Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Akane Beach, Der Strand
Mi Okt 18, 2017 2:02 am von Master

» Hakobe Gebirge, Versteckter Wasserfall
Mi Okt 18, 2017 1:31 am von Master

» Acalpyha, Handelsgilde "Love&Lucky"
Di Okt 17, 2017 8:48 pm von Master

» Clover, Treffpunkt der Gildenmeister
Di Okt 17, 2017 8:44 pm von Master

» Hosenka Town, "Super Express Restaurant"
Di Okt 17, 2017 8:40 pm von Master

» Hosenka Town, "Hosenka Inn"
Di Okt 17, 2017 8:37 pm von Master

» Oshibana, Bahnhof
Di Okt 17, 2017 8:25 pm von Master

» Hargeon, Hafen
Di Okt 17, 2017 6:41 pm von Master

» Onibus, Theater
Di Okt 17, 2017 6:14 pm von Master

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Kisaos Notizheft

Nach unten

Re: Kisaos Notizheft

Beitrag von Gast am Di Jan 28, 2014 9:48 pm

*Qube Nachbildung*




Nach Erhaltung der Information, das Masao im Besitz vom Qube ist, gelang der Wissenschaftler in Masaos Labor und beschaffte sich alle möglichen Informationen, mit welchen er das Qube nachbildete. Nach sehr langer Zeit, hatte er es geschafft, einen noch gefährlicheren Qube zu erschaffen. Es ist unbekannt, wo dieses sich befindet. Höchstwahrscheinlich in Kisaos Labor. Durch dies haben die Dunklen Gilden wieder ein gleichstand mit den Guten Gilden erreicht. Inoffiziell sollen die Dunklen Gilden nun durch diesen Qube Mächtiger sein.  

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kisaos Notizheft

Beitrag von Gast am Di Jul 15, 2014 5:53 pm

*Der verrückte Doc als Kind*




Schon damals zeigte Kisao gewisse Anzeichen, dass aus ihm ein Chirurg wird. Er trug stehts ein Plastik Skalpell und einen Plüsch Frosch mit sich. Diesen nannte er "Sezier-Frog" und übte an diesem die komplexen Eingriffe, wie in einer OP. Schon damals trug Kisao eine schwarz gefleckte, weiße Mütze, die dem Jungen zu groß schien und sein Gesicht mit einem Schatten bedeckte. Sein Outfit war oben rum wie die eines Arztes. So trug er einen hellblauen kurzen Kittel, Hemd und Krawatte. Jedoch verzichtete der kleine Kisao nicht auf seine kurzen Shorts, die dem Gesamtbild nicht passte. Oft konnte Kisao als Kind nicht schlafen und verbrach seine Nächte durchs Studieren der Medizin und Wissenschafts Büchern. Deshalb hatte Kisao durchgehende Augenringe, die komischerweise um seine gesamten Augen verlief. Er war, um es kurz zu fassen, ein kleines Genie, aber sehr schräg und eigenartig. Dies zeigte er, durch die Ermordung seiner gesamten Familie, aber mehr dazu findet man in der Geschichte des verrückten Doc's.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kisaos Notizheft

Beitrag von Gast am Sa Sep 20, 2014 5:45 pm

*Position*


Der dunkle Wissenschaftler vermutete es schon seit langer Zeit, die Dunkle Allianz würde ihn bald haben wollen, um wissenschaftlich voran zu kommen. So kam es auch, dass die Widerstandskämpfer jemanden schickten, um den verrückten Doc' auf ihre Seite zu überreden. So akzeptierte Kisao nach einem Kampf gegen die Widerstandskämpferin. Nun stehen dem dunklen Wissenschaftler alle Tore offen. Die besten Labore und die höchste Technologie stehen ihm nun zur Verfügung. Obwohl Kisao für die Dunkle Allianz arbeitet, ist er weiterhin ein Mitlied der Dark Punicher, was sich auch nicht ändern wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kisaos Notizheft

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten