Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Akane Beach, Der Strand
Mi Okt 18, 2017 2:02 am von Master

» Hakobe Gebirge, Versteckter Wasserfall
Mi Okt 18, 2017 1:31 am von Master

» Acalpyha, Handelsgilde "Love&Lucky"
Di Okt 17, 2017 8:48 pm von Master

» Clover, Treffpunkt der Gildenmeister
Di Okt 17, 2017 8:44 pm von Master

» Hosenka Town, "Super Express Restaurant"
Di Okt 17, 2017 8:40 pm von Master

» Hosenka Town, "Hosenka Inn"
Di Okt 17, 2017 8:37 pm von Master

» Oshibana, Bahnhof
Di Okt 17, 2017 8:25 pm von Master

» Hargeon, Hafen
Di Okt 17, 2017 6:41 pm von Master

» Onibus, Theater
Di Okt 17, 2017 6:14 pm von Master

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


[Scarlett, Aki] [Gildenlose Magierin] [fertig]

Nach unten

[Scarlett, Aki] [Gildenlose Magierin] [fertig]

Beitrag von Gast am Fr März 21, 2014 12:13 am



Steckbrief


Bild:


Vorname: Aki

Nachname: Scarlett

Alter: 19

Geschlecht:
Weiblich

Aussehen:
Aki ist recht dünn dennoch sportlich gebaut und hat eine
recht flache Oberweite. Ihr Gesicht ist eher spitz zulaufend
und hat feine Züge. Ihre roten Augen strahlen innere Ruhe
aus, während ihre flammenroten, knielangen, glatten Haare
eher wild erscheinen. Ihr Gesicht wird auf jeder Seite von
jeweils einer Strähne umrahmt die über die Schulter fällt
und kürzer sind als der Rest. Sie trägt ein Grünes Kleid mit
weißen Spitzen. Darunter eine kurze grüne Shorts,
schwarze Overkniestrümpfe, und Chucks. Etwas besonders
bei ihr ist, das sie oft Katzenohren auf den Kopf hat und
einen Katzenschwanz welches durch ihre Magie entstammt.



Familie:
- Berglöwen (verstorben)
Von diesen wurde sie als Kleines Kind aufgezogen und hat
dadurch ein sehr raubtierartiges verhalten teilweise.
Jedoch wurden diese von einer Gilde ermordet und somit verlor
sie ihre komplette Familie.

- alte Frau (verstorben)
Zu dieser kam sie durch die Berglöwen als diese noch lebten.
Von ihr lernte sie sich wie ein Mensch zu benehmen und die
Take Over Magie die sie genau wie die Frau auch auf Katzen
aller Art spezialisierte.


-Akuryô Tatsujin (indirekt)
Akuryô Tatsujin ein Stück Familie für Aki auch wenn er nur
ein Mitstreifender ist. Sie mag ihn sehr was auch eher in
die Richtung Liebe tendiert, lässt es sich aber nicht anmerken.
Sie hat ihn in einer merkwürdigen Situation kennengelernt. Als
er grade dabei war eine Stadt zu terrorisieren in der sie
sich gerade aufhielt, stolperte sie ihm ausversehen in den
Rücken und beide sind umgekippt. Sie hatte keine angst vor
ihm und lächelte nur, trotz seinem kühlen blick. Seitdem
begleitet sie ihn auf seinen Wegen.


Informationen


Charakter:
Aki ist eine gutmütige Magierin mit einem etwas losen
Mundwerk. Sie scheint zwar recht besonnen, was sich aber
schnell ändert. Oft, besonderes unter anderen, ist sie
recht tollpatschig und fällt gerne mal des öfteren hin oder
läuft gegen etwas gegen. Häufig fällt sie anderen auf die
Nerven was man ihr aber durch ihre niedliche und tollpatschige
Art schnell verzeihen kann. Man sollte nie vor ihren
Augen jemanden Schmerzen zubereiten den sie sehr ins
Herz geschlossen hat. Denn sollte sie dieses auch nur
im geringsten mitkriegen ist es aus mit ihrer gewitzten
und gutmütigen Art. Es wäre als ab sich in ihr eine völlig
andere Person breitmacht, denn wenn sie einmal in rage ist
kann sie so leicht niemand stoppen.

Stärken:
Im Nahkampf, wenn sie mal kämpft, ist sie ein Ass durch
ihre Schnelligkeit und dadurch das sie sehr wendig ist.
Ihre Ausdauer ist in Topform, weshalb sie ohne Probleme
länger kämpfen kann

Schwächen:
Dadurch das sie ungerne kämpft, wird sie oft verletzt
ohne zurückzuschlagen, dazu kommt das ihre Tollpatschigkeit
auch im Kampf zu sehen ist, wenn sie nur ein Teil Take
Over benutzt. Zudem achtet Aki zu sehr auf ihre Umgebung
und unschuldige Personen und ist dementsprechend
leicht anzugreifen wenn sie nicht aufpasst.



Vorlieben:
Akuryô Tatsujin den sie begleitet schätzt sie sehr, man
könnte sogar sagen das sie in ihn verliebt ist, zudem liebt sie
Fisch was wohl durch ihre Take Over Magie hervorgerufen
wird. Außerdem mag sie Süßigkeiten und Sonniges Wetter


Abneigungen:
Sie hasst Spinnen über alles, da sie diese einfach widerlich
findet, genauso sieht es auch mit Kämpfen aus, da sie dies
nur ungerne tut. Zudem kommt hinzu das sie Dragonslayer
nicht mag da sie für sie eingebildete Menschen sind die sich
für etwas Besseres halten und sie das genauso wenig mag.
Was sie aber an meisten verabscheut ist Regen.



Inventar:
-Eine silberne Halskette an dessen Anhänger ein Saphir prägt,
der in ihrem Take Over wird es zu einem schwarzen
Lederhalsband mit eingeprägten Saphir.


Kampffähigkeit


Magie:
Aki ist im Besitz der Take Over Magie die sie fast perfekt
nutzen kann. Sie kann sich in alle möglichen Katzen
und katzenähnlichen Wesen verwandeln und hat
diese Verwandlung dann unter Kontrolle. In jeder hat sie rotes Fell.

Formen:
- Hauskatze
- Tiger
- Gepard
- Panther
- Säbelzahntiger (verbotener Zauber, verliert oft die Kontrolle in der Form)

Zauber:
Meist benutzt sie nur Teil Take Over, wo sie meist ihren Arm
für nimmt um ihre Hand in ein Tötliche Pranke umzuwandeln.



Kampfstil:
Aki hält sich eher beim Kämpfen zurück, da sie dieses nur
ungern macht. Wenn es aber nicht anders geht, zögert sie
nicht lange um ihre Take Over Magie einzusetzen. Durch
diese nimmt sie meist die Form einer Raubkatze an und erhält
auch deren Fähigkeiten. Dadurch ist sie recht flink und
wendig, und kann recht hoch springen. Wie sich
daraus herausschließt, kann sie ausschließlich nur den
Nahkampf wodurch sie oft Verletzungen davon trägt. Sie mag
es nur ungern Menschen zu verletzen sondern versucht
sie anderweitig kampfunfähig zu machen. Wenn der Feind
jedoch, etwas getan hat was sie reizt, kann es schon
mal vorkommen das sie diesen auch tötet.


Waffen:
Aki selbst sieht sich als Waffe, dadurch wäre es
unnötiges Gewicht für sie so etwas mit zu schleppen



Geschichte




Geschichte:
Aki´s Eltern sind schon recht früh verstorben, so das nichts
über sie bekannt ist. Dies passierte als Aki ca. 6 Jahre alt war.
Da es keine anderen verwandten außer ihre Eltern gab, irrte
sie auf der such nach essen im naheliegenden Gebirge
herum, brach sich dabei jedoch das Bein. Unbeholfen wie sie
war, konnte sie den Tod schon kommen sehen, als Berglöwen
auf sie zukamen.
Ängstlich suchte sie nach etwas womit sie sich wehren
konnte, was jedoch nicht vorzufinden war. Der weibliche
Berglöwe nährte sich ihr vorsichtig und nachdem sie zeigte das
sie nichts böses wollte, nahm sie Aki in ihrem Rudel auf und
pflegte sie dort gesund. Sie hat dadurch eine
besondere Verbindung zu Raubkatzen bekommen. Nach
mehreren Jahren, da war sie etwa zehn Jahre alt, kam eine
alte Magierin ins Gebirge und nahm Aki bei sich auf und brachte
ihr die Take Over Magie bei. Wie die Magierin selbst,
spezialisierte sie sich auf Katzen und trainierte fleißig, um sie
und ihre „Pflegefamilie“ stolz zu machen und beschützen
zu können. Nach ein paar Jahren jedoch verstarb die Frau bei
der sie untergekommen ist an einem natürlichen Tod.
Danach wohnte sie wider bei den Berglöwen und holte
regelmäßig Nahrung aus der Stadt. Jedoch wurden diese
als Bedrohung angesehen und somit von einer Gilde getötet.
Der Anführer der Gruppe war ein Dragonslayer weshalb sie
seitdem Hass auf diese schiebt. Nun da die
Bezugspersonen gestorben waren, zog sie durch die Stadt
um jemanden zu finden bei den sie bleiben konnte. So traf
sie auch Akuryô, den sie schnell als Gefährten ansah und ihn
von nun an begleitet.

Schreibprobe:
Gähnend lief sie neben ihren Partner her und verschränkte gelangweilt die
Arme hinter dem Kopf. Heute war ein ruhiger Tag und der ganze weg führt nur
durch den Wald.“Akuuuu?“ Sie zog den Namen extra wie ein Kleinkind in die
Länge. „Wann sind wir denn endlich da? Mir ist langweilig.“ Nörgelnd sah sie
ihren Partner an und legte den Kopf schief. In ihren roten Augen zeigte
sich eindeutig Lustlosigkeit. Auf seine Antwort wartend spielte sie mit ihren
Haaren rum und zuckte mit ihren Katzenohren die soeben widere aufgetaucht
sind. Diese waren von einem roten Fell überzogen das die selbe Farbe wie
ihre Haare hatte. Sie waren spitz zulaufend wie bei einem Luchs. Jedoch
bemerkte sie es schon lange nicht mehr und gähnte nur gelangweilt und sah
ihren Partner weiterhin durchdringend an.





Zuletzt von Aki Scarlett am Mo Apr 21, 2014 10:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Scarlett, Aki] [Gildenlose Magierin] [fertig]

Beitrag von Masao Masahiro am Sa Apr 19, 2014 4:11 pm

Von mir gibts ein ANGENOMMEN

könntest du noch eine kleine listen unter Zauber schreiben, zu was sie sich genau alles verwandeln kann. Damit man eine Übersicht hat. Katzen, Löwen, Tieger, Jaguar, Leopard, das sind so die Verwandlung oder?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Reden/Denken/NPC/Excalibur
Charaktere

Aktive: Masao Masahiro/Siegfried/Dr. Frankenstein/Spade


Inaktive: Professor von Armstrong/Xandro
avatar
Masao Masahiro
Admin/Gildenmeister
Admin/Gildenmeister

Anzahl der Beiträge : 884
Anmeldedatum : 16.04.13
Alter : 22
Ort : Frankensteins (also mein) Schloss

Nach oben Nach unten

Re: [Scarlett, Aki] [Gildenlose Magierin] [fertig]

Beitrag von Gast am Mo Apr 21, 2014 10:28 pm

So^^
Die Liste wurde hinzugefügt^^
Bei weiteren verbesserungs Vorschlägen einfach schreiben, werde es so schnell wie es geht ausbessern^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Scarlett, Aki] [Gildenlose Magierin] [fertig]

Beitrag von Kamiro am Di Apr 22, 2014 4:22 pm

Von mir gibts das 2. Angenommen. Close & verschoben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kamiro
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 21
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: [Scarlett, Aki] [Gildenlose Magierin] [fertig]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten