Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

 :: Papierkorb :: Archiv

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Haru am Di Sep 10, 2013 9:04 am

"Die seltsamen Todesfälle...der Versuch, Nirwana zu reaktivieren...die unheimlichen Vorbereitungen in Konoha...ich glaube nicht daran, dass das alles Zufall seien soll...
Zeref ist wieder aufgetaucht, nicht um zu zerstören, sondern zu retten, was ihm einst wichtig war...dennoch habe ich das Gefühl, dass mehr hinter all dem steckt.
Ich bitte euch, helft mir...rettet Fiore."

- Hisui E. Fiore



Dunkle Schatten ziehen über Fiore auf. Die Pläne der dunklen Gilde in Konoha sind zerschlagen. Nirvanas Wiederinstandsetzung wurde erfolgreich abgewendet und die mysteriösen Mordfälle in ganz Fiore wurden aufgeklärt. Während ganz Fiore noch über diese Ereignisse spricht bildet sich im Schatten ein finsterer Plan. Es gibt mehr Gilden als Dark Punisher, die Sabertooth und Fairy Tail ans Leben wollen. Und auch von außerhalb bahnt sich langsam und leise eine Bedrohung an. Was haben die zwei dunklen Gilden Heavenward Storm und Apocalypse Angel vor? Was sind ihre zwiellichten Ziele?
Kagura ließ durchblicken, dass Nirvana nur ein kleiner Schlüssel wäre zur Erfüllung ihres Traumes, ihres Traumes von einer Welt in Frieden.
Was haben die Siegelschwestern damit zu tuen? Und wer aind die Gestalten, die plötzlich aufgetaucht sind?
Fiores Prinzessin ruft ihre alte Leibgarde zusammen. Und mit ihr all jene, die Fiore vielleicht retten können.

Zusammenfassung der Story:
Nach der Zerschlagung einer mächtigen dunklen Gilde (dessen Name ich mir nicht merken kann xD) beginnen in Fiore seltsame Vorkommnisse Fuß zu fassen. Berühmte und wichtige Persöhnlichkeiten werden entführt oder nicht mehr zurechnungsfähig aufgefunden. Gleichzeitig setzt sich Heavenward Storm in bewegung, was sowohl den Rat ERA als auch die Königsfamilie aufmerksam werden lässt. Nachdem Nachforschungen scheitern, ruft Hisui ihre alte Leibgarde aus Fairy Tail, Sabertooth und Lost Souls zusammen und bittet sie und ihre Freunde um Hilfe. Werden sie es schaffen, die Rätsel zu überqinden und die dunkle Gilde aufzuhalten?

Der Mond scheint auf Fiore herab. Sein Licht ist noch hell und weiß...doch schweigt er noch. Sollte er sprechen...wird sich der Himmel vir Blut rot färben und schrecken auf die Welt hinabregnen.
avatar
Haru
S-Klasse
S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 09.08.13
Ort : Shikaschimas vierter Acc

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Kami am Do Sep 12, 2013 5:48 pm

Ok ok, also ich muss sagen das ich das ziemlich spannend finde. Hört sich vom Aufbau und der Grund Idee ganz gut an. Denke das könnte ziemlich interessant werden. Also wenn das noch alles durchgeplant wird und alles steht, bin ich definitiv dabei.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kami
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 20
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gast am Fr Sep 13, 2013 3:33 pm

Klingt ganz gut. Ich kann aber nicht sagen, onb ich dran teilnehmen werde/kann. Denn dieser Plot muss wohl nach dem DN stattfinden, was bedeutet, dass er nicht vor Ende Oktober sein wird. Da bin ich mitten im Studium. Hängt also von meiner freien Zeit ab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Haneda Hojô am Sa Sep 14, 2013 5:11 pm

Ähem...ich wäre FROH, wenn er Ende Oktober stattfinden WÜRDE. Aber bei dem Posttempo, das Astral und Haneda haben wird das wohl erst nächstes Jahr starten oder Ende dieses Jahres^^'
avatar
Haneda Hojô
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 17.06.13
Ort : Shikaschimas erster chara

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Shikaschima am Di Nov 05, 2013 6:53 pm

Also....zwei Sachen:

Zum einem würde ich gerne Wissen, ob irgendwer hier noch dran Interesse hat/hätte...mit zwei Leuten macht das wenig Sinn, den Plot durchzuziehen, oder?

Zum anderem wollte ich unsere lieben Admins (damit bist in erster Linie du gemeint, Kami xD), ob ich für den Plot, der innerhalb des RPGs stattfinden soll, Haneda von Astral abziehen kann, sollte es denn möglich sein, genügend Leute für das Posting hinzuzuziehen.

(Im Übrigen sind auch dunkle Gilden herzlich willkommen, teilzunehmen)
avatar
Shikaschima
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 12.06.13
Alter : 20
Ort : Heinsberg, Uetterath, NRW

http://www.fanfiktion.de/u/Shikaschima

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Ulquiorra Cifer am Di Nov 05, 2013 7:10 pm

ich könnte mit chris teilnehmen doch ulq und kage brauchen verschnaufspause izaya ist kein kämpfer er könnte evt. hinten herum agieren also so halb im plot sein und kiri geht ja bald und macht platz für garrett. Wink
avatar
Ulquiorra Cifer
König der Allianz Armee
König der Allianz Armee

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 15.06.13
Alter : 20
Ort : somewhere

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gast am Di Nov 05, 2013 7:17 pm

Ich würde am Plot teilnehmen weil es für mich spannend anhört. Auf mich kannst du zählen für den Plot.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Lephina Akasuna am So Dez 22, 2013 10:03 pm

Kleines Update:
Wieder die Frage, ob noch irgendwer mitmachen will, da es mit der jetzigen Mitgliederanzahl einfach keinen Sinn ergeben würde.

Desweiteren muss ich leider den RD Mitgliedern (sowie MV) mitteilen, dass sie in diesem Plot nicht mitmachen können, da jenes von der Story her nicht passt.
Hauptsächlich mitmachen sollten LostSouls, FairyTail, SaberTooth und ShadowMoon Mitglieder, wobei ich die Gildenmeister (oder bei FT stellvertretend Haru) schon einbezogen habe und auch hoffe, dass es bei den kleineren Besprechungen im Chat bleibt.
Desweiteren wird, ähnlich wie im DN Plot, nach Leuten gesucht, die Antagonisten spielen würden, beziehungsweise für jene Ideen haben, welche es denn seien könnten.

Bisher gibt es nur SEHR wenige Mitglieder des Plots, nämlich:

Kami, Nene, Masao, Toshiro und Haru

Es würde mich wirklich freuen, wenn noch mehr Leute hinzukommen würden, da die Story wirklich interessant werden könnte, wenn genug Chars vertretten sind.
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Yuki Chion am So Dez 22, 2013 10:34 pm

klingt gut ^^

Ich würd auch mitmachen höchstwahrscheinlich
avatar
Yuki Chion
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.12.13
Alter : 19
Ort : bei Tharja, Mika, Xing & Alice

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Kagemaru Kazuki am So Dez 22, 2013 10:51 pm

kirito werde ich auch hinein schicken wenn die werten admins das update genehmigen
avatar
Kagemaru Kazuki
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gast am Fr Dez 27, 2013 6:12 pm

Ich würde sagen Robin macht auch mal mit :) Find die Story ganz ok und bin gespannt ob sich daraus noch ein super Plot entwickelt :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Yuuto am Fr Dez 27, 2013 6:31 pm

Yo meld mich mit Yuu auch an ^^
avatar
Yuuto
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 13.07.13
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Yahiko am Fr Dez 27, 2013 11:57 pm

Ich würd wohl auch mit Yahiko mitmischen ,)
avatar
Yahiko
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 29.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gast am Sa Dez 28, 2013 1:01 am

Dann bin ich dabeeeeeei :3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Haru am Sa Dez 28, 2013 9:42 am

Okay, dann fasse ich nochmal zusammen...

Für FT: Haru, Robin und Hanbei (indirekt)
ST: Kagemaru, Kami, Nene, Masao, Kesari und Yahiko
LS: Yuuto, Toshiro (mit Toto als NPC) und Haneda (sollte er noch bei LS sein)
SM: Yuki, Kirito und Lefina/Meister Ikarus

Okay, dafür, dass das vor ner Woche noch so mau aussah, sind es jetzt schon ne ganze Menge o.o
Die Frage ist, ob sich noch irgendein LS und FT Mitglied erbarmt, einzusteigen. Aber bisher sieht das ganze eigentlich echt super aus. Danke Leute, ich werde euch nicht enttäuschen.

Ach ja...wie auch beim DN Plot werden auch hier Leute gesucht, die Antagonisten Chars spielen würden. Alleine krieg ich nämlich keine ganze Gilde npct xD
avatar
Haru
S-Klasse
S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 09.08.13
Ort : Shikaschimas vierter Acc

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Kyoko am Sa Dez 28, 2013 3:13 pm

dann werf ich kyo auch in den Topf fuer SL. ,)
avatar
Kyoko
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 18.07.13
Alter : 27
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gast am Sa Dez 28, 2013 3:32 pm

Ich würde mich für einen Antagonisten bereit erklären. Ich glaub, sowas liegt mir eher.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gast am Mi Apr 16, 2014 12:14 pm

Besteht noch die Nachfrage nach FT Membern? Dann biete ich meine neue an ^.^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Shikaschima am Mi Apr 16, 2014 9:32 pm

Es besteht Nachfrage an allen Mitgliedern, sowohl Guten als auch Bösen (also NPCs, keine normalen Chars).
avatar
Shikaschima
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 12.06.13
Alter : 20
Ort : Heinsberg, Uetterath, NRW

http://www.fanfiktion.de/u/Shikaschima

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gast am Mi Apr 16, 2014 9:34 pm

Alles klar, dann nehme ich mit Kesari und Merilyn teil :)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Cobra am Fr Jun 27, 2014 6:39 pm

Cytra und Beatrix werden wohl auch mitmischen Wink
avatar
Cobra
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 30.12.13
Alter : 19
Ort : Amstetten

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Nene am Fr Jun 27, 2014 7:53 pm

*Threat aus Schrank rausholt und Staub wegschäucht* Verschwindet, rußtier...ähem...


Ja, also ich hab mir in den letzten (zig) Monaten ein paar Gedanken über diesen Plot gemacht und ich dachte daran, wie das ganze mit dem DN Plot verlaufen ist: er war am anfang ganz gut, doch wurde er mehr und mehr zur tortur, weil einzelne Teile lange brauchten zum Posten oder die STory nicht wirklich verwunderlich war (jetzt mal im ernst, hat irgendwer es nicht gedacht, dass Raynor sich das Buch schnappen will? Oder dass das Notizbuch unter den Gefälschten seien muss? Kommt schon, das war veraussehbar...). Aus diesme Grund hab ich öfters darüber nachgedacht, das ganze angenehm durchspielbar zu machen...und leider keine passende Möglichkeit gefunden.
Zum einem gibt es das Problem, dass einzelne Teile mal eben wieder wegspringen könnten, so wie es 4 von 10 Chars beim DN Plot gemacht haben. Aus diesem einfachen Grund will ich versuchen, vernünftige PP Gruppen zu kreieren, die auch miteinander harmonieren und nicht deswegen auseinanderbrechen, weil der eine auf einmal mit irgendwem anderem Posten will und den Plot mir nichts dir nichts verlässt. Und ja, bei letzterem spreche ich ganz bewusst auf zwei Personen an, ich hoffe, sie wissen, wer gemeint ist. Solltet ihr an dem Plot teilnehmen wollen und habt im Moment einen PP könnt ihr ihn gerne einladen, mitzumachen. Desweiteren bin ich offen für Plottwists, die speziell auf eure Chars anspielen und ihre Story beinträchtigen.

Eine Sache, an der ich lange überlegt habe war, ob nicht vielleicht doch alle Gilden mitmachen dürfen. Und letztlich kam ich zum Schluss, dass FA, ERA und DP auch am Plot teilnehmen können, jedoch letztere es mit mir sehr gut absprechen sollten. Mare Venatores hat einfach keinen Sinn, da eine Söldnergilde eher weniger für solch eine Art von Plot geeignet ist, wobei auch jene Teilnehmen kann, sollten die Mitglieder 'zufällig' absichtlich dazustoßen. Im zuge zu dieser Sache möchte ich noch einmal genau wissen, WER mitmacht, mitmachen will und mit welchen Chars vor allen Dingen. Das zählt für die gute Seite (also unsere) und die böse (also NPCs, die ich nicht alle spielen kann). Bei letzterem konnte ich bisher nur Kibe wirklich einspannen, bei den anderen hab ich eher so das Gefühl, dass sies machen, weil sie 'müssen'.

So, nun zur letzten Sache:
Ich werde diesen Plot in drei 'Teile' spalten. Das bedeutet zum einem, dass nicht alle Chars gleichzeitig spielen, zum anderem aber auch, dass zwischen den Teilen Pausen vom Plot eingebaut werden. Für den ersten Part bitte ich hiermit offiziell die Gildenmeister der teilnehmenden Gilden als auch enen Abgesandten ERAs am BM Plot teilzunehmen. Jenes wären Masao (ST), Toshiro(LS), Ikarus(SM), Cytra(?)(FA) und am wahrscheinlichsten Zeto oder Kenji (ERA). Für FT wird Haru zu dem treffen geschickt, das stattfinden soll. Jeder der 'Abgesandten' darf bzw. soll einen bis zwei Personen mitnehmen, die nicht NPC sind und als Wache bei dem Gespräch dabei sind. Wer jenes seien soll, ist den jeweiligen usern eigentlich selbst überlassen, sie können die Leute fragen oder sie können selber gefragt werden.
Zu den anderen beiden Parts sowie zu dem ersten werde ich später noch Informationen geben, die die Story weiter behandeln, wobei sich der ein oder andere gelangweilte, der sich meine Posts durchgelesen hat, sich bereits einiges erschließen kann. Ich hoffe, ihr habt für alles bisher verständnis.
avatar
Nene
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 26.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Yuuto am Fr Jun 27, 2014 9:14 pm

Wie gesagt ich nehm mit Yuu teil :o
avatar
Yuuto
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 13.07.13
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gast am Sa Jun 28, 2014 1:27 am

Kesa (st) ist definitiv dabei. Ob als leibwache und im späteren verlauf oder nur später ist mir recht. Des weiteren würde ich noch saori (ERA) reinwerfen und anstatt mery dazuzugeben stelle ich mich als npc bereit ^^/

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Plotidee: Der Blutmond zieht seine Kreise

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Papierkorb :: Archiv

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten