. Lemmy ging auf seinen Platz zurück und de nächste Kampf wurde von Nene ausgetragen. Ihr Gegenüber wurde von ihr, unüberraschenderweise, vernichtend geschlagen. Der nächste Kampf wurde von Rinto und dem, offensichtlich, Bekannten von Nene ausgetragen "Irgendwie hab ich da kein gutes Gefühl für Rinto" dachte sich Lemmy besorgt, als der Ansager den Kampf ankündigte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Do Okt 10, 2013 4:28 pm

Kage erhob sich leicht gekrümmt und meckerte vor sich hin in einem wasserfall aus flüchen wo hin sich die blue suns verkrichen können. Doch eins wuderte ihn.... warum hatte er ein Eklipse unifrom an.... Eklipse ist die andere Seite sozusagen dies Böse klan seite die versuchen die kazuki magie zu imitiren ,doch hab diese sich nur auf schwarze Löcher und anders mit dunkler matreie fokussiert.Die Blue sun `s war dazu die Lichte seite. Die Kazukis die schon viel länger als die beiden Clans exestirten somit auch urheber der magie waren, waren eher die neutrale seite die dauernt terroriesiert wurde. genau aus dem grund meckerte kage auch das er den Blue sun nicht verhauen durfte. Er hätte ihm seine Blauen risen sonst wo hin geschoben. Kagemaru hat schon einige auf dem gewissen aber nur weil sein vater ihn dazu gezwungen hatte auf gefangene Mitglider beider anderen Clans tödliche zauber zu wirken in diesem Falle der Gammablitz mit ganzer macht. Als sein Vater ihm das demonstrierte explodierte der gefangene in alle teile. kage konnte sein vater einfach nicht ab für so welche lehrmethoden doch verteidigte kage seinen Familien namen und stand auch für ihn gerade. Ist zwar ein wenig prardox doch fand kagemaru das das ganze universum ein wenig paradow war.
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Do Okt 10, 2013 6:49 pm

Rinto hörte aus der Ferne den Jungen lachen aber Rinto interessierte das nicht Ich werde dich vernichten mit meinem bloßen Fäusten. Ich schwöre auf meiner Gilde das ich den Angeber eiskalt fertig machen Rinto schlägte seine Fäuste gegeneinander und freute sich auf seinen Kampf aber davor war das Mädchen was bei ihn war dran. Sie hat ihren ohne die Wimper zu zucken aus den Ring gefegt. Der nächste Kampf wurde angekündigt und stand Rinto auf und ging zum Ring. Als er dort angekommen ist machte sich Rinto kampfbereit in seiner Stellung und guckte zum Jungen Ich muss jetzt sorgfältig aufpassen wie der Junge reagiert. Ich darf nichts überstützen in diesen Kampf weil ich in die nächste Runde will. Ich werd ernst machen und nicht aufgeben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Do Okt 10, 2013 8:43 pm

Die Glocke ertönte. Nur bewegen tat sich der Junge für den Moment nicht.
"Du magst so viel ernst machen und so wenig augeben wie du willst, mein Freund...", meinte er nur und nahm die linke Hand hinter den RÜcken. Die rechte knickte er leicht ab und drhete seinen Oberkörper etwas zur Seite.
"Nützen...wird dir das trotzdem nichts..."

"Er hat keine Chance.", sagte Nene und hockte sich neben Lemmy hin.
"Shijura Kishin gehört zu den DragonSlayern des Ursprungs. Es mag sein, dass er keine Magie benutzen darf...aber...sagen wir so, er schafft es Problemlos einen DragonSlayer der Dritten Generation im Dragon Force mit der bloßen hand aufzuhalten. Ohne Magie."
Nene lächelte schief.
"Im Klartext: Gewinnen wird dieses Tunier keiner von uns."
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Fr Okt 11, 2013 12:40 am

Lemmy bekam von seinem Platz in der Tribüne wenig mit von dem was im Ring gesagt wurde. Als Nene sich zu ihm setzte und anfing von dem Kerl zu sprechen stockte Lemmy kurzzeitig der Atem "Dragoslayer... in der Dragon-Force... ohne Magie?" stotterte er nur vor sich hin und fasste sich kurz darauf wieder. "Sag mal woher kennst du den Typen überhaupt" fragte Lemmy Nene spontan während er dem Kräftemessen, der zwei zusah welches nach einiger Zeit eher einer Schluhofschlägerei zwischen einem großen bösen Schluhofschläger und einem kleinen Streber erinnerte.
Trotz dieser Ankündigung wurde in Lemmy eine Art Ansporn geweckt, diesen Typen zumindest mal einen guten Kampf zu liefern.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Fr Okt 11, 2013 6:35 pm

Kage chillt sich wider an seine platz wo die tribune noch  ein wenig glüht und genißt die schow. Er hatte jetzt zwar nicht mehr zu naschen doch nun hatte er nicht nur die ersten 2. reihen für sich sondern die ganze tribune. Ihm gefile es.

[ihr könnte ihn nun überposten da mir nichts einfällt was er sonst so groß machen sollte.]
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Fr Okt 11, 2013 6:49 pm

Als der Kampf begonnen hat zwischen Rinto und den Jungen von gerade aber Rinto schaute ihn ernst an und wollte noch nicht angreifen weil er wusste nicht wie sein gegenüber reagieren müsste aber Rinto wollte aber auch nicht Zeit totschlagen und nichts machen und so ging er langsam los und merkte das sein gegenüber sich nicht rührte. Rinto schlog ihn die Beine mit einem Tritt weg sodass er auf den Boden flog danach ging Rinto zurück in seiner Ecke und wartet auf die Reaktion von seinem Gegner.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Fr Okt 11, 2013 8:53 pm

Das einzige, was der GodSlayer spührte war ein harter Stoß, bevor er in den Boden gehämmert wurde. Der fremde Junge schaute nur kühl auf ihn herab, um genau zu sein in den 2 Meter tiefen Krater, den sein Schlag hinterlassen hatte.
"Du bist viel zu voreilig...wie die meisten GodSlayer...selbstüberschätzend..."
Er drehte sich etwas weiter, ließ seinen Fuß über den Boden gleiten.
"Du denkst, du wärst der Stärkste...dabei bist du noch nicht mal eine Fliege, die man zermalmen könnte..."
Er schloss die Augen, rief die Worte seines Meisters wieder hervor.
"Weißt du...mein Meister hat mir einiges von Rave Dragon erzählt...und das einzige, was ich dazu sagen kann ist...lächerlich...ihr seid viel zu auffällig, viel zu kindisch..."

Nene seufzte. Shijura war eindeutig wütend. Wieso...konnte sie sich jedoch nicht erklären.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Fr Okt 11, 2013 10:54 pm

(ihr könnt mich überposten, ähnlich wie bei chris)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Sa Okt 12, 2013 12:02 am

Kagemaru war geschwindigkeit gewohnt doch das war auch für ihn schnell gewesen.Doch war ein ohne Magie hand to hand combat für ihn gänzlich wenig. Das einizgste was er sich dort verdiente war gebrochene rippen und eine unschöne nase, evt noch ein paar blaue augen. doch wäre es mit magie sähe das genau umgekehrt aus. Doch während er zu schaute spielte er wider mit seiner magie in der hand.
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Mi Okt 23, 2013 8:13 pm

Als Rinto im Krater liegt guckte er nach oben Er hält sich stärker aber der Kampf ist noch nicht zu Ende solange keiner von uns beiden besiegt , bewusstlos oder aus den Ring geflogen ist. Ich glaube ich weiß was jetzt zutun ist Rinto hörte auf zu denken als er gehört hat das der Junge über die Gilde gelästert hat wurde Rinto zornig und rannte den Krater nach oben und verpasste den Junge ein Tritt in sein Gesicht sodass er zu Seite fliegt aber als der Junge den Boden nur leicht berührte rannte Rinto wieder zu ihn und tritt ihn einmal in die Rippen und den Brustkorb bevor Rinto wieder beruhigen wollte tritt mit der Hacke in den Magen sodass ein Krater entstand '' Wie fühlt es sich an schwach zu sein und rede nie wieder über meine Gilde ob sie kindisch wäre. Ich glaube ich zeige dir mal was '' Rinto springte auf den Jungens Magen und Brustkorb '' Ich werde den Kampf jetzt beenden '' Als Rinto das gesagt hat sprang er paarmal auf den Magen und auf den Brustkorb des Jungen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Fr Okt 25, 2013 9:39 pm

"Shijura hat mir einmal das Leben gerettet...und nicht nur mir...einem Freund von mir auch...zusammen mit Zeref hat er meine Schwester aufgehalten, die die ganze Stadt in Schutt und Asche legte..."

"Du hast recht, du beendest den Kampf jetzt..."
Shijuras Fuß krachte in Rintos Kinnlade und katapultierte ihn nach hinten. "Wenn du mit diesem Kinderkram fertig bist, kannst du dich darauf bereit machen, zu verlieren. Um mich zu besiegen, bist du 400 Jahre zu jung."
Er klopfte sich den Staub von der Kleidung, den die Schuhe des God Slayers hinterlassen hatte, nicht einen Kratzer vorweisend. Er wehrte jede von Rintos Aktionen ab, kurz bevor er ihn einfach aus dem Ring schleuderte. Er hatte keine großartige Anstrengung gebrauchen müssen.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Sa Okt 26, 2013 2:02 am

Lemmy saß im Publikum immer noch neben Nene als sie anfing von Shijura und Zeref zu erzählen "Zeref... irgendwo hatte Lemmy diesen Namen schon einmal gehört. Könnte es sein, dass er irgendwo mal etwas aufgeschnappt hatte, was mit diesem Zeref zu tun hat. Egal wie stark er überlegte, Lemmy kam einfach nicht darauf wo er diesen Namen gehört hatte. 
Als Rinto anfing auf Shijura rumzuhüpfen wie auf einem Trampolin, freute sich Lemmy kurz für ihn, bis zu dem Moment wo Shijura aufstand und wieder die Oberhand in diesem Kampf übernahm. Rinto startete einige weitere Angriffe, aber der Schwarzhaarige wehrte alles ab, als ob ein kleines Kind auf ihn einschlagen würde. Shijura beendete den Kampf plötzlich ohne jede Vorwarnung. Mitten in Rintos Angriff wurde dieser aus dem Ring geschleudert. Lemmy hatte nicht einmal eine Bewegung erkennen können welche von Shijura ausging.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 :: Papierkorb :: Archiv

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten