Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Akane Beach, Der Strand
Mi Okt 18, 2017 2:02 am von Master

» Hakobe Gebirge, Versteckter Wasserfall
Mi Okt 18, 2017 1:31 am von Master

» Acalpyha, Handelsgilde "Love&Lucky"
Di Okt 17, 2017 8:48 pm von Master

» Clover, Treffpunkt der Gildenmeister
Di Okt 17, 2017 8:44 pm von Master

» Hosenka Town, "Super Express Restaurant"
Di Okt 17, 2017 8:40 pm von Master

» Hosenka Town, "Hosenka Inn"
Di Okt 17, 2017 8:37 pm von Master

» Oshibana, Bahnhof
Di Okt 17, 2017 8:25 pm von Master

» Hargeon, Hafen
Di Okt 17, 2017 6:41 pm von Master

» Onibus, Theater
Di Okt 17, 2017 6:14 pm von Master

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Büro des Gildemeisters

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Büro des Gildemeisters

Beitrag von Toshiro am Mo Mai 13, 2013 3:45 pm

Dies ist ein relativ langer und breiter Raum. Am Ende befindet sich ein großes Fenster vor dem der Schreibtisch des Gildemeisters steht. Der Raum ist mit vielen Sitzmöglichkeiten und Bücherregalen ausgestattet. Viele kleinere Fenster schmücken außerdem den Raum und sorgen für eine gute Beleuchtung.
avatar
Toshiro

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Kamis 2. Acc

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Giriko am Do Mai 30, 2013 5:38 pm

~cf: Hof der Festung (mit Toshi)~

Die beiden gingen nun, nach dem recht amüsanten Kampf, in die Gilde. Girikos Erwartungen wahren übertroffen, denn es sah sehr gut aus. Sie gingen einen langen Weg entlang und kamen vor dem Büro des Gildenmeisters an. "Ihr als Dunkle Gilde...ist der Meister Wort wörtlich Böse?" fragt Giriko grinsend, da er noch nie zuvor etwas von Gilden wusste, vor allem von dunklen.
Mit einem Klopfen, gingen die beiden hinein.

Giriko

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : 2. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Toshiro am Do Mai 30, 2013 9:28 pm

Toshiro lachte als Giriko ihn fragte ob ihr Meister wirklich böse wäre wie es der Ruf einer normalen Dunklen Gilde verlangte. "Nein , er ist eher ein alter, immer genervter Mann" sagte Toshiro und kratzte sich lachend am Hinterkopf. Nach einer kurzen Zeit betraten die beiden dann das Büro des Gildenmeisters. Der Drehstuhl drehte sich den beiden entgegen. Der Meister namens Toto schaute die beiden kritisch an. "Toshiro, wen hast du mir da angeschleppt?" fragte Meister Toto und schaute sie weiterhin genervt an. "Ähm...also...das ist Giriko, ein wirklich guter Magier. Ich habe ihn in Magnolia getroffen und sogar schon gegen ihn gekämpft. Er ist für unsere Gilde durchaus geeignet." sagte Toshiro und nickte. Der Meister schaute weiterhin kritisch ....doch dann huschte ihm ein lächeln auf die Lippe. "Komm mal rüber Junge" sagte er an Giriko gewand.
avatar
Toshiro

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Kamis 2. Acc

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Giriko am Fr Mai 31, 2013 2:04 pm

Also nicht Böse, wie man es von Dunklen Gilden erwartet, klang ja schon mal gut, doch war der Puppenmacher auf alles gefasst.
Sie gingen hinein und der Meister drehte sich mit seinem Drehstuhl zu ihnen.
Giriko grinste und lauschte den Worten Toshiros.
"Jo Meister...der Bube hat mich überzeugt, ich würde gern ein teil dieser Gilde werden" sagt Giriko und grinste.
"Giriko mein Name...bekannt als der Puppenmacher, oder Beschwörer" stelkt er sich vor und ging etwas näher ran, als ihn der Meister zu sich rufte.
Er grinste...schon mal ein gutes Zeichen, doch angespannt und etwas nervös war der Puppen Kerl schon.

Giriko

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : 2. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Toshiro am Fr Mai 31, 2013 8:54 pm

Meister Toto lachte als Giriko sagte das Toshiro ihn überzeugt hätte der Gilde beizutreten. "Gut das mir Toshiro schon sagte das du was auf dem Kasten hast sollte deiner Annahme nichts mehr im Wege stehen. Willkommen in der Gilde" sagte der Meister und reichte Giriko zur Gratulation die Hand. Danach schaute er kritisch zu Toshiro. Dieser Blick konnte nur eins bedeuten. Es war nun an der Zeit Giriko erneut zu testen. Und zwar in Form eines Auftrages den Toshiro mit ihm ausführen würde. Der Meister wandte sich dann wieder an Giriko "Also Jungchen, wohin soll denn das Symbol?" fragte er und brachte ein kleines lächeln auf. Zu neuen Mitgliedern war er immer ziemlich nett. So das nie der Eindruck aufkam das er auch anders seien konnte.
avatar
Toshiro

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Kamis 2. Acc

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Giriko am So Jun 02, 2013 3:08 pm

Der Meister wollte den Mann also ohne etwas zu testen aufnehmen, was Giriko zum grinsen brachte.
Er hatte erst einmal bammel, was gleich passieren würde, aber stellte sich der Meister als recht Nett dar...Eventuell war es eine Masche, um die neuen Mitglieder erst später zu quälen?
Dann kam die Frage, wo Giriko das Symbol gern hätte.
Er zog seine Jacke aus und krempelte die Ärmel hoch, bis sein rechter Oberarm frei war.
"Klatschen sies rauf" sagt er lässig und weiterhin grinsend.

Giriko

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : 2. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Toshiro am So Jun 02, 2013 4:39 pm

Der Meister wandte eine Art Zauber an um das Gildensymbol auf Girikos Rechten Oberarm zu bringen. Nach ein paar Sekunden erstrahlte dann das Symbol auf seinem Arm. Der Meister stand auf und reichte Giriko die Hand und beglückwünschte ihn zum Beitritt der Gilde. Auch Toshiro reichte ihm die Hand- "Willkommen in unserer Gilde Giriko, auf eine gute Zusammenarbeit" sagte Toshiro und klopfte ihm dann auf die Schulter. "Ich frage mich wo sich Fumiko wohl rumtreibt" dachte sich Toshiro und kratzte sich am Hinterkopf. Er nickte dem Meister zu und verließ dann mit Giriko das Büro. Als sie vor der Tür der Meisters standen blieb Toshiro einen Moment stehen und dachte kurz nach.
avatar
Toshiro

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Kamis 2. Acc

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Giriko am Mo Jun 03, 2013 5:06 pm

Das Gildenstempel war schnell auf seinem Oberarm und so schnell war Giriko ein Mitglied dieser Gilde, was den Puppenmacher erfreuen und erstrahlen lässt.
Er schüttelte dem Meister die Hand und auch seinem neuen Kollegen, schüttelte er die Hand. Daraufhin verließen sie den Raum und standen wieder auf dem Gang...
"Okay...das wars...ging ja schneller als ich dachte" sagt Giriko grinsend und schaute Toshiro an...
"Lust auf eine Mission?" fragte er voller Vorfreude und lief zur Wand, an der die Aufgaben standen.
Steckbriefe und Handgeschriebenes waren dort zu finden, doch welches sollten sie nehmen?
Giriko schaute ahnungslos zu Toshi...."Und? Eine Idee, welches wir nehmen?" fragt er nach und schaut sich das Stempel an.
Es machte den Jungen mann stolz, endlich einer Gemeinschaft anzugehören, die ihn nicht verstoßen.

.

Giriko

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : 2. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Toshiro am Mo Jun 03, 2013 6:56 pm

Toshiro nickte als Giriko ihn fragte ob er Lust auf eine Mission hätte. Zu dem fing er ein wenig an zu grinsen. "Hör mal Giriko, du brauchst dir von diesen keinen auszusuchen, der Meister gab mir bereits einen Auftrag der dringend erledigt werden muss, eine kleine Probe gibt es also für dich doch noch" sagte Toshiro und schaute Giriko an "2 Männer spionierten damals in unserer Gilde und entwendeten wichtige Unterlagen. Wir sollen diese wiederbeschaffen egal wie. Also simpel oder ?" fragte Toshiro und lachte ein wenig. "Stellst du dich deiner Probe? Wenn ja dann besprechen wir weitere Einzelheiten" sagte er und nickte.
avatar
Toshiro

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Kamis 2. Acc

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am Mo Jun 03, 2013 9:35 pm

[First Post]

Eilig schritt Fumiko die Gänge entlang und strich mit ihren ausgestreckten Fingerspitzen über die Wände. Das war manchmal so ein Tick von ihr, da sie es früher gemacht hatte, um sich im Gebäude besser zurecht zu finden. Heute machte sie es nur noch aus Gewohnheit, denn gerade sie wusste sehr gut, wo was lag. Fumiko hatte halt viel, viel Zeit, da sie sich eher um die gesundheitliche Verfassung der Mitglieder kümmerte, wenn diese wieder kamen oder allgemein irgendwelche Beschwerden hatten. Doch jetzt war sie nicht auf dem Weg, um irgendwem eine Wunde zu nähen, oder anders behilflich zu sein. Nein, sie hatte vor einigen Augenblicken erfahren, dass ihr Bruder wieder in der Gilde war. Und nun war sie natürlich auf dem Weg, um ihn zu begrüßen. Dabei hatte sie gemischte Gefühle. Einerseits freute sie sich, dass Toshiro wieder da war, andererseits hatte er ihr nicht Bescheid gegeben. Was bitte war wichtiger, als seine kleine Schwester? Der Blick des blonhdaarigen Mädchens war von einer gewissen Verbissenheit gezeichnet, als sie um die Ecke bog. Etwas verdutzt blieb sie stehen, als ihr Bruder und ein Fremder vor der Tür des Meisters standen, und die Verwunderung stand ihr ins Gesicht geschrieben. DAS war also der Grund gewesen, warum er nicht vorher zu ihr gekommen war. Allerdings blieb keine Zeit, um böse zu sein. Nein, erst musste sie Toshiro um den Hals fallen. Gesagt getan. Kaum war ihr großer Bruder in Reichweite, warf sie sich auch schon an seinen Brustkorb, umklammerte seinen Hals mit ihren zierlichen Ärmchen. Nun hing ihm das Fliegengewicht am Nacken und ihre Beine baumelten einige Zentimeter über dem Boden. Irgendwann würde sie seinen Rücken damit noch kaputt machen, oder ihm einen Wirbel einklemmen, wenn sie sich ständig an ihn heran hing. Doch im Moment grinste sie ihn nur an, sichtlich erfreut. Selbst ihre blauen Augen schienen etwas mehr zu leuchten. „Du bist wieder da!“ stellte sie unnötiger Weise fest, ehe sie ihren Blick zu dem Fremden wand. Ihr Lächeln verblasste und sie hob eine Augenbraue an, um ihre Skepsis zu verdeutlichen. Bei Jemand, der über 1, 50m groß gewesen wäre, käme das bestimmt seriöser rüber. „Und wer ist das?“. Es lag nicht an dem Unbekannten selbst, dass Fumiko so unhöflich war, sondern viel mehr an der Tatsache, dass er daran Schuld war, dass Toshiro sich bis jetzt noch nicht um sie gekümmert hatte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Giriko am Mo Jun 03, 2013 9:54 pm

Toshiro hatte wohl schon eine Mission auf parat, welches er als Probo für Giriko vom Meister bekam, was dem Puppenmacher grinsen lies.
"Ich darf also Spione in den Boden stampfen. ...klingt dochisuper. Auf auf" sagt er dem Mann und wollte gerade nach draußen stampfen, als plötzlich Toshies Schwester kam und sich um sein Hals warf.
Giriko mochte Kinder, da er als Puppenmacher jeden Tag mit Kindern zutun hatte.
Sie war etwas....unhöflich, jedoch waren viele Kinder so.
Giriko lag der kleinen die Hand auf den Kopf und ging mit der anderen Hand, in das Buch, woraus eine normale Puppe erschien.
"Ich bin Giriko...der Puppenmacher" stelkt er sich dem Mädchen vor und reichte ihr die herbei Beschworene Puppe.
Ein Mädchen mit blinden Haaren und einem roten Kleid.
Er grinste sie an, was ertwas gruselig aussehen könnte

Giriko

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : 2. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Toshiro am Mo Jun 03, 2013 10:05 pm

Toshiro wartete etwas ungeduldig auf Girikos Antwort als pötzlich Fumiko um die Ecke kam. Sie schmiss sich Tohsiro um den Hals und lächelte ihn an. Toshiro gab ihr eine Umarmung und setzte sie dann behutsam hab. "Hey meine kleine, tut mir leid das ich in letzter Zeit so wenig für dich sorgen konnte. Ich musste viel kram für den Meister erledigen und habe auch gleich ein neues Mitglied mit angeschleppt. Ich verspreche dir hoch und heilig. Nach dem Auftrag bin ich wieder voll und ganz für dich da" sagte Toshiro etwas schuldig und grinste dann seine Schwester wieder etwas entschuldigend an. "Naja, wenn du willst kannst du auf den Auftrag mitkommen. Ich muss ja was gut machen" sagte Toshiro. Er hatte in letzter Zeit einfach so viel zu tun. Er spielte nun mal eine große Rolle in der Gilde und hatte natürlich mal vor Meister zu werden. Es wäre ein großer Traum auf den er sich versucht hinzuarbeiten. Nun schaute Toshiro die beiden abwechselnd an. "Also , wir müssen die beiden Spione ausfindig machen und sie verhören und nach den gestohlenen Akten befragen. Wir können natürlich auch alles plattmachen aber ich denke das es der Meister nicht so gerne sehen wird. Wir sollten seriös vorgehen" sagte Toshiro "Zu letzt wurden die beiden in einer Bar in Hargeon gesichtet" sagte Toshiro und wartete nicht lange bevor er los ging.

tbc: Bar im Stadtinneren Hargeons
avatar
Toshiro

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Kamis 2. Acc

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am Mo Jun 03, 2013 10:25 pm

'Etwas' unhöflich war gut. Fumiko konnte ein richtiges Biest sein, wenn sie wollte. Nur kam das selten vor, in solchen Augenblicken wie diesen. Mit 13 Jahren durfte sie das allerdings noch, da nahm sie sich einiges raus. Bewusst. Sie wand ihren Blick langsam zu ihrem Bruder hoch, als er sich entschuldigte. Oder raus redete. Wie man es nahm. Gut, Fumiko wusste, dass er viel zu tun hatte und irgendwo konnte sie es ja auch verstehen. Geld wuchs nicht auf Bäumen. Jedenfalls nicht direkt. Also nickte sie nur und seufzte übertrieben schwer. „Okay.. Aber! Du bist mit was schuldig.“ stellte sie fest. Und wenn die Kleine etwas fest stellte, war das eine unumstößliche Tatsache. Das hieß, ihr großer Bruder hatte gar keine andere Wahl. Ein kleines Mädchen hatte so seine Methoden, um das zu bekommen was es wollte. Nervtötend sein zum Beispiel. Und verdammt, das konnte Fumiko gut. Leicht fuhr die Blondine allerdings zusammen, als der Fremde ihr die Hand auf den Schopf legte. Es kam ab und an vor, dass Fremde ihr über den Kopf streichelten, weil sie Fumiko für süß und niedlich hielten. Sie selbst fand das nur in den seltensten Fällen prickelnd, wenn man sie zum Beispiel lobte. So blickte sie den Mann namens Giriko an und musste innerlich zugeben, dass sie wirklich unhöflich gewesen war. Und diesen Fehler würde sie auch brav revidieren. So nickte sie ihn nahm das 'Begrüßungsgeschenk' danken an. „Ich heiße Fumiko, willkommen in unserer Gilde.“. Die Kleine lächelte ihn dabei dann auch vorbehaltlos an, ließ sich auch nicht einschüchtern. Nun, da Toshiro ihr versprochen hatte, mehr Zeit mit ihr zu verbringen, brauchte sie nicht mehr distanziert zu reagieren und behandelte den Neuankömmling neutral. Bei einem Auftrag mit zu kommen, würde wenigstens einen Teil von Toshiros 'Schulden' begleichen. Aber konnte sie einfach so gehen? Und, war sie auch wirklich hilfreich. Insgeheim bezweifelte Fumiko dies stark, doch hielt brav den Mund. Sie unternahm gerne etwas mit ihrem Bruder und nutzte da eigentlich auch jede Gelegenheit. Und schon marschierte ihr Bruder los. „H-hey warte auf mich!“ rief Fumiko und beeilte sich, hinterher zu kommen.

Tbc: Bar im Stadtinneren Hargeons

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Giriko am Di Jun 04, 2013 6:16 pm

Giriko wusste nicht, ob es eine so gute Idee sei, das kleine Mädchen mit auf die Mission zu nehmen, weshalb er etwas seltsam und verwirrt zu Toshi starrte. Das Mädchen hieß also Fumiko, was sie eben sagte und dem Mann wohl...irgendwie verzieh, dass er Toshi davon abhielt, sich um sie zu kümmern.
Als Toshi dann von einer Bar erzählte, grinste Giriko bis über beide Ohren.
Das was Toshi wissen sollte....Giriko ist ein Freidenker und sehr Faul, weshalb er sich wohl Besaufen wird und Toshi die ganze Arbeit machen ließen würde, auch wenn der Meister darüber nicht besonders erfreut wäre.
"Ne Bar! Super" sagt er nur und rannte nach draußen.

~gt: Bar im Stadtinneren~

Giriko

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : 2. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am Do Jun 06, 2013 9:47 pm

Nagori öffnete die Tür und schloss sie wieder leise hinter sich. Da drehte sie sich um. Sie warf einen Blick zu dem Schreibtisch an dem der Meister von Lost Souls saß. Lost Souls. Das hörte sich einfach so schön an. Nagori ging auf den Meister der Gilde zu, der hinter seinem Schreibtisch saß. Sie machte eine leichte Verbeugung und schaute ihn dann mit ihrem einen Auge an.
"Entschuldigen sie die Störung" sagte Nagori. Ihre stimme war hell und klar, jedoch sehr tonlos, "Mein Name ist Nagori Ayama und ich habe mich entschlossen mich fürs erste ihrer Gilde anschliesen zu wollen"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Kamiro am Do Jun 06, 2013 9:55 pm

NPC Post : Meister Toto

Der Meister saß wie imemr auf einem Drehstuhl und bearbeitete ein paar Akten. Plötzlich trat ein Mädchen in das Büro und sprach den Meister an. Sie wollte anscheinend der Gilde beitreten. "So so Nagori, du willst also der Gilde beitreten? Nun ja, wir können nicht alles und jeden aufnehmen, von daher erlaube mir dir ein paar Fragen zu stellen" sagte Toto und lächelte recht freundlich. "Also, welche Art der Magie besitzt du und wie würdest du deine Fähigkeiten einschätzen?" fragte Toto das Mädchen und schaute dann wieder auf seine Akten. Er wartete auf ihre Antwort. Nebenbei erledigte er eben noch ein paar Arbeiten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kamiro
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 21
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am Do Jun 06, 2013 10:01 pm

Sie nickte als der Meister ihr sagte, dass er noch ein paar Fragen hatte. Das war ja verständlich.
"Ich besitze Schattenmagie" sagte Nagori wieder mit leiser Stimme, "ich weiß nicht ob ich stark bin, aber ich glaube nicht dass ich einer von den Schwachen bin"
Nagori machte wieder eine kleine Verbeugung.
"Wenn Sie wollen können sie es selbst einschätzen"
Sie war unsicher. Noch nie hatte sie jemanden ihre Magie freiwillig und ohne Grund gezeigt, aber sie musste sich wohl etwas überwinden um bei Lost Souls aufgenommen zu werden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Kamiro am Do Jun 06, 2013 10:09 pm

Der Meister hörte dem Mädchen interessiert zu. Als sie das Wort Schattenmagie erwähnte nickte der Meister nur. Sie schätzte sich selbst als eine der Schwachen ein was dem Meister in diesem Moment egal war. Als sie ihm sagte das er sich selbst von ihren Fähigkeiten überzeugen könnte schüttelte Toto mit dem Kopf. "Nein , das wird nicht notwendig sein, sag mir einfach wo das Symbol hin soll kleine....denn du bist hiermit aufgenommen"sagte der Meister. Er musste ihre Fähigkeiten nicht sehen um sich selbst ein Bild von ihr machen zu können. Er wusste das Schattenmagie an sich sehr flexibel und nicht zu unterschätzen war. Der Meister lächelte sie ein wenig an , da das Mädchen nicht grade glücklich aussah.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kamiro
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 21
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am Do Jun 06, 2013 10:15 pm

Nagori nickte und verbeugte sich erneut.
"Haben sie vielen dank"
Dann hob sie die rechte Hand.
"Könnte ich mein Zeichen hier drauf bekommen?" fragte sie. Während des gesamten Gesprächs hatte sie ihre Mimik nicht ein einziges Mal verändert. Obwohl Nagori natürlich der Meinung war, das Toto ganz nett zu sein schien. Sie ging vorsichtig vor zu seinem Schreibtisch und streckte ihm die Hand entgegen. Dabei schaute sie ihn mit ihrem einen, roten Augen an. Der Blick war nichtssagend und doch hatte er etwas leicht düsteres.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Kamiro am Do Jun 06, 2013 10:23 pm

NPC: Meister Toto

Der Meister setzte eine Art Magie und um das Zeichen auf der ausgestreckten Hand des Mädchenes zu platzieren. Seine Hände leuchteten Weiß und er strich er damit über die Gewünschte Stelle. Es dauerte nicht lange da erschien das Gildensymbol auf ihrer Hand. "Willkommen in der Gilde Kleines" sagte Meister Toto und grinste ein wenig. "Ich denke du wirst dich hier schnell einleben und mit deinen neuen Kameraden gut klarkommen, obwohl sich kaum welche hier befinden, zumidnest im Moment" sagte der Meister und lachte kurz bevor er sich wieder seiner Arbeit widmete

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kamiro
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 21
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am Fr Jun 07, 2013 6:33 pm

Ich schaute das zeichen auf meiner Hand an. Mein Ausdruck in dem Auge war allerdings wie immer definitionslos. Ich verbeugte mich noch einmal kurz, drehte mich dann um und ging aus dem Büro von Toto. Ich würde mich erst einmal etwas umsehen. Sonst war es nicht meine Art mich festzusetzen, doch da ich ziellos war konnte alles auf mich zukommen. Ich schloss die Tür vorsichtig hinter mir und ging in leisen Schritten fort.

tbc: auf dem hof der festung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am So Jun 16, 2013 3:45 pm

Astral ging durch die Gilde. Es war nun klar für ihn, dass sich Astral für eine Gilde entscheiden musste um stärker zu werden. Er hatte öfters von der Gilde Lost Souls gehört. Offiziel war sie wohl eine dunkle Gilde. Aber sie schien ziemlich neutral zu sein und Fairy Tail oder Sabertooth wollte Astral nicht beitreten, da diese Gilden warscheinlich schon gute Magier im Überfluss haben und der Eintritt deshalb wohl etwas schwerer war. Lost Souls aber brauchte wohl noch starke magier und als Dragonslayer konnte Astral schon behaupten ein stärkerer Magier zu sein. Also machte er sich auf den Weg zum Büro. Ohne an zu klopfen öffnete der junge Magier auch die Tür zu dem Büro des Gildenmeisters und räusperte sich "Gestatten. Astral Kescho. Ich habe vor ihrer Gilde bei zu treten" sagte Astral in einem freundlichem Ton, wirkte dabei aber auch ziemlich entschloßen, was man gut aus seiner Stimme heraushören konnte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Kamiro am So Jun 16, 2013 3:51 pm

NPC : Meister Toto

Der Meister erledigte wie immer grade Aufgaben. Er ging seinen ganzen Papierkram durch und zerknüllte ab und zu mal ein paar Zettel die er dann durch die Gegend schmiss. Nun betrat ein Junger Mann das Büro ohne vorher anzuklopfen. Toto begutachtete den Jungen etwas skeptisch und hörte sich dann sein anliegen an. "Soso, der Gilde willst du beitreten?" fragte Toto und grinste dann. Er holte ein paar Formulare und gab sie dem Jungen. "Bitte ausfüllen, außerdem würde ich gerne wissen welche Magie du beherrschst und wie du die Stärke dieser einschätzt" sagte Toto und grinste.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kamiro
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 21
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am So Jun 16, 2013 4:11 pm

Der Meister schien recht beschäftigt gewesen zu sein und machte irgendeinen Papierkram. Nun drängte der Mann Astral irgendeinen Papierkram auf, den er ausfüllen sollte. Davon war der junge Magier nicht sehr begeistert "Ich bin Kristall Dragonslayer der ersten Generation und Bogenschütze" sagte der Weißhaarige "Mit meiner Magie muss ich leider noch etwas arbeiten. Aber mein Umgang mit Pfeil und Bogen ist meisterlich. So hat man mir  es zumindest öfters gesag. Erlaubt mir meine Qualifikationen zu zeigen" sagte er leicht grinsend und lies seinen Kristallbogen und Pfeil entstehen. Dann legte der den Pfeil an und schoß ihn durch ein offenes Fenster. Der Pfeil traf einen Vogel, der hoch im Himmel flog mitten im Auge. "Ist der Papierkram noch nötig?" fragte Er dann in der hoffnung den Zettelhaufen nicht ausfüllen zu müssen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Kamiro am So Jun 16, 2013 4:15 pm

NPC : Meister Toto

Toto hörte dem Jungen zu , ein Dragon Slayer war er also. Davon war noch nicht einer in dieser Gilde. Zu dem war er wohl meisterhaft mit dem Bogen was der Junge danach auch eindrucksvoll bewies. Danach fragte er ob der Papierkram noch nötig wäre. Toto lachte und ließ plötzlich den Papierkram sich einfach auflösen. Totos Magie ist äußerst Gefährlich und stark, jedoch ist er schon ein alter Kauz und kämpft nicht mehr. "Wie du siehst wäre das erledigt, wo willst du das Symbol haben" fragte Toto und grinste.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kamiro
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 21
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am So Jun 16, 2013 4:28 pm

Anscheinend war der Papierkram wirklich nicht mehr nötig, als der Gildenmeister diesen sich in Luft auflösen lassen lies. Der Mann war schon recht alt. Aber es ging noch eine starke magische Präsens von ihm aus. Warscheinlich war er damals ein ziemlich starker Magier und hat sich nun lieber zurückgezogen. Der alte Mann fragte dann, wo Astral sein Gildenzeichen haben will. Der junge Magier zog seinen Ärmel hoch und streckte dem  Gildenmeister seinen Unterarm hin. "Bitte auf den Unterarm" sagte er

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Kamiro am So Jun 16, 2013 4:32 pm

NPC: Meister Toto

Der Meister legte eine Hand an die von Astral besagte Stellte. Es dauerte nicht mal 2 Sekunden da erschien das Symbol auch schon auf seinem Unterarm. "Willkommen bei uns, es freut mich sehr" sagte Toto und hustete kurz. "Am besten schaust du dich erstmal um, jedoch sind unsere stärksten Magier alle zusammen auf einem Auftrag, tut mir leid" sagte Toto und gab dem Jungen ein Handzeichen das er nun das Büro verlassen sollte. Toto schaute wiedr auf seinen Papierkram und ging wieder eifrig an die Arbeit.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kamiro
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 21
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am So Jun 16, 2013 4:42 pm

Nun bekam Astral sein erstes Gildenzeichen. Das Zeichen von Lost Souls sah ja irgendwo auch nicht schlecht aus. Er richtete schnell wieder seinen Ärmel und hörte von dem Meister, dass die andere Mitglieder gerade auf einem Auftrag seien " Kein Problem, ich werd mich schon beschäftigen können" sagte er und verließ dann auch das Büro, auf die Anweisung von Toto hin.

tbc. ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gast am Mo Jun 24, 2013 10:17 pm

Astral ging wie immer ohne zu klopfen durch die Tür in das Büro seines Gildenmeisters. Das hatte nichts mit respektlosigkeit oder dergleichen zu tun, nein. Astral war was soetwas angeht wohl einfach nur ein wenig vergesslich. Er hoffte, dass Toto ihn dafür nicht köpfen wird. "Hups, sorry Meister" sagte der weißhaarige kurz und knapp. Dann zog er Haneda zu sich in den Raum "Aber wir haben hier jemanden aus dem Westlichem Königreich, der glaube ich mit ihnen sprechen will. Warum er hier ist weiß ich auch nicht genau.." sagte der Dragonslayer und überlies dann einfach Haneda das Reden, immerhin wollte er etwas vom Gildenmeister und nicht Astral..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Kamiro am Mo Jun 24, 2013 11:23 pm

NPC : Meister Toto

Der Meister war grade damit beschäftigt aus seinen fehlgeschlagenden Arbeiten Papierflieger zu basteln und sie durch die Luft zu werfen. Plötzlich öffnete sich ohne weiteres die Tür zu seinem Büro. Toto verzog die Miene. Es war der neue, grade als er fragen wollte warum er es nicht für nötig hielt anzuklopfen und was es gäbe zog er einen anderen Jungen Mann mit sich. Toto dachte erst das es ein Verbrecher oder sowas in der Art wäre jedoch sagte ihm Astral das es jemand aus dem Westlichen Königreich wäre der gerne mit ihm sprechen würde. Der Meister kraulte seinen Bart und grinste für einen Moment bevor er kurz hustete. Astrals reinplatzen hatte er bereits vergessen und entschuldigt.  "Kein Problem Jungchen, ich kümmer mich schon um ihn" sagte Toto zu Astral und hustete wieder, dann wand er sich dem anderen zu "Soso, Westliches Königreich ? Wie kann ich dir helfen?" fragte Meister Toto und räusperte sich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kamiro
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 21
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Büro des Gildemeisters

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten