Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Der Freizeitpark

 :: Papierkorb :: Archiv

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Freizeitpark

Beitrag von Nene am Fr Sep 27, 2013 8:51 pm

das Eingangsposting lautete :

Willkommen in dem chaotischsten Platz Fiores: Dem Freizeitpark in Hosenka. Fragt euch nicht, wieso ihr hier plötzlich aufwacht, ohne eine Ahnung zu haben, wieso oder wo ihr gerade seid! Macht das beste aus eurem Tag, denn mehr als einen werdet ihr hier nicht verbringen. Dennoch versuchen immer wieder Leute, es zu machen. Aus allen Winkeln Fiores tauchen immer wieder Gildenmagier und Gildenlose auf, verwirrt, wo sie sind, aber dnenoch gut drauf. Sie lassen es sich gut gehen. Nicht selten kommt es zu streitereien...doch hier ist es eigentlich egal, wem oder was du angehörst.



Der WInd war das erste, was sie spührte.
Moment mal...Wind? Ähem...seit wann gibt es WInd in meinem Schlafzimmer?
Verschlafen machte Nene die Augen etwas auf und schaute in den Himmel.
...
Wait.
"Wo zur Hölle...bin ich...hier?", fragte sie und blinzelte etwas verdutzt, bevor sie sich aufsetzte und bemerkte, wie der Boden leicht anfing sich zu bewegen. Nein, um genau zu sein bewegte er sich nicht, sondern schaukelte leicht hin und her.
"Schaukeln..."
Nene blinzelte leicht und blickte nach rechts. Dann nach links. Dann schaute sie nach vorne und brachte ein leises 'Miep' heraus, bevor der Windstoß die Gondel des Riesenrades kurzerhand zu wiet nach hinten drückte und sie abstürzte.
Sie ruderte wie wild mit den Händen.
Hätte man in der Gondel gesessen, hätte man ein lautes "Nyaaaaaaaaaaaaaan" hören können, dass immer leiser wurde.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten


Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gast am Sa Okt 26, 2013 2:02 am

Lemmy saß im Publikum immer noch neben Nene als sie anfing von Shijura und Zeref zu erzählen "Zeref... irgendwo hatte Lemmy diesen Namen schon einmal gehört. Könnte es sein, dass er irgendwo mal etwas aufgeschnappt hatte, was mit diesem Zeref zu tun hat. Egal wie stark er überlegte, Lemmy kam einfach nicht darauf wo er diesen Namen gehört hatte. 
Als Rinto anfing auf Shijura rumzuhüpfen wie auf einem Trampolin, freute sich Lemmy kurz für ihn, bis zu dem Moment wo Shijura aufstand und wieder die Oberhand in diesem Kampf übernahm. Rinto startete einige weitere Angriffe, aber der Schwarzhaarige wehrte alles ab, als ob ein kleines Kind auf ihn einschlagen würde. Shijura beendete den Kampf plötzlich ohne jede Vorwarnung. Mitten in Rintos Angriff wurde dieser aus dem Ring geschleudert. Lemmy hatte nicht einmal eine Bewegung erkennen können welche von Shijura ausging.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kagemaru Kazuki am Sa Nov 09, 2013 12:24 am

Der junge gammelte vor sich hin und langweilte sich extram, so extram das er als seuftzte immer lauter. bis er zur freude aller andern zuschauer endlich die bige machte. als er rauswahr hörte er leise den jubel.  Im lampenschein der nächtlichen lichter ging er über die pfade die durch den ganzen park sich schlängelten. In einem wächsel von hell-dunkel-hell leif er dahin bis zur einer bank an einer kreuzung. Diese stand genau unter einer laterne welche hier als lichtquelle agierte.  etwas zeilichtig sah es zwar schon aus aber... es lud zum hinsetzen ein. also was sollte man dann schon groß da gegen haben. Der junge setzte sich hin... er öffnete die hand vor sich und ein kleines sonnensystem von schwarzenlöchern pulsaren und sonnen eröffnete sich vor ihm. Das war ihm 2. ausbildungsjahr von kage schon verlangt. Er witete das so weit aus das es schon wirkte wie ein komprimierte galaxykarte. die systeme wurden nur noch punkte  doch interagierten die einzelnen  himmelskörper nicht miteinander. Es war eine übung für feingefühl über die magie.  Eine gut bekannte alte person welche  kagemaru schon vor langer zeit kennen gelernt hat und schätzen gelernt hatte setzt sich zu ihm. sie trug komischer weise die gleiche jake und sah ihm auch sehr ähnlich. Izaya grinste ihn leicht verdrossen an. Er hatte halt kein wirkliche grinsen was freundlich wirkte, doch es sah erlich aus was bei izaya schon mal viel wert ist. Er zeigte auf eine kleine punkt dieser sah anders aus als die andern.  er klopfte im leicht gegen die schulter " du lässt nach couser" meinte er begnügt. doch wusste kage genau das izaya nicht mal die hälfte von der größe dieses systems gebacken bekommen hätte.
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Kami am Di Nov 26, 2013 6:31 pm

-Auf Wunsch archiviert-

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kami
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 20
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Der Freizeitpark

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 :: Papierkorb :: Archiv

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten