Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Aaron Igashi, Reequip-Magier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gast am Mi März 11, 2015 9:23 pm



Steckbrief


Bild:
Aussehen:

Vorname:
Aaron

Nachname:
Igashi

Alter:
19 Jahre

Geschlecht:
Männlich

Aussehen:
Aaron hat braune, etwas längere Haare und rote Augen. Wegen seinen Augen wurde er oft für etwas Böses gehalten, doch eigentlich ist er ein netter Kerl. Er ist ungefähr 1.90m gross und wiegt ungefähr 90 Kilo. Es ist weder muskulös noch fett, sein Körperbau ist schlicht gesagt durchschnittlich. Er trägt meistens einen weissen Anzug mit einem schwarzen Hemd und einer roten Krawatte. Die Knöpfe des Anzugs sind kleine Rosen, was ihn einiges an Geld gekostet hat.

Familie:
Vater: Graham Igashi -  Ein gross gewachsener Mann mit braunem Haar und grünen Augen, so wie Aaron ist er durchaus sehr attraktiv. Jedoch ist Graham um einiges klüger als sein Sprössling und hat mit seinem Intellekt sein Vermögen erarbeitet. Heute ist der Geschäftsmann im Handel mit verschiedenen Ressourcen tätig, handelt aber vor allem mit Edelmetallen, wie Gold, Silber und Kupfer. Er ist zu den meisten Personen sehr nett und freundlich, geht es allerdings um eine Verhandlung kann er knallhart sein. In Aarons Kindheit musste Graham immer viel arbeiten, konnte aber dem Jungen keinen Wunsch abschlagen, weswegen Aaron viele materielle Sachen erhielt, aber nicht die gewünschte Zeit.

Mutter: Maybelle Igashi – Eine zierliche, kleine, süsse Frau, welche in ihrer Jugend bestimmt einigen Männern den Kopf verdreht hat. Sie ist ebenfalls sehr geschäftstüchtig und unterstützt ihren Mann bei der Arbeit. Sie wäre wohl eine fürsorgliche und liebevolle Mutter gewesen, wenn sie nicht andauernd gearbeitet hätte. Graham hatte sie einst mit ihrer Art und ihrem Charme verzaubert und auch heute in der Geschäftswelt, bringt sie ihren Charme ein. Viele Geschäftspartner haben Verträge unterzeichnet, weil ihnen Maybelle gut zu geredet hatte.

„Kindermädchen“: Ray Miller – Er ist, genau wie Aaron heute, ein Frauenheld und hat einen ganz eigenen Charme. Im Gegensatz zu Aaron versteht er sich auch gut mit Männern und hat einige männliche Freunde. In der Kindheit kümmerte sich Ray liebevoll um Aaron, kochte ihm etwas zu essen, spielte mit ihm und seinen Spielzeugen und unterhielt sich oft mit dem Jungen. Ray zog Aaron gross und brachte ihm bei wie man  Frauen verführen kann und formte auch den Charakter von Aaron. Man kann sagen, Aaron ist die junge Ausgabe von Ray, jedoch noch ein wenig schwieriger.



Informationen


Charakter:
Aaron ist sehr höflich und zuvorkommend, solange er mit Frauen interagiert. Gegenüber Männern ist er manchmal fies und gemein, wenn diese sich mit „seinen“ Frauen unterhalten. Immer wieder gerät er in Schlägereien, da er ein echter Frauenheld ist. Er ist ziemlich eitel, darum trägt er so oft es möglich ist seinen Anzug, selbst im Kampf trägt er immer eine Rüstung welche in seinen Augen schön ist. Oft schlüpft er in einen blauen Stoffanzug, wenn er wieder einmal in eine Prügelei gerät. Kennt man Aaron doch etwas länger, ist er immer nett und versucht seinen Freunden zu helfen, doch aufgrund seiner Weiberei findet er nicht so leicht Freunde, vor allem schreck das einige Frauen ab.

Stärken:
Grosse Menge an Magie: Aaron hat einen grösseren Vorrat an magischer Kraft und kann so mehr Magie in einem Kampf freisetzen als „normale“ Magier.

Schnelligkeit: Aaron ist sehr flink und kann Attacken leichter ausweichen.

Schnelles Reequip: Aaron kann sehr schnell zwischen seinen Waffen und Rüstungen wechseln.
Gutaussehend: Aaron sieht sehr gut aus, was es ihm einfacher macht mit Frauen zu flirten.

Waffenmeister: Aaron kann intuitiv mit fast jeder Waffe umgehen, egal ob Fernkampf- oder Nahkampfwaffe.

Gutaussehend: Aaron sieht sehr gut aus und wirkt anziehend auf Frauen, was ihm einen Vorteil beim Flirten verschafft. Sein Charme und seine Art und Weise, wie er sich gegenüber Frauen verhält erledigen meist den Rest.

Schwächen:
Eitelkeit: Aaron ist sehr eitel und will immer die perfekte Rüstung oder Waffe für den Kampf verwenden, weswegen er oft zu lange überlegt, welche Waffe oder Rüstung wohl für diesen Moment am besten aussehen würde.

Arroganz: Aaron überschätzt sich öfters und gerät so in heikle Situationen. Zum Beispiel in einen Kampf mit mehreren Gegnern, da er denkt er sei sowieso besser als alle anderen.

Frauen: Aaron kann im Kampf gegen eine Frau nicht seine ganze Leistung erbringen, da er viel zu abgelenkt ist. Ab und zu versucht er in einem Kampf mit einer Frau, diese anzumachen.

Blankliegende Nerven: Aaron ist leicht reizbar und reagiert dann oft ohne zu überlegen. In einem Kampf kann es sein dass er sich mit nicht mehr gegen gegnerische Angriffe schützt und so einige Treffer kassiert, bevor sich wieder beruhigt.

Niedrige Ausdauer: Aaron kommt bei einem Kampf schneller aus der Puste, als normale Magier. Dauert ein Kampf länger, nimmt die Kraft von Aaron rasch ab und er muss eine Pause machen oder aufgeben.


Vorlieben:
Frauen, Frauen und nochmal Frauen. Aaron mag Frauen und macht sich in den unpassendsten Zeitpunkten an Frauen ran. Jedoch mag er auch schöne Anziehsachen, vor allem mag Aaron Anzuge, am liebsten in Weiss. Auch mag Aaron seine Rüstungen und Waffen und ist immer auf der Suche nach neuen Waffen und Rüstungen. Kuchen und auch andere Süssspeisen mag Aaron ebenfalls sehr gerne.

Abneigungen:
Dicke Leute mag Aaron nicht und macht sich auch ab und zu über sie lustig. Gewalt gegenüber Frauen ist Aaron auch ein Dorn im Auge. Konkurenz mag Aaron überhaupt nicht, wenn er sich gerade an eine Frau ranmacht. Er ist auch kein Fan von regnerischen Tagen, da diese ihn irgendwie melancholisch stimmen.


Inventar:
Nichts besonders, doch manchmal führt eine Rose mit sich, um sich an eine Frau ranzumachen.

Kampffähigkeit


Magie:
Reequip/Lager-Magie

Zauber:
Ausrüsten: Aaron greift in den Lagerraum einer anderen Dimension und zieht sich die gewünschte Waffe oder Rüstung daraus. Die Rüstungen werden sofort an seinem Körper angelegt und Aaron muss sich nicht umständlich umziehen.


Kampfstil:
Oft verhält sich Aaron im Kampf arrogant und überheblich. Doch wenn es wirklich ernst wird, kämpft Aaron zuerst im Fernkampf und verwendet Bögen und Pistolen. Falls dies nichts nützt, dann zieht er sich eine Rüstung an, nimmt eine Waffe und geht in den Nahkampf.

Waffen:
Rüstungen:
Rüstungen:

von links nach rechts

Nahkampfrüstung (Blackmage Armor): Leichter Schutz gegen dunkle Magie. Sehr leicht und nicht einschränkend. Der Stab gehörte zu der Rüstung dazu, Aaron hat ihn jedoch schon lange verloren. Diese Rüstung passt am besten zu einem Kampfstil, bei welchem man sich schnell bewegen muss.

Nahkampfrüstung (Lightning Armor): Diese Rüstung kann selbst als Waffe genutzt werden, denn sie steht unter einem leichten Strom, welcher aber durch Einsatz von magischer Kraft verstärkt werden kann. Setzt Aaron einen Viertel seiner magischen Kraft frei, so kann jemand der die Rüstung berührt von einem Stromschlag bewusstlos werden. Diese Rüstung ist etwas schwerer, schränkt jedoch Aaron nur geringfügig ein. Durch den Strom, welche die Rüstung besitzt, schützt sie Aaron fast komplett von Elektro- oder Blitzattacken.

Nahkampfrüstung (Water Armor): Diese Rüstung ist sehr leicht und schützt Aaron ein wenig vor Wasserattacken, ausserdem wird die Rüstung, welche eher ein normaler Anzug ist, nicht nass. Aaron trägt sie gerne wenn es regnet oder in einer Kneipenschlägerei, damit sein weisser Anzug nicht ramponiert wird.

Waffen
Waffen:

Von links nach rechts

Schwert (Black Sting): Dieses Schwert ist sehr leicht und kann mit einer Hand geführt werden. Aaron besitzt zwei Exemplare von diesem Schwert und kämpft gerne mit beiden gleichzeitig.

Schwert (Black Thunder): Dieses Schwert wurde angeblich aus einem schwarzen Blitz geschmiedet. Es steht unter leichtem Strom und kann, wenn man magische Kraft (ca. 25% der Kraft von Aaron) investiert paralysierend wirken.

Pistolen (Ebony & Ivory): Diese Pistolen sind optimal für die mittlere Reichweite, die Präzision könnte besser sein, aber um einen Menschen von 20m Entfernung zu treffen reicht es allemal.



Geschichte





Geschichte:
Aaron wuchs als einziges Kind von sehr reichen Geschäftsleuten auf. Dem entsprechend ist Aaron sich gewohnt, dass er alles bekommt was er sich wünscht. Sein Vater (Graham Igashi) ist im Handel mit Ressourcen tätig und hat so ein schönes Vermögen erarbeitet, welches Aaron eines Tages erben wird. Seine Mutter (Maybelle Igashi) ist selbst als Geschäftsfrau tätig und darum wurde Aaron grösstenteils von seinem Kindermädchen, einem Mann namens Ray Miller, gross gezogen. Ray war ein echter Frauenheld und verbarg das auch nicht vor Aaron, weswegen er wohl heute auch ein Frauenheld ist. Einmal erwischte Aaron, wie er mit einer Frau zugange war, welcher erklärte, dass er nur mit der Frau gerungen habe, da sie professionelle Wrestlerin sei. Damals war Aaron etwa vier Jahre alt und verstand nicht was wirklich los war, heute weiss er jedoch was damals passierte und zieht sein „Kindermädchen“ gerne damit auf.

Die Kindheit von Aaron war erschreckend unspektakulär, bis seinen Eltern oder besser gesagt seinem „Kindermädchen“ auffiel, dass Aaron die Gabe der Magie hatte. Kurzerhand wurde Aaron, im Alter von 12 Jahren, in ein Internat geschickt, wo er normalen Unterricht besuchte und nebenbei noch in der Magie geschult wurde. Er war einigermassen gut im normalen Unterricht und zeigte eine grosse Begabung in der Magie. Im normalen Unterricht lernte er Sachen, wie die Geschichte von  Fiore und der Welt, Mathematik, mehrere Fremdsprachen und Naturwissenschaften (Physik und Chemie). Seine Noten waren durchschnittlich, ausser in Naturwissenschaften bekam er einige bessere Noten. In einem Semester war er besonders gut in einer Fremdsprache, da ihm die Lehrerin sehr gefiel und er immer versuchte ihr zu imponieren. Er erzielte die Bestnote, wurde jedoch von der Lehrerin nicht anders behandelt. In der Schule verstand er sich immer besonders gut mit den Mädchen und schenkte ihnen Blumen oder Bilder von Pferden, was den jungen Mädels sehr gefiel.

Seine Eltern und sein „Kindermädchen“ sah er nur noch am Wochenende, an welchen er seinen Eltern einen genauen Bericht abgeben musste, was er in der Schule alles gelernt hatte. Ray unterhielt sich immer wieder mit Aaron, wie man mit dem weiblichen Geschlecht umgehen sollte, zumindest waren es die Ansichten vom „Kindermädchen“. So wurde aus Aaron langsam aber sicher ein kleiner Weiberheld und er wurde immer mehr von den Mädchen verehrt. Mit zunehmendem Alter wurde er auch schöner und sah immer attraktiver aus, somit wurden aus freundschaftlichen Beziehungen, echte Beziehungen. Mit seinem, von Ray angeeigneten, Charme war er recht erfolgreich und hatte einige Freundinnen. Seine längste Beziehung dauerte ein ganzes Jahr und war mit dem schönsten und beliebtesten Mädchen der Klasse, was ihm einige neidische Kommentare einbrachte. Viele Schüler des Internats waren der Magie mächtig, deswegen wurden in den Pausen ab und an magische Kämpfe ausgefochten und die Lehrer konnte diese nur schwer unterdrücken. Zum Teil waren solche Pausenkämpfe auch gewollt, solange es nicht eskalierte, denn das Gelände war magisch geschützt, es konnte also nichts kaputt gehen. Selten gab es wirklich Verletzungen und noch seltener gab es Brüche oder schlimmeres. Natürlich gab es in diesem Internat auch die Schläger, die es auf „normalen“ Schulen gibt, doch diese waren um einiges gefährlicher, da auch sie teilweise Magie beherrschten. Aaron gehörte auch zu diesen magiebegabten Schlägern, doch er verprügelte nur die Jungs, wobei er immer wieder mit anderen Schlägern in Konflikt kam, da diese auch vor Mädchen nicht Halt machten. Meistens konnte er die anderen Schläger von Mädchen fern halten, indem er einfach eine der Rüstungen anzog, welche ihm seine Eltern gekauft hatten. Die Kraft die von Aaron ausging schüchterte die meisten ein und so wurde er nur selten in echte Kämpfe verwickelt.

Mit 18Jahren war er endlich mit seiner Ausbildung in dem Internat fertig und wurde in die weite Welt entlassen. Er wollte nicht bei seinem Vater arbeiten, da er die Welt erkunden und neue Frauen kennen lernen wollte. Deswegen zog er seit ungefähr einem Jahr durch die Gegend, geriet öfters in Schlägereien, hatte einige Bekanntschaften mit Frauen und hat den einen oder anderen Auftrag erledigt. Durch die gute Ausbildung vom Internat kann er sehr gut mit seiner Magie umgehen, seine magische Kraft unterdrücken, damit nicht jeder merkt wie stark er ist und auch sonst ist er nicht dumm. Seine Eltern unterstützen ihn mit einem monatlichen Betrag, damit er seine Miete für seine Unterkunft zahlen und Essen kaufen kann. Aaron hat noch keine festen Wohnsitz und nächtig einfach in einem Hotel, wenn er in eine Stadt kommt. Er hat schon einige Mitglieder von etlichen Gilden kennen gelernt konnte sich aber nie für eine begeistern, weswegen er momentan noch Gildenlos ist. Sollte ihm jedoch eine wirklich attraktiven, nette Frau einer Gilde über den Weg laufen, könnte es sein, dass er sich dieser Gilde anschliesst.

Schreibprobe:
Siehe Seki Hitori.



Zuletzt von Aaron Igashi am Mo März 16, 2015 10:45 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gast am Do März 12, 2015 2:30 am

Vorab, bevor ich zu der richtigen Bewertung komme:
Das sind viel zu viele Zauber/Waffen/Rüstungen für einen neu ins Rpg einsteigenden Char. 

Halte dich bitte an Zahlen wie die von Merilyn, Toshiro oder Dean, welche ebenfalls Requip Magier sind.

Einmal bitte runterschrauben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gast am Do März 12, 2015 7:59 pm

Waffen und Rüstungen sind angepasst, hoffe es passt so

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gast am Sa März 14, 2015 9:09 am

So, dann will ich mal.

1. und letztens) Schwächen
Ich hätte gerne noch eine vernünftige, kampfbezogene Schwäche. Du schreibst zwar, dass der Charakter im Kampf perfekt aussehen will, dass er arrogant ist und sich überschätzt, auch, dass er selbst im Kampfe noch versucht einer Frau zu imponieren, allerdings sind das alles eher Schwächen, die man im Play so auslegen und ausspielen kann wie man Lust und Laune hat. Eine wirklich fixe Kampfschwäche fehlt mir da.

Soweit so gut. Für mich persönlich wäre es das vorerst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gast am Sa März 14, 2015 11:08 am

Habe eine kampfbezogene Schwäche hinzu gefügt und eine rollenspieltechnische Stärke ergänzt, hoffe es passt so Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gast am Mo März 16, 2015 9:49 pm

Du hast meinen Standpunkt leider nicht ganz verstanden. Ich möchte, dass du eine Schwäche hinzufügst, also eine auf den Kampf bezogene, die nicht auf einer Charaktereigenschaft beruht. Eine wirkliche Schwäche eben, die du nicht charakterlich spielen musst, sondern die konstant bleibt. Jemand, der beispielsweise einarmig ist, hat einen klaren körperlichen Nachteil.

Das "verschwenderisch" kannst du dafür rausnehmen, das lasse ich nicht als Schwäche gelten. 

Bitte wähle auch eine allgemeine Schwäche, also nicht so spezifisch wie "Schwach gegen Wassermagie" oder so.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gast am Mo März 16, 2015 10:46 pm

so?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gast am Mo März 16, 2015 11:16 pm

Ist akzeptiert



Angenommen



Nun folgt Bewertung Nummer 2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Kami am Mi März 18, 2015 11:31 pm

Angenommen Nr. 2 Angenommen & verschoben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kami
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 20
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Aaron Igashi, Reequip-Magier

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten