Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Dr. Frankenstein [Kisaos Wiedergeburt]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dr. Frankenstein [Kisaos Wiedergeburt]

Beitrag von Masao Masahiro am Mo Aug 03, 2015 8:24 pm

(~*-*)~Steckbrief eines gesuchten Wahnsinnigen~(*-*~)

Name:P
Einst war Kisao sein Name, doch in diesem Leben nennt er sich Frankenstein, Doktor Frankenstein.
Alias:P
Der verrückte Doc, ein Titel das seinem Wahnsinn alle Ehre macht.

Alter:P
Nach wie vor 24, auch wenn dies ein Neubeginn ist, eine Reinkarnation.

Geschlecht:P
Nach wie vor männlich, schade ne? Franky Steinchen klingt doch sweater xD

Aussehen:P
Dr. Frankenstein, wie sich dieser Mann nennt, ist ein Mann des mittleren alters, keine 1.80 Meter groß, graue Haare und narben am gesamten Körper, wobei man noch die Nähte erkennen kann. Grüne Augen besitzt der verrückte Doktor, die durch die große runde Brille deutlich herausstechen. Doch wäre da nicht diese riesen Schraube, die quer durch seinen Kopf geht, sähe er noch relativ normal aus. Frankenstein trägt einen Strickpulli, welches aus vielen einzelnen Stoffteilen zusammen genäht wurde, wobei man auch hier die Nahtspuren erkennen kann. Genau so sieht auch sein weißes Laborkittel zusammengeflickt aus. Frankenstein soll sowohl den bekannten Doktor aus den Geschichten von Frankensteins Monster darstellen, als auch sein Monster, durch die ganzen Nähte und der Schraube am Kopf.

Familie:P
Trotzdessen dass Frankenstein die gutgesinnte Reinkarnation Kisaos ist, bleibt seine Familie die selbe und die Erinnerungen zu ihnen auch. Seine Familie und auch jeder andere, der Kisao näher kannte, werden ihn wieder erkennen, weil seine Gesichtszüge und all die natürlichen Merkmale die selben sind, jedoch die Haar- und Augenfarbe sich veränderten. Mit einer Erklärung wäre alles leicht zu klären, aber Frankenstein hat sowieso seine Familie ausgerottet und Freude besitzt der Mann NOCH nicht.
Auszug aus Kisaos Steckbrief schrieb:Kisaos Familie besteht eigentlich nur aus normalen Bürgern Magnolias, die seit der Geburt ihres ersten und einzigen Sohnes, im selben Haus Wohnen. Die Familie hat jedoch ein dunkles Geheimnis, welches sie ihrem Sohn verheimlichten, dieser es aber heraus bekam und vor Macht verrückt wurde und seine gesamte Familie ausrottete. Kisaos Familie besteht aus vielen Dunklen Magiern, die ihre Dunklen Künste in der Wissenschaft nutzten. Nur die Eltern Kisaos, wandten sich von diesen ab und flohen nach Magnolia, um dort in frieden zu leben. Doch bekamen sie nicht ihren Frieden und wurden jede Woche attackiert. Nur durch die Gene, konnte die Familie die Angreifer bezwingen. Sie taten alles, um Kisao die ganzen Angriffe zu verheimlichen, doch bekam er es zur guter letzt heraus, was einen wahnsinnigen erschuf.


(~*-*)~Daten aus den Akten des Gesuchten Wissenschaftlers~(*-*~)
Charakter:P
Frankensteins Charakter hat sich um eine Kleinigkeit verändert; die Besinnung von Böse zu Gut. Stein ist nach wie vor der verrückteste und wahnsinnigste Mann auf Erden, doch nun Experimentiert er nicht mehr um Unheil anzurichten, sondern, weil es ihm Spaß macht und er einfach verrückt ist, ist nicht gerade besser, oder?
Er ist ein fröhlicher und netter Mann, der zwar keine Freunde hat, was sich hoffentlich bald ändert, aber dennoch glücklich über sein Leben ist. Er sieht seine Reinkarnation als einen Neuversuch, eine Chance sich zu bessern, alles schlimme wieder gut zu machen, aber vorallem um eines; das Leben zu genießen. Er arbeitet zwar weiterhin für die Allianz, aber die Tatsache, dass die Allianz nicht mehr die sind, die sie einmal waren, sondern jetzt Rebellen, die für die Gerechtigkeit gegen die Gesetze verstoßen und nicht mehr die Regierung stürzen wollen, macht seine Taten als Wissenschaftler für diese Fraktion besser.
Obwohl Frank um einiges netter und freundlicher geworden ist, behielt er seine dauer genervte Persönlichkeit, was den verrückten Wissenschaftler irgendwie ausmacht. Zur Entspannung und Beruhigung raucht Stein gerne.

Stärken:P

  • Hohe Intelligenz, Weisheit und Erfahrung
  • Erhöhte magische Energie, große Reserven
  • Sehr guter körperlicher Zustand
  • Fingergeschick mit Skalpelle und Konzentrationsarbeit


Schwächen:P

  • Im Gegensatz zu seinem Gegenstück Masao, ist Frankenstein eine Niete im Waffenkampf. Abgesehen von Skalpelle und Spritzen, kann dieser Mann keine "Waffen" nutzen.
  • Mehrere Persönlichkeiten, Selbstgespräche die ihn oft ablenken
  • Licht scheu, sensible Augen
  • Ohne Brille blind


Vorlieben:P

  • Wissenschaft, Forschung, Experimente
  • Die Nacht
  • Der Mond
  • Friedhöfe und andere schaurige Orte
  • Rauchen zur Entspannung


Abneigungen:P

  • Tageslicht
  • Die Sonne
  • Störenfriede
  • Zu viel Fröhlichkeit


Inventar:P

  • Skalpelle
  • Chemikalien in Reagenzgläsern mit Stöpsel
  • Erste-Hilfe Zeugs



(~*-*)~Sportunterrichts Noten~(*-*~)

Magie:P
Auszug aus Kisaos Steckbrief schrieb:Room-Magie: Kisao kann einen Energie-Raum in Form einer Kuppel bilden und alles in diesem Raum kontrollieren. Er kann die Schwerkraft abschalten, oder Dinge mit den bloßen Gedanken bewegen. Jedoch funktioniert es nur in diesem Raum. Je nach Größe des Raumes, nimmt es an Energie, um es in Stand zu halten. Sobald man diesen Raum verlässt, ist man nicht mehr von der Wirkung betroffen. In diesem Raum kann keiner Sterben. Wenn man durchgeschnitten wird, lebt man ohne zu verbluten weiter. Die Körperteile schweben dann frei rum und müssen nur wieder "angestöpselt" werden, die Kontrolle über die Körperteile verliert man jedoch. Probleme hätte man, wenn man diese Räume mit fehlenden Körperteilen verlässt. Kisaos Magie kann also keinen verletzen oder gar töten, außer die Person geht aus dem Raum hinaus, dies gilt jedoch nicht, wenn Kisao den Raum auflöst oder mit Körperteilen hinaus geht. Damit die Room-Magie eine tödliche Wirkung hat, muss man die Gegner zum verlassen des Raumes bringen, während sie fehlende Körperteile oder sogar fehlende Organe haben.

Unter den Wissenschaftlern wird die Room-Magie beneidet, weil sie eine Art mobiles Labor ist. Die Macht Gottes in einem bestimmten Raum zu haben, ist wohl eines der Tatsachen, weshalb der Anwender verrückt und wahnsinnig ist. Masao beneidet sogar diese Magie.

Zauber:P
Auszug aus Kisaos Steckbrief schrieb:Time Stop:
Sobald Kisao den Raum gebildet hat, kann er mit dieser Technik die Zeit dort drin stoppen und somit Angriffe und ähnliches umgehen. Kisao kann auch einzelnes davon betreffen.

Gravity Stop:
Hierbei wird die Schwerkraft im Raum abgeschaltet und jeder -außer der Anwender- schweben unkontrolliert durch die Luft. Der Anwender kann dies kontrolliert an sich nutzen und dadurch im Raum fliegen.

Cut:
Hierbei zieht Kisao sein Schwert und schneidet die Luft. Daraufhin wird alles Zerschnitten, was sich in dieser Richtung befindet. Dies funktioniert nur in dem Raum. Wenn Menschen durchschnitten werden, leben sie ohne zu verbluten weiter, jedoch muss das Körperteil wieder "angesteckt" werden, damit sie wieder vom Besitzer benutzt werden können. 
(Diesen Zauber nutzt Frankenstein mit seinen Skalpellen)

Gravity Plus:
Hierbei wird die Schwerkraft im Raum drastisch erhöht, sodass die Gegner und alles andere auf den Boden gedrückt werden.

Time Plus:
Hierbei wird die Zeit im Raum gesteigert, alles oder einzelnes wird schneller.

Scan:
Hierbei scannt man alles im Raum ab und weiß daraufhin, wo sich etwas befindet.

Exchange:
Hierbei tauscht der Anwender etwas im Raum, mit etwas anderem. Mit dieser Technik kann der Anwender sich und anderen im Raum "teleportieren", indem der Anwender sich und oder andere mit etwas anderem tauscht.

Inverse:
Hierbei setzt der Anwender alles im Raum auf den Kopf.

Shock Impulse:
Hierbei kann der Anwender im Raum Impulse abfeuern, die das Ziel wegdrücken und schocken. Es ähnelt einem Impuls vom Defibrillator. Organe können mit dieser Technik wieder zum laufen gebracht werden, oder auch zum organversagen führen.

Control:
Hierbei kann der Anwender im Raum alles frei nach seinem Willen kontrollieren, also Waffen und andere Gegenstände durch die Luft bewegen und auf den Gegner werfen.

Out Press:
Hierbei drückt Kisao lebenswichtige Organe aus dem Körper des Gegners, sodass er diese in einem Würfel aus der selben Energie wie dem Raum in der Hand hält. Dem Gegner passiert jedoch nichts, außer der Gegner verlässt den Raum. Durch das drücken des Organes, kann man dem Besitzer schmerzen bereiten.


Return:
Mit dieser Technik kann Frankenstein alles wieder in die Gestalt bringen, in der es vor dem aufstellen des Rooms war. Mit diesem Zauber können Schäden repariert werden, sogar die entnommenen Organe die versagt haben, können nach der "Wiederbelebung" durch Shock-Impuls wieder hergestellt werden. Durch diesen Zauber, kann Dr. Stein sich austoben, ohne Verwüstung zu hinterlassen.

Upgrade:
Durch diesen Zauber kann der Anwender Klingen mit der Room-Energie umhüllen und das innere attackieren, ohne von außen Schäden zu hinterlassen. Die Skalpelle durchtrennen Organe, ohne das der Gegner es merkt.

Kampfstil:P
Stein muss sich dank seiner Room-Magie kaum bewegen, da er in seinem Raum Herr über alles ist und nur die Finger zu bewegen braucht. Aber auch ohne seinen Room, kann er sich dank seiner flinken Geschwindigkeit gut im Kampf beweisen. Mit Skalpellen fügt er seinem Gegner an wichtigen Bewegungspunkten des Körpers Verletzungen zu, um den Gegner in der Bewegung zu behindern. Mehr gibt es zum Doktor nicht sagen. Wer schon mal gegen ihn gekämpft hat, kann seine Vorgehensweise voraussehen.


(~*-*)~Geschichtsstunde~(*-*~)


Auszug aus Kisaos Steckbrief schrieb:Kisaos Vergangenheit, ist ein genau so großes Phänomen, wie die seines Gegenstücks, Masao. Wir müssen von daher bei den Eltern beginnen, was wir auch werden:

Vor gut 100 Jahren wurde eine Familie gegründet. Die Mitglieder dieser Familie waren nicht Blutsverwand, jedoch waren sie auf eine eigene Art und Weise, miteinander verbunden. Die Familie hatte nichts seltsames an sich, doch gab es böse Buben in dieser Familie, die nur für Unruhe gesorgt hatten. Diese lassen wir mal beiseite, um die Geschichte weiter zu führen. Die Familie war sehr groß und nach den ersten Geburten, kamen die ersten Blutsverwandten der Familie. Dies ging mehrere Jahre und mehrere Generationen so weiter, bis es nur noch Blutsverwandte gab und die Familie zu einer Anerkennung würdig wurde. Unter ihnen, auch die Großeltern Kisaos, die damals alles in die falsche Richtung geleitet haben. Eines Nachts, fingen einige der Mitglieder, unter ihnen auch die Großeltern Kisaos an, mit dunkler Magie zu arbeiten. Nicht nur das die Familie aus reinen Wissenschaftlern bestand, sondern nun auch aus vielen dunklen Magiern. Dies ging eine lange Zeit weiter, bis Kisaos Eltern sich zusammengefunden hatten und geflüchtet sind, da sie nicht wollten, dass ihr bald kommendes Kind, in solch einer illegalen Familie aufwächst.

Geflüchtet von der Familie, setzen sie sich in Magnolia ab und gründeten dort eine Existenz, die jedoch nicht ohne ruhe und frieden verging.  Seit der Geburt Kisaos, wurde die kleine Familie von den Mitgliedern der illegalen dunklen Magier Familie attackiert. Die Eltern konnten sich gut währen, da sie die selben Gene und dadurch die selben Fähigkeiten hatten. Sie taten alles, um Kisao diese Angriffe zu verheimlichen, jedoch merkte es der Junge jedes mal mehr und mehr. Nun kommen wir zu Kisao und wie er vom normalen Jungen, zum übelsten Bösewicht Wissenschaftler wurde.

In einer Nacht, nach Kisaos 16. Geburtstag, wurde die kleine Familie von der gesamten Familie attackiert. Ein großes durcheinander herrschte. Kisao wurde in ein Schrank gesperrt, damit er in Sicherheit ist, obwohl könnte dieser mit Kämpfen, aber die Eltern wollten es nicht, Kisaos Zweifel begannen.

Nach einigen Stunden, wurde die Tür des Schrankes geöffnet, jedoch standen nicht die Eltern da, sondern fremde Personen, die den Jungen gewaltsam mitnahmen.

Sie gingen in ein Versteck, wo der Junge über die Familiengeschichte aufgeklärt wurde und was seine Bestimmung wäre. Schockiert, aber glücklich, wurde der Junge von denen in die Lehren der dunklen Magie unterrichtet. Die Eltern bekamen nichts mit, Kisao "studierte" angeblich, verschaffte sich ein Alibi. Er ging Morgens zur Schule raus, dachten die Eltern, doch ging er weiter trainieren. Nach einigen Monaten stieg dem Jungen die Macht über Kopf. Die Familie hatte übertrieben und dem damals 17 Jährigen viel zu viel beigebracht, sodass dieser die Macht nicht mehr kontrollieren konnte, ausflippte, dem Wahnsinn verfiel und verrückt wurde. Dies bekam aber keiner mit, da der Schwarzhaarige sehr gut Schauspielern und es hinter Fassaden verdeckt halten konnte. Doch nun kam eine Nacht, wo der Junge erstens seine Eltern und zweitens, seine gesamte restliche Familie ausrottete. Es war ein reines Massaker.

Der Junge stand in der Mitternacht alleine in einem Blutmeer und überlegte, was er nun tun könnte. Auf kurzer Hand, ging er bei der Rat ERA um Hilfe suchen, die dem Jungen eine Wohnung gaben, dafür dieser für die Wissenschaftler des Rates arbeitet. Dies tat der Junge solange, bis er zu einem angesehenen Doktor wurde und als eigenständiger Wissenschaftler tätig wurde. 

Nun kommt die Geschichte von dem Jungen und seinem Edolas gegenstück Masao, welches auf ein Zufall basiert:

Mit 22 Jahren, wurde dem Jungen irgendwie anders. Irgendwie hatte er ein seltsames Gefühl, welches ihn in ein Wald zog. Dort angekommen, öffnete sich eine Art Portal und heraus kam ein 15 Jähriger Junge. Kisao versteckte sich und beobachtete ihn, bekam alles mit. Er kommt aus einer Parallelwelt namens Edolas und wurde auf dem Weg nach Earthland verjüngt. Mit diesem Gedanken, versuchte er dort rüber zu kommen, was er durch seine Magie schaffte. Er öffnete zum ersten mal ein Portal und wurde hinein gezogen.

Ihm wurde schwarz vor Augen und wachte in einem Wald auf. Er war plötzlich 15 Jahre alt, genau wie der Junge. Nach dem Kisao alles über diese Welt erfahren hatte, bemerkte er, dass der Junge aus dem Wald, Masao, sein Edolas Gegenstück ist. Masao würde Probleme ohne Magie in einer Welt mit Magie haben und Kisao Probleme mit Magie, in einer Welt ohne Magie. Kisao blieb so lange dort, dass Kisao in Earthland als Verschollen und spät darauf Tod erklärt wurde. Ohne dies zu wissen, kam der Junge wieder zurück. Er war nun 24 Jahre alt und musste sich ein neues Leben, eine neue Existenz aufbauen, da er offiziell Tod ist. Der Junge ging zu der Dunklen Gilde "Dark Punicher" die aus vielen ehemaligen Dunklen Magiern, aus vielen Ehemaligen Dunklen Gilden, stammten. Sie hatten das Ziel, Sabertooth und Fairy Tail, die beiden Großmächte zu stürzen. Kisao hat zwar nichts gegen die beiden Gilden, jedoch bekam er mit, dass Masao erfolgreicher Wissenschaftler und zum besten Schwertkämpfer der Welt ernannt wurde. Langsam wurde Kisao neidischer und neidischer, bis er anfing Masao zu hassen. Er half der Dunklen Gilde, durch seine Forschung und Erfindungen, heute sehr Mächtig zu werden. Obwohl die DP Gilde fast jeden Tag von Fairy Tail und Sabertooth besiegt werden, stellen sie dank Kisaos Hilfe, eine Armee auf, die mit gefährlichen Waffen ausgerüstet sind.

In Laufe der Zeit schloss sich Kisao mit der DP Gilde der Dunklen Allianz an, die die Rat ERA vernichten wollen. Neben der Rat ERA, befinden sich auch noch Gilden, wie z.B. Sabertooth auf der Liste der Feinde, weshalb Kisao den Rebellen hilft. Mit seiner Technologie bereichert er die Rebellen und die Rebellen mit deren Laboren ihn.

Nach der Niederlage gegen seinen Erzfeind, Masao, und der Dämonin, Cytra, wurde das Schlechte in Kisao vertrieben und eine Reinkarnation fand statt. Kisaos Aussehen veränderte sich, zudem auch sein Charakter, da er das Böse verlor und nur noch verrückt und wahnsinnig blieb. Er änderte seinen Namen zu Frankenstein, liegt mehr daran, dass er die Erinnerung zu seinem Leben als Kisao verlor. Bekanntschaften, Familie und Forschung behielt er im Gedächtnis, doch alles andere seines schlechten Vorlebens vergaß er. Trotzdem blieb er bei der Allianz, denn diese bildeten sich neu. Die Rebellen agieren nun im Sinne ihrer Gerechtigkeit, verstoßen gegen die Gesetze, weshalb sie sich im Hintergrund/Untergrund aufhalten müssen, aber die Vernichtung der Rat ERA und Gilden belassen sie.


Zuletzt von Masao Masahiro am So Feb 28, 2016 2:15 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Reden/Denken/NPC/Excalibur
Charaktere

Aktive: Masao Masahiro/Siegfried/Dr. Frankenstein/Spade


Inaktive: Professor von Armstrong/Xandro
avatar
Masao Masahiro
Admin/Gildenmeister
Admin/Gildenmeister

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 16.04.13
Alter : 21
Ort : Frankensteins (also mein) Schloss

Nach oben Nach unten

Re: Dr. Frankenstein [Kisaos Wiedergeburt]

Beitrag von Kami am Sa Aug 15, 2015 12:34 pm

Hab hier nichts zu meckern. Angenommen Nr .1 !

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kami
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 20
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Dr. Frankenstein [Kisaos Wiedergeburt]

Beitrag von Cytra am Do Aug 27, 2015 11:30 pm

Kann man rein gar nichts an dem Steckbrief aussetzen. Angenommen Nr. 2 - Close und Verschoben
avatar
Cytra
S-Klasse
S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 12.01.14
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: Dr. Frankenstein [Kisaos Wiedergeburt]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten