Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Akane Beach, Der Strand
Mi Okt 18, 2017 2:02 am von Master

» Hakobe Gebirge, Versteckter Wasserfall
Mi Okt 18, 2017 1:31 am von Master

» Acalpyha, Handelsgilde "Love&Lucky"
Di Okt 17, 2017 8:48 pm von Master

» Clover, Treffpunkt der Gildenmeister
Di Okt 17, 2017 8:44 pm von Master

» Hosenka Town, "Super Express Restaurant"
Di Okt 17, 2017 8:40 pm von Master

» Hosenka Town, "Hosenka Inn"
Di Okt 17, 2017 8:37 pm von Master

» Oshibana, Bahnhof
Di Okt 17, 2017 8:25 pm von Master

» Hargeon, Hafen
Di Okt 17, 2017 6:41 pm von Master

» Onibus, Theater
Di Okt 17, 2017 6:14 pm von Master

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Die Wahrheit über Zetomaru und seinem legendärem Schwert

Nach unten

Die Wahrheit über Zetomaru und seinem legendärem Schwert

Beitrag von Siegfried am Sa Apr 05, 2014 12:16 pm

Wer oder was ist Zetomaru? Wir wissen nur einige Dinge, so z.B. dass er aus Edolas stammt und vor 1000 Jahren lebte. Aber wieso kennt man ihn nur unter dem Namen Zetomaru, obwohl in den Geschichtsbüchern nie der Name Zetomarus fiel? Schauen wir mal zurück in die Legenden und nehmen die schwarze Klinge des Untoten unter Analyse. Was wissen wir? Das Schwert wurde aus den Überresten eines Drachen geschmiedet, welches Zetomaru mit nur einer Technik bezwang. An wen erinnert uns dies? Genau, dem legendären Drachentöter Sigurd, oder auch unter Sigfried bekannt. Dieser stammt aus der nordischen Mythologie und zeigt vielerlei Ähnlichkeiten mit unserem Aurameister Zetomaru. Ist der Untote Zombie Samurai etwa dieser Sigfried? 




Zetomarus Schwert, auch bekannt als Schwert von Frieden und Zerstörung, ist zum töten von Drachen geschaffen. Dieses Schwert ist Zetomarus Markenzeichen, ein Symbol seiner Macht, sein Name: Gram! 
Gram, auch genannt Notung oder Balmung ist Sigfrieds legendäres Schwert! Ja Leute, bei dem Rat ERA Generalen Zetomaru handelt es sich um den einzig und wahren Drachentöter Sigfried! 




Die Sage des legendären Sigfried besagt, das Gott Odin das legendäre Schwert in der Halle Sigmunds, Sigfrieds Vater, platzierte und nur der für dem es bestimmt ist, könne es raus dem Boden ziehen. Dies erinnert stark an Excalibur, Masaos magisches Schwert. Kommen wir dem Geheimnis der Verwandschaft Masaos und Zetomarus näher?  




Wann wird Zetomaru sein Körper wieder bekommen und wann wird dies rauskommen? Wir werden es bestimmt eines Tages sehen und uns wundern.  

~"Mein Name ist Sigfried, Sigfried der Drachentöter!"~
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Die Wahrheit über Zetomaru und seinem legendärem Schwert

Beitrag von Siegfried am So Mai 11, 2014 3:55 pm

Wortspiele:

Siegfrieds Name als Untoter bildete sich aus seinem Clan-Namen Uramo, welches umgedreht Omaru heißt und nur noch ein Z angehangen bekommen hat, also das ausgesprochene Zet. Das Z nahm sich Siegfried von seinem ehemaligen Sensai, Zeto, welchem der Samurai sein Schwert-Können verdankt. Zurzeit gilt der Untote für seinen Schüler Kenji als verstorben und bekam den Meister Uramo als weiteren Lehrer der Aura zugeteilt. Dieser ist nur eines von Zetomarus Identitäten. Nur die 10 Weisen der Rat ERA kennen Zetomarus wahre Identität als Sigfried den Drachentöter und die Menschen, die den Rat Ältesten in Lebzeiten kannten, wovon es bekanntlich ein paar gibt. 
Der alte Samurai ist schon ein sehr schräger Kauz. Was wohl als nächstes kommt?
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Die Wahrheit über Zetomaru und seinem legendärem Schwert

Beitrag von Siegfried am Do Jul 24, 2014 3:48 pm

!Es passt wie die Faust aufs Auge!


Es ist wirklich seltsam, aber das Schicksal steht auf Siegfrieds Seite. Er wollte seine Identität verbergen, um eine Mission auszuführen und um offiziell tot zu sein und was kam dazu? Der General wurde wieder ein Mensch, er bekam sein Körper zurück, dadurch wäre die Identität sicher gestellt. Niemand könnte ihn jetzt noch wiedererkennen, weshalb der General keine Maske mehr braucht. Apropos General: Der White Hunter wurde ironischer weise auch noch zu einen der 10 oberältesten des Rat ERAs befördert, wodruch Zetomaru nun seine Finger im Machtsystem der Regierung und viel viel mehr zu sagen hat. Seinen Generals Platz nahm Kenji an, der Schüler des Samurais, wodurch sein angeblicher Tot begläubigt wird. Besser könnte es nicht mehr laufen, weshalb nun Kenjis Training im Vordergrund steht. Bald würden es alle schon erfahren, dass es sich bei diesem Siegfried/Siegmund um Zetomaru handelt, aber erst einmal kennt man den ältesten des Rates als Siegfried der Drachentöter.
avatar
Siegfried

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 14.06.13
Ort : 3. acc von Masa

Nach oben Nach unten

Re: Die Wahrheit über Zetomaru und seinem legendärem Schwert

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten