Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Hauptsaal der Gilde

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gast am Mo Jun 17, 2013 9:06 pm

Ursprünglich wurde die Gilde Dark Punicher mit Hilfe von Holz errichtet, doch durch einen fatalen Angriff der Gilde Sabertooth, musste man sie fast vom Grundstein wieder aufrichten. Die verbliebenen Mitglieder benutzten massiven Stein, der die Mauern des Gebäudes festigt und vor Angriffen schützt. Wenn man die Gilde durch die schweren Flügeltüren betritt, so gelangt man in einen Korridor, dessen Wände mit Fackeln geschmückt sind. Folgt man diesem, wird man sogleich in den Hauptsaal des Gildenhauses geleitet. Der Stein wird hier von Säulen & Rundbögen gehalten, was an Gebäude aus der Gotik erinnert. Demnach sind die Decken recht hoch, so dass Platz für einen Balkon im Obergeschoss hat, der rund um den Raum führt. Öffnet man die Tür dort in der Mitte, gelangt man in den Raum des Gilden-Meisters. Ansonsten werden an den Geländern „Balkons“ Banner der Gilde befestigt. Doch in dieser Gilde findet das rege Treiben im Untergeschoss statt. Dort stehen mehrere Tischreihen, so wie zwei weitere Türen, die in jeweils einen anderen Trakt des Gebäude-Komplexes führen. Hier befinden sich Zimmer & die Schlafsäle, da viele Mitglieder es bevorzugen in der Nähe ihrer Gilde zu nächtigen. Obwohl es viele Fackeln im Gebäude gibt, gibt es doch genug Fenster die ausreichend Tageslicht in die Gilde hinein lassen.





Spoiler:

First Post

Mit einem Knall fiel die Tür hinter Shade zu. Es war noch früh am Morgen, und möglicherweise hatte sie den ein oder anderen aus den Schlaf gerissen, doch das kümmerte sie nicht wirklich. Sie war es gewohnt, dass man sie gewähren ließ. Mit ihr legte man sich nicht an. Das war so, schon immer so gewesen. So stopfte die Dunkelhaarige noch schnell die Schnürsenkel in ihre Stiefel, ehe sie sich auf dem Weg in den Saal macht. Wie erwartet war es hier leer, so dass ihre Schritte von den hohen Wänden hallten. Innerlich seufzte die junge Frau. Es hatte gefühlte Ewigkeiten gedauert, das Gildenhaus wieder aufzubauen. Als sie und einige andere Mitglieder der Gilde wieder eintrafen, lag vieles in Schutt und Asche. Sie hatten Glück, dass sie noch den einen oder anderen Mitstreiter retten konnten. Die Verluste waren trotzdem groß und hatten ein Loch in ihre Mitte gerissen. Nicht, dass Shade jetzt Hass empfinden würde. Nein, man hätte sich das ganze auch ersparen können. Ein Glück, dass der Meister überlebt hatte. Auch wenn seine Nase nie wieder die alte werden würde. Wäre er bei diese, Angriff ums Leben gekommen, wäre bestimmt Streit ausgebrochen und hätte sie ganz entzweit. Es wäre ärgerlich gewesen, keine Frage. Aber es hätte Shade nicht schwer getroffen. In Gedanken vertieft hatte sie nicht bemerkt, dass sie schon vor der Eingangstür stand, ehe sie diese aufdrückte. Das Sonnenlicht suchte sich langsam den Weg durch das Geäst, so dass es den schon lange erwachten Wald in eine friedliche Atmosphäre tauchte. Mehr oder weniger. Es war jedenfalls kein Vergleich zu seiner nächtlichen Version. Shade atmete tief ein, und die kühle Luft füllte ihre Lungen, ehe sie sich langsam auf den Weg machte, die schützende Illusion verließ, die die Gilde umgab.

Tbc: Dead Splitter Wüste - Irgendwo mitten in der Wüste

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gast am Mi Jul 03, 2013 11:20 pm

Firstpost

Nun war es soweit. Vash war nun ein Mitglied einer Gilde. Dark Punicher. Eine Gilde die seinen Vorstellungen entsprach. Er kam grade aus dem Büro des Gildenmeisters und war nun in der Haupthalle der Gilde. Er schaute sich um. "Recht nett hier" dachte er sich und zog einen Donut aus der Tasche. Er biss hinein und sofort zauberte ihm dieses köstliche Gebäck ein Lächeln auf die Lippen. Er nahm eine Sitzmöglichkeit ein und schaute sich um. Es nervte ihn ein wenig das er sich mit kaum einem Mitglied dieser Gilde bisher ausgetauscht hatte. Er saß alleine am Tisch und knabberte an seinem Donut. Währenddessen beobachtete er die Gruppen von Mitgliedern und kaute genüsslich weiter. Dann war sein Donut auch schon aufgegessen. Er stütze seinen Kopf auf dem Arm und seufzte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gast am Sa Jul 06, 2013 4:28 pm

Die Dunkelhaarige war unglaublich froh, endlich wieder den Wald betreten zu können, und so nicht immer nur diesen Sand sehen zu müssen. Sand, überall! Das war auch der Grund, warum sie keine Pause eingelegt hatte. Sie wollte einfach nur daraus. Dementsprechend müde war sie natürlich auch, das sah man ihr an. Ein Grund, warum sie gleich verzog und in Ruhe badete und sich etwas ausruhte sie war – ihrer Meinung nach – Urlaubsreif. Aber das musste warten, denn immerhin hatte sie noch vor den Meister über den Stand der Dinge zu informieren, immerhin war das ein Gilden interner Auftrag gewesen, der nichts mit einem außenstehenden Auftraggeber zu tun gehabt hatte. Dementsprechend wichtig war er auch. Dabei erfuhr sie auch gleich, dass die Gilde ein neues Mitglied hatte, wobei sie erst eher skeptisch war. Und wie sollte es auch anders kommen: sie durfte ihn gleich mal auf die Probe stellen. So verließ Shade die Gemächer des Meisters und pflückte sich vom 'schwarzen Brett' gleich mal einen Auftrag, ehe sie sich nach dem Neuen umsah. Da Shade jeden hier kannte, fiel es ihr nicht schwer ihn auszumachen. Mal abgesehen davon, dass er gerade einen Donut verputzte, schien er nicht wirklich produktiv. Shade unterdrückte ein Seufzen und atmete stattdessen lieber tief ein und aus, was am Ende aufs gleiche hinauslief, ehe sie sich auf den Weg zu dem Neuankömmling machte. Ohne Vorwarnung hielt sie ihm den Auftrag vor die Nase. „Du bist also neu?“ fragte sie, wobei die Frage viel mehr wie eine simple Feststellung klang. Sie erwartete keine Antwort. „Na dann kannst du dich gleich mal nützlich machen.“ Das war Shades Art sich Vorzustellen. Reizend, nicht?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gast am Sa Jul 06, 2013 11:49 pm

Vash schaute sich weiterhin um, er seufzte und suchte in der Tasche seines Mantels nach einem weiteren Donut, jedoch hatte er keinen mehr. Er machte große Augen und sah etwas genervt aus. Er schaute sich wie wild um und schaute sich nach einem Ort um , hier in der Gilde wo es vielleicht Donuts geben würde. Doch genau in diesem Moment entdeckte er eine Frau die direkt auf ihn zu lief. Anscheinend hatte sie ein Anliegen. Vash schaute sie an und blickte etwas skeptisch drein. "Na toll, grad mal ne Stunde in der Gilde und schon gibts Ärger" dachte sich Vash und nahm die Arme hinter den Kopf. Doch die Dame wollte nichts an Vash bemängeln ,sondern sagte ihm das er sich nützlich machen sollte und hielt ihm einen Auftrag vors Gesicht. Er nahm ihr den Zettel ab und schaute einmal drüber. Dann faltete er den Zettel zusammen und legte ihn auf den Tisch "Jaja, bin dabei" sagte Vash und erhob sich. Er verneigte sich leicht vor ihr und grinste. "Vash mein Name...und wie heißen sie?" fragte Vash die Junge Dame und schien recht höflich. Er wusste nicht wie er der Frau gegenübertreten sollte. Sie zwar schön aus, jedoch hatte sie nicht grade eine zurückhaltende Art. "Worum gehts ? Ich habe den Zettel nicht gelesen" sagte Vash und grinste. Er richtete die Brille und lehnte sich dann gegen die Wand. Ihm war es eigentlich egal worum es ging. Wenn es von ihm verlangt wurde diesen Auftrag zu erfüllen dann würde er dies auch einfach tun. Einen schlechten Eindruck wollte er nicht unbedingt hinterlassen. Außerdem war diese Gilde nun seine neue Heimat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gast am Di Jul 09, 2013 9:32 pm

In der Gilde würde er sicherlich keinen Donut finden. Es sei denn er plünderte den Vorratsschrank und stellte sich anschließend in die Küche, um sich selber einen zu backen, denn hier würde es voraussichtlich keiner für ihn tun. Der Neue nahm den Auftrag entgegen und schien ihn einmal zu überfliegen. Entweder das, oder er war ein verdammt schneller Leser, was Shade irgendwie bezweifelte. Auf seine Antwort hin hob Shade leicht die Augenbraue an. Er war dabei? Natürlich war er das, für sowas war man ja einer Gilde beigetreten und man sah es eigentlich nicht gern, wenn ein Auftrag abgelehnt wurde. Schon gar nicht, wenn dieser einem praktisch auf dem Silbertablett serviert wurde. Auch wenn Shade sich selbst nicht unbedingt als Silbertablett bezeichnen würde. Aber bevor sie diesen Gedanken weiter verfolgen konnte – nicht, dass sie es getan hätte – stellte sich der Frischling in einer angemessene Art und Weise vor. Allerdings siezte er sie, was sie leicht ungewöhnlich fand, da sie ihn selbst geduzt und nicht lange um den heißen Brei geredet hatte. Die meisten Menschen fühlten sich durch ihre Art vor den Kopf gestoßen, er anscheinend nicht wirklich. Und wenn doch, konnte er es gut verbergen. So fragte er sie auch im gleichen Atemzug nach ihrem Namen. „Shade.“ antwortete diese knapp. Und schon bestätigte er ihren Verdacht von vorhin. Er hatte es also wirklich nicht gelesen und beinahe hätte Shade geseufzt. „Dann les' den Auftrag im gehen.“ entgegnete sie daraufhin trocken. Sie war doch nicht die Auskunft! Mit diesen Worten hatte sie sich aber auch schon umgedreht und Richtung Ausgang bewegt. Auf dem Zettel stand, dass der Gilde, ihrem Meister um genau zu sein, ein Buch gestohlen wurde. Und zwar nicht irgendein Buch. Es war wertvoll, allerdings stand nicht genau drin um was für ein Buch es sich handelte. Da sie auch keine wirklichen Anhaltspunkte hatten, zog Shade es in Erwägung sich erstmal auf dem Schwarzmarkt umzuhören, um zu gucken, ob es irgendwer teuer verkaufen wollte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gast am Di Jul 09, 2013 9:59 pm

Die junge Frau stellte sich mit dem Namen Shade vor, woraufhin Vash ihr zunickte. Sie sagte ihm noch das er dann wohl den Auftag im gehen lesen müsste. Das brachte Vash zum grinsen, er mochte ihre etwas verschlossene und ton angebende Art. Vash setzte sich dann in Bewegung. Er öffnete Shade die Tür und ließ sie Vorgehen. Dann nahm er den Zettel und las sich den ganzen Kram im Laufen durch. Er seufze kurz und drückte dann Shade den Zettel wieder in die Hand. Er gähnte kurz und streckte sich. Den Auftrag hatte er verstanden und war natürlich bereit das ganze durch zuziehen. "Was denkst du ? Wo sollten wir als erstes anfangen zu suchen?" fragte Vash und nahm die Hände in die Taschen seines Mantels. Vash schloss seine Augen und spürte den angenehm kühlen Wind in seinem Gesicht. Dann öffnete er die Augen um an Shades Seite zu bleiben. "Sag mal...wie lange bist du eigentlich schon in der Gilde?" fragte sie Vash etwas interessiert. "Und würdest du sie als deine neue Familie bezeichnen?" fügte Vash fragend hinzu. Er hatte schon oft von Magiern gehört das diese ihre Gilden und deren Mitglieder als neue Familie bezeichnen würde. Das ganze war nichts wirklich von Vash, schon wenn er das Wort Familie hörte war er genervt. Logisch ...er hatte es mit seiner Familie im Nachhinein nicht leicht, von seiner Adoptivfamilie ganz zu schweigen. Daraufhin schwieg Vash einfach und dachte ein wenig nach.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gast am Di Jul 09, 2013 10:25 pm

Erneut blickte Shade den Mann leicht irritiert an, als er ihr den Zettel wieder in die Hand drückte. Und was sollte sie damit? Sie widerstand dem Drang, den Zettel zu zerknüllen und dem Blondschopf gegen den Kopf zu werfen und steckte ihn stattdessen in ihre Hosentasche. Natürlich nicht, ohne ihn vorher vernünftig zusammengefaltet zu haben. „Ich würd' sagen, wir hören uns auf dem Schwarzmarkt um.“ teilte sie ihm ihre Gedanken mit. Und an ihrem Ton merkte man, dass sie ziemlich überzeugt von dieser Idee war. Es sei denn, Vash wusste, wer das Buch geklaut hatte. Und das war praktisch unmöglich. Demnach war ihr Vorschlag die beste Vorgehensweise. Warum Shade lieber alleine unterwegs war, wurde ihr wenige Augenblicke darauf auch wieder bewusst, als der Magier sie fragte, wie lange sie schon bei der Gilde war. „Schon eine ganze Weile.“ gab sie eine vage und beabsichtigt ungenaue Antwort. Es lag einfach nicht in ihrer Natur, genaue Angaben über die eigene Person zu geben., weswegen sie das Seufzen auf seine nächste Frage gerade so noch unterdrücken konnte. „Nein.“ gab sie ehrlich und knapp zur Antwort. Sie bezeichnete die Gilde nicht als ihre Familie. Das wäre irrsinnig. Sie wusste, dass einige der Gildenmitglieder das anders sahen, Shade gehörte aber nicht dazu. Sie hatte keine Familie und war bis jetzt gut damit klar gekommen. Demnach hatte sie auch nicht vor in näherer Zukunft irgendetwas daran zu ändern. „Hargeon liegt in der Richtung und ich würd' gerne vor Sonnenuntergang zumindest einen Anhaltspunkt haben.“ teilte sie ihm mit und gab gleichzeitig den Wink, dass sie sich beeilen sollten. Shade war schon mehrere male auf dem dortigen Schwarzmarkt gewesen und wusste, an welchen Türen sie anklopfen mussten, um ihre Infos zu bekommen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gast am Mi Jul 10, 2013 3:22 pm

Vash schien ein wenig in Gedanken versunken als Shade sagte das die beiden sich mal auf dem Schwarzmarkt umsehen sollten. Daraufhin zuckte Vash mit den Schultern und nickte zusätzlich noch. Vash dachte sich das Shade sich sicher schon dabei etwas gedacht hätte. Deswegen kommentierte er es nicht weiter und nahm den Plan sohin, immerhin hatte er selber keinen besseren. Er schaute sich die Umgebung an und überlegte vieles, er war noch nie  hier gewesen. Dann zeigte ihm Shade in welcher Richtung Hargeon liegen würde und sagte das sie gerne noch vor Sonnenuntergang ein Anhaltspunkt haben würde. Vash seufzte kurz und folgte ihr dann ohne ein Wort zu sagen. Sie hatte Recht, es wäre nicht schlecht schon früher dort zu sein und sich schon ein wenig zu erkunden. "Na dann , lass uns keine Zeit verlieren" sagte Vash nur und lief ein wenig schneller bevor er wieder Still war. Was sollte er auch sonst noch großartig sagen, es gab eigentlich nichts.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Mi Jul 24, 2013 11:40 am

Kirito aus dem Gildenmeisterraum raus und betrat den hauptsaal, sein Gesicht zeigte seine einstellung wie eine Leuchtende Wahrnstaffel auf der stand, auchtung genervt und hat kein Bock.Er schaute sich ausgibig um nach einem ruhigen plätzchen wo er aleine sitzen konnte. Er hatte sich einfach an das aleine sein gewöhnt und bevorzugte dies auch.Er war halt eher der Solo-Mensch von daher kann man das ihm auch nicht verübelen. Er entdeckte eine Tisch mit einem Mäddchen das den Kopf auf die Arme gelegt hatte und anscheined döste. Kirito hofte das sie schlief dan hätt er nähmlich ruhe gehabt.Er setzte sich an den Tisch und Checkte sein inventar, sowie seine Waffen.Der Schwarzhaarige blcikte lange auf sein schwarzes Schwert was er auf den Tisch gelegt hatte.Er erinnerte sich an die Zeit als er in einer Gilde war, bis zu dem Tag als alle starben außer er da er seine Stärke verheimlicht hatte,was er immer noch tut.nach aussen sah er total in gedanken versunken aus was er auch war.
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Mi Jul 24, 2013 11:56 am

First Post

Die Geräusche kannte sie nur allzu gut.
Die Tür zum Büro des Meisters, das öffnen und schließen. Dann Schritte.
In ihre Richtung.
Sie konnte alles hören selbst über den Krach der anderen Mitglieder. Sie hatte auch bemerkt, wie Shade mit dem Neuling abgehauen war. Aber...das war ihr egal, sie mochte Shade nicht. Tja, Gegenseitigkeit halt.
Die Schritte kamen näher, dann ein Geräusch unmittelbar neben ihr. Wäre sie nicht so übermüdet, wäre sie jetzt eingeschlafen.
"Der Neuling setzt sic zu Orihime...", konnte sie jemanden flüstern hören...und musste lächeln.
"Ein Neuling also...", murmelte sie und öffnete ein Auge. Nicht durchdeingend, nur interessiert schaute sie den Jungen vor sich an.
"Hat es also wieder eine einsame Seele nach Dark Punisher verschlagen? Diesem letzten Ort der Erde?"
Sie klang müde. Sicher, sie war es ja auch. Dennoch steckte in ihrer Stimme eine gewisse Lebhaftigkeit.


Zuletzt von Orihime am Mi Jul 24, 2013 5:17 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Mi Jul 24, 2013 12:13 pm

Kirito wurde aus seinen gedanken heraus gerissen als das mäddchen den Kopf hob.Das mit dem Neuling hatte er überhört, doch den rest bekam er mit.Er schaut seiner Gesprächspartnerin ins Gesicht und antwortete dann:" mehr unfreiwillig" sprach er mit einer eher bedrückten tonn art. Er schaut sich trozdem die Mitglieder an die über ihn tuschelten.Sie waren so unwissend aber Kirito wusste das er sich gern hin und wider mal überschätzte.Am liebsten hätte er sie zu einem Kampfgefordert doch er ist es gewohnt das andere schlecht von ihm reden.Er schaut wider zu dem Mäddchen "doch ich bin ja nicht der einzigste hier" gab er von sich mit einer wesentlich mehr heiteren Stimme, auch wenn das eher wie eine Maske ist die sein inneres schützen sollte.
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Mi Jul 24, 2013 4:50 pm

"Also noch wer unfreiwilliges?"
Orihime musste lächeln. Dann schoss ihr Blick kurz zu anderen Mitglieder der Gilde, welche sich sofort umdrehten und so taten, als würden sie nichts mitbekommen. Orihime seufzte.
"Mach dir nichts draus. Spätestens nach dem ersten Kampf sind sie still...ich wurde am Anfang auch so angeschaut...inzwischen aber werde ich hier mit zu den stärksten gezählt, auch wenn ich finde, dass man das nicht so genau sagen kann...meine Magie mag etwas stärker sein, aber...physisch kann ich nichts ausrichten."
Orihime streckte sich und gähnte.
"Aber um genau zu sein...sind außer mir und Shade bisher keine Starken Mitglieder mehr vorhanden...wir hatten zwei DragonSlayer und jemand drittes, die alle drei S-Klasse qualifiziert waren, aber alle sind vor dem Überfall von Sabertooth verschwunden...von daher...sind Shade und ich im Moment die einzigen Kampfstarken Mitglieder..."
Sie schaute Kirito jetzt direkt an, ihre Augen waren immer noch ziemlich müde, aber mindestens konnte sie sich etwas besser konzentrieren.
"Orihime Inoue, Wissenschaftlerin und auf der suche nach meinen Erinnerungen. Nett dich kennenzulernen."
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Mi Jul 24, 2013 7:08 pm

Kirito nickte nur alles ab da er schon immer schnell verstand und schnell lernte.als sie sich vorstellte dacht er das er wenigstens eine nette Person gefunden hatte in dieser dunklen Gilde.Er hasst es an gilden gebunden zu sein ganz besoders wenn es dunkle oder kriminelle Gilden sind.Er war aufrichtig und nett aber auch Stark wie willensstark.Nach einigen wenigen sekunden der Stille sagte Kirito" mein name ist Kirito" und lächelte dabei. Er verrät seinen Richtigen namen sehr ungern.Die Namen die sie ihm verraten hatte verinnerlicht er, damit er weis wer gefährlich werden könnte,doch verriet er nichts über seine stärken und schwächen wie diese Orihime es tat.Er war so ziemlich das gegenteil von ihr naja ok mit kleinen ausnahmen er wach auch nicht ganz auf Physischen schaden ausgerichtet er hatte auch seine Magischen attacken auch wenn diese alle samt mit Schwert ausgeführt werden doch in diesem Schwert ligt halt seine Eher Trübe Seele wie er fand, seine bestimmung."sag mal gibts heute noch was zu tuen oder kann ich mich irgendwo hinlegen? und hat man freien ausgang?" fragt er munter drauflos, da jede Gilde andere spielregel hatte.
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Mi Jul 24, 2013 7:28 pm

"Ich muss gleich noch etwas besorgen...oder eher gesagt morgen früh...wir haben schließlich schon Nacht..."
Langsam leerte sich die Halle, wie als wollten die anderen Mitglieder ihre Annahme bestätigen.
"Hier macht eigentlich so jeder, was er will...außer die Gilde abreißen...das geht dann doch etwas zu weit."
Orihime lächelte. Sie konnte die magische Macht spühren, dass konnte sie immer besser als die meisten anderen Mitglieder. Egal, wie stark er verbergen wollte, dass er stark war.
Umso stärker, umso mehr Magie muss man verstecken...und umso mehr zeigt sich unbewusst.
Doch, um genau zu sein, war ihr das egal. Wenn er ihr nicht mehr sagen wollte, würde er seine Gründe haben.
"Sag mal...hättest du Lust, morgen mit mir etwas erledigen zu gehen? Es gibt da etwas, was ich holen muss, um meine Forschungen wieder in Gang bringen zu können...es ist nicht gefährlich oder so...aber man geht nicht gerne alleine aus als Mitglied einer dunklen Gilde."
Sie stützte den Kopf auf ihre Hände ab und lächelte. Es war ein ernst gemeintes lächeln, nett und warm. Nichts von dem, was man einer schwarzen Gilde abverlangt, richtig?
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Mi Jul 24, 2013 7:40 pm

Er bestätigte alles mit einem "hmh" und einem leichten nicken.Als Sie lächelte war seine vermutung bestätigt , sie ist eine der wenigen guten mitglieder hier in der Gilden wenn auch ein wenig verschlafen zumindst wirkte es so.Doch dann fragt sie ihn ob er morgen mit kommen könnte, auch wenn er  eher am liebsten keinen Finger für die Gilde rühren würde, so wie er hier her verfrachtete wurde und angeheuert wurde.Es ist trozdem seine Plicht  wenigstens die Aufgaben abzuschleisen doch ein ist sicher, töten wird er keinen untschuldigen dadrausen aller höchstens den GM.Auf die frage Antwortete er nach einer kurzen Bedenkzeit mit:" gern, versethe. Wie viel uhr morgen?" fragt er noch  auch wenn er nicht vorhatte überhaupt richtig zu schlafen,aber für ein nickerchen war er immer zu haben.Diese Lächeln hatte ihn zwar nicht dazu gebracht aber er fand es irgendwie aufheiternd jemanden zu haben der in einer art und weise genauso denkt wie er.
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Mi Jul 24, 2013 9:11 pm

"Weck mich einfach morgen, wenn du aufgestanden bist. Ich werde eh kaum schlafen können."
Sie gähnte wieder, fragte sich, wann sie das letzte Mal vernünftig geschlafen hatte.
"Weißt du, wo die Zimmer sind?", fragte sie und zeigte gleichzeitig auf einen Gang.
"Jeder hat Einzelzimmer...vielleicht liegst du ja sogar neben meinem...die sind nämlich beide frei..."
Sie stand nicht auf. Sie würde wahrscheinlich gleich wieder ins Labor gehen und weiter herrumexperimentieren...doch ganz sicher war sie sich da nicht. Trotzdem blieb sie sitzen, ging unbewusst über ihre Hüfte, da, wo sich ihr Gildeninsigma befand, mit den Fingern und schweifte mit den Gedanken ab, unfähig, sich auf etwas zu konzentrieren, währrend ihr Blick anfing unscharf zu werden und nichts mehr zu fokussieren.
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Mi Jul 24, 2013 9:23 pm

Kirito sah zwar den gang die das mäddchen ihm zeigt doch wollte er leiber frische luft schnappen gehen.Also trat er raus und legte sich unter den nächst besten baum auf die schaten gräser und stellte sicher das keiner an sein inventar konnte. Er bemerkte den leichten wind der über sein gesicht strich und das leichte schaukeln des grasses. so etwas hatte er schon lange nicht mehr gemacht und er würde es gern öfter tuen. es fehlt  ihm nur an sonne die im auf den körper schien. dan wäre alles perfeckt dachte sich der junge schwertkämpfer.So schleif er seelen ruhig ein doch hat er einen schnelle reaktionszeit wenn ihn jemand bestehlen möchte.
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Mi Jul 24, 2013 9:36 pm

Ihre Schritte halten in der leeren Halle wieder, dann blieb sie stehen.
"Lange nicht gesehen...Orihime-san."
Sie senkte traurig das Gesicht und schloss die Augen.
"Warum bist du.hier?"
"Oda hat Ujiyasu getötet. Haneda und Hanbei sind Nene nach Fiore gefolgt. Langsam aber sicher bildet sich ein Bild..."
Er stand auf, ging an Orihime vorbei und legte ihr eine Hand auf die Schulter.
"Es hat begonnen...Orihime...ich soll dir von Haru ausrichten, du sollst vorsichtig sein."
Er ging weiter, auf den Ausgang der Gilde zu.
"Shuan-kun! Bitte versprich mir, auf ihn aufzupassen..."
Der Junge winkte ab, ohne sich umzudrehen, dann trat er aus der Gilde und war verschwunden.

"Kirito, so hieß er doch...", murmelte der Junge und blieb ein paar Meter vor dem besagten Jungen stehen.
"Pass.besser auf dich auf, mein Freund...du hast dir einen reichlich unpassenden Zeitpunkt für den Beitritt der Gilde ausgesucht."
Ohne auf eine Antwort zu warten, wandte er sich ab und verschwand, entfernte sich von der Gilde und verließ die Schutzkuppel.


Der nächste Tag war schneller da, als sie erwartet hatten. Orihime lag in einer mehr ofer weniger anzüglichen Pose auf einem der Tische. Die anderen Mitglieder waren noch nicht wach, diejenigen, die es waren, waren bereits zu Aufträgen und ähnlichrm aufgebrochen und kümmerten sich nicht um die 17-jährige, die dort auf dem Tisch lag.
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Do Jul 25, 2013 10:56 am

Kirito hörrte noch am Rand seines Bewusstsein mit geschlossenen augen die Worte eines Fremden.Doch von ihm ging keine Gefahr aus das wusste er, weshalb sich Kirito auch nicht die Mühe macht um die augen zu öffnene.Nach dem er Verschwunden war Gähnet er noch mal streckte sich und Schleif ein.



Der Schwärtkämpfer wacht auf da er von Sonnenstrahlen gekitzelt wurde und ausgeschlafen hatte. Sein tag begann damit genauso wie er den Abned begann mit strecken und gähnen.Er richtete sich auf und zwinkerte paar mal um sich an das Licht zu gewöhnen.Er erinnerte sich an gestern abend. Er solle dieses Mäddchen wecken wenn er wach war.Eigentlich dacht das sie jetzt schon vor ihm stehen würde und ihn genervt anschauen würde doch dies war nicht der Fall auserdem wusste er gar nicht wo ihr zimmer war. Er wird wohl alle absuchen müssen.Der Schwarzhaarige junge zuckt mit den Schultern, weil es ihm gwisser  massen egal war.Er öffnete die Türen zu Gilden und betrat den Hauptsaal der Gilde. Er war noch total verschlafen und ging aus instinct den weg zum Tisch wo er Gestern saß, mit fast geschlossenen Augen. Er nam nicht wirklich wahr weil in seinem Hirn noch "durchzug" herrschte.Als er Saß und die Augen richtig aufmachte fiel er gleich nach hinten über,von der Bank runter, und schlug hart auf mit dem Kopf.Er hate Orihime in einer komischen liege position gesehen man könnte eher sag in eine perversen position und Kirito saß genau vor ihrem Unterteil.Dem Schwertkämpfer leif Blut aus der Nase und er war gleichzeitig auch noch benommen.Das war ihm noch nie passiert, ein paar Mäddchen wollten zwar schon was mit ihm anfangen doch dass, Nein das war ihm noch nicht passiert.Sie lag da mit gespreitzten beinen und er hatte sich genau an auf den Sitzplatz hingesetzt wo er freie Sicht hatte auf ihren aller heiligsten Punkt vom Körper.Er lief Rot an und dachte sich //zum Glück hatte das keiner gesehen und zum Glück ist sie noch nicht wach und zum Glück hat sie noch was an//
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Do Jul 25, 2013 1:14 pm

Das Geräusch war laut genug, um Orihime aus dem Schlaf zu holen. Sie konnte höchstens fünf, sechs Stunden geschlafen haben...
Sie zögerte, dann machte sie langsam, ganz langsam die Augen auf, lief rot ab...und im nächsten Moment wurde der Rest der Gilde aus seinen Betten geholt, denn der Schrei oder eher gesagt das Kreischen war alles andere als leise.

"Mach sowas...nie wieder...", sagte Orihime, immer noch etwas rot im Gesicht, und reichte Kirito ein drittes Pflaster.
Der Schlag war so heftig gewesen, dass Orihime sich selber die Hand verbinden musste. Tja, phywische Schwäche ist bei sowas halt im Nachteil.
Sie seufzte und schaute sich in der - inzwischen vollkommen gefüllten - Gildenhalle um.
"Ich muss noch was aus dem Labor holen...wenn du willst, kannst du mitkommen und es dir ansehen..."
Ohne auf eine Antwort zu warten, ging sie auf den Raum des Gildenmeisters zu, öffnete jene nach aussen und trat hinein. Der Gildenmeister schaute nur kurz auf, als die Braunhaarige hineintrat, dann wandte er aich wieder dem Suchen nach etwas zu, das wohl im Bücherregal gestanden haben musste.
Orihime öffnete eine weitere Tür, hinter der ein kurzer Gang zum Vorschein kam, und wartete darauf, dass Kirito vorging.
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Do Jul 25, 2013 9:42 pm

cf: Orihimes Labor

"Was hast du gesagt?", fragte Orihime über ihre Schulter hinweg.
Sie bewegte sich zielstrebig durch die Tischreihen auf den Treplenaufgang zu.
Doch, kurz bevor sie den Fuß auf die erste Stufe gesetzt hatte, wurde sie von einem kleinem Mädchen gerufen.
"Hiname?"
"Es ist ein Auftrag speziell für dich eingetroffen..."
"Ein Auftrag? Kann nicht wer anderes den über..."
"Es geht um Lilinetto...sie ist in schwierigkeiten..."
Ohne ein weiteres Wott zu sagen, riss Orihime ihr den Zettel aus der Hand und schaute zügig drüber.
"Das schaff ich nicht alleine...", murmelte sie etwas verzweifelt. Dann blickte sie auf und schaute beinahe flehend in Kiritos Richtung.
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Do Jul 25, 2013 9:53 pm

Kirito`s augen wahren gefüllt mit Mut. und nickt Wobei er sagte" natürlich"denn er wusste was der Blick in worten wäre. Er schaut sich auch mal den Zettel an und wusste ganz genau wo der Zielort war. Er war dort schon zu oft.Immer wenn es um Rettunge ging von Freunden oder Freunden von Freunden wurde er ein Andere Mensch mit einem Ganz anderen Powerlevel. Er konnte sich selbst nicht mehr einschätzen und Fühlte sich unbesigbar. Der Scharze mantel dreht sich nur richtung Ausgang und er leif entschlossen los. Er zog sein Schwarzes Schwert um noch eindruksvoller zu wirken da er gern mal im Mittelpunkt stand und einen Auf angebber macht und epic wirken wollte."lass uns gehen ehe es zu spät ist"
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Do Jul 25, 2013 11:05 pm

"Hiname...grins nicht so..."
"Ihr mögt euch...", grinste das kleine Mädchen und rannte davon.
Orihime seufzte. Sie fand, dass das Mädchen besseres verdient hatte, als.bei Dark Punisher ihr Dasein fristen zu müssen.
Sie drehte sich in Kiritos Richtung und rannte ihm hinter her.
"Heeeeey!!! Kirito-kuuun!!! Chotou matte kudasai!!!" (Warte auf mich)
Das Sonnenlicht war grell und warm...anders als.man es erwarten würde beim Ausgang einer dunklen Gilde.
"Lass uns zur nächsten Stadt und dann mit dem Zug nach Magnolia...das ist glaube ich der schnellste Weg."
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Fr Jul 26, 2013 10:08 am

Kirito überdachte den einfall von Orihime. Aber ihm viel auch kein beserer weg ein ins gebirge zu kommen.Früher war er öfter da er einfach da oben bei der kälte mal enspannen konnte und es war sehr schön ruhig was Kirito schätzte."ok dan mal los, ich muss sowieso noch was Holen" sagt er mit einem kleinen Grinsen, schleißlich gings ja ins gebierge warm würdes es da nicht werden und orihime mit ihrem kurzen Rock würde sich tot frieren. Der Schwarzhaarige steckt das schwert zurück. "dann wollen wir uns beeilen?"fragte er "denn dann können wir noch ein wenig einkaufen gehen in der stadt"
Kirito kannte sich gut aus aber trozdem folgte er dem schmalen pfad der zur stadt fürte.

tbc: straßen von Magnoliea


Zuletzt von Kirito am Fr Jul 26, 2013 4:47 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Fr Jul 26, 2013 10:47 am

"Was auch immer du einkaufen willst...", meinte Orihime, als sie durch den Schutzwall trat und auf die jetzt klaren Wolken schaute.
Das Hakobe-Gebirge...der Ort, an dem ihr Haru LichtoMaku beigebracht hatte.
Sie lächelte, der Gegner war alles andere als ein leichter, doch besiegen würden sie ihn trotzdem. Ich mein ja nur...eine Lichtmagierin und ein Schwertkämpfer, was kann da schon schief gehen?
Die Antwort: Eine ganze Menge. Vor allem bei diesen Beiden.

TBC: Die Straßen von Magnolia
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Do Okt 10, 2013 8:55 pm

CF: Gildengebäude shadow Moon.

Kirito hatte es geschaft. endlich war er wider in ruigen gefilden, naja mehr oder weniger den gerade als er sich auf einem Stuhl niedergelassen hatte mit den schwertern an die sitzfläche gelehnt und ein glas wasser trinkend, shien es auch schon wider los zu gehen.Das wasser schlug wellen die immer weiter zunahmen bis sie Kirito in die Nase stigen worauf er sich verluckte. kaum war das passiert fielen seine schwerter zu boden und Klirrde. Danach rutschte noch seine witer Jake zu boden und die kleine Umhänge tasche die er sich zu gelegt hatte hinter her. Er seuftzte laut. Die schritte konntem na nur zu gut hören. Er zählte von 3 runter bei der 1 angekommen Flog die tür des Gildenmeister raums auf als wäre das Sonderkommando angerückt, personifiziert sich in diesem falle mit Orihime. Das "Ich GEHE" war bestimmt noch draus zu Höhren. Wenn Orihime gang würde Kirito mit gehen zu dem brauch sie hilfe, wie der junge fand.Er stand auf packte seine 7 sachen zusammen und ging nach dem orihime ein wenig von der tür weg war zum GM und sagte leise " ich folge ihr damit verlasse ich die gilde auch" er lächelte noch mal. Damit dürfte der gildenmeister erst mal genug verrückte an einem tage gehabt haben.
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Do Okt 10, 2013 9:20 pm

cf: Orihimes Labor. STimmung: Gerade in der Lage ne Atombome in ihrer Wut zu verschlucken.

Orihime schaute in die halle, in der es seltsamerweise erstaunlich still war. Und sie wusste auch sehr gut, warum. Die Frau, die sie noch sprechen wollte tauchte quasi aus dem Nichts hinter ihr auf. Sie lächelte leicht. "Danke Fiona...kannst du mir...?"
"Keine Sorge. Ich schicke dir alles so schnell wir nur irgendwie möglich.", meinte sie lachend. "Ach ja...es warten bereits..." "Keine Sorge. Ich bin gerade in der Stimmung, Bomben Konkurrenz zu machen..." "Jepp, ich merke es...selten für dich...grüß Kage von mir.", meinte sie nur noch und verschwand wieder aus der Erinnerung aller außer weniger Leute, darunter Orihime und Kirito, der quasi reisebereit in einer der Gänge stand. Sie war überrascht...und gleichzeitig froh. Sie wusste nicht wieso, doch sie mochte diesen Jungen. Und dass gerade in diesem Moment einige der Gildenmitglieder ihnen den Ausgang versperren wollten, änderte daran auch nicht gerade etwas. Orihime atmete tief ein und aus, einige Male sogar, wollte gerade etwas machen, als ein Strahl in die Menge der Zauberer schoss und jene wegflogen.
"Ihr denkt ja wohl nicht allen ernstes, dass ihr mich hier alleine lassen könnt, oder?", fragte Lillinette, stemmte die Hände in die Hüfte und neigte den Oberkörper nach vorne.
Wenn sie es noch nicht war...nun...JETZT war sie es. Überrascht. Ganz einfach überrascht. Zumindest bevor sie kurz kicherte und die Augen schloss.
"Arrigatou...", murmelte sie nur und wandte sich dann wieder dem EIngang hin, in dem wieder neue Mitglieder auftauchten.
"Lasst uns mal zeigen, dass wir nicht so schwach sind, wie alle zu dneken scheinen.", sagte sie und ließ ihre Hand in dem handschuh verschwinden. Lillinette grinste.
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Do Okt 10, 2013 9:36 pm

Kirito klappte erst der Mund winkel runter als die zauberer massen weg flogen durch  das kleine mäddchen. so nen kleines Ding und so ne wucht. Er zeigte zitternt mit dem Finger auf sie. "so.... so... ne... nen kleines... ding " Er schüttelte den Kopf schlißlich war sie ja sein verbündeter. Er zog sein schwarze Klinge klirrend aus der schwertscheid , die an seinem Rücken befestigt war. Und sogar das zweite schwert. Seine Energie bündelte sich endlich. Mit seinem schwarzen schwert konnte er ca 10 % energie umsetzten doch mit dem weißen um die 50 % zusammen konnte er seine volle  Power kompremieren. Er voll führte nur ein kreuz schlag und eine sch eise brannte sich in den Boden , dank der verdrängetn Luft.Die magier Flogen aus der Fronttür in den Wald hinein doch waren es nich besonder viele. Doch kirito hatte gerade erst angefangen. Er spielt nur ungern seine asse aus doch wenn er es tut amcht er es unheimlich gern.Er schaut kurz zurück zu orihime und lächelte sie an. " kanns los gehen, ich würd gern hier raus. " sagte er leicht kichernd.
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Lephina Akasuna am Do Okt 10, 2013 9:47 pm

"Gib mir ne Sekunde...", meinte jene. Sie war von 4 größeren Zirkeln umgeben, dazu kamen noch jeweils einer unter und über ihr. Das, was sie jetzt vor hatte, war alles andere als einfach.
Lillinettes Blick hatte sich inzwischen von wütend nach genervt und daraufhin nach NOCH wütender verändert.
"ICH BIN NICHT KLEIN!", rief sie dem Jungen hinzu, bevor sie sich mit Sonido teleportierte und ein paar Mitgliedern die stumpfe Schwertseite auf den Kopf hämmerte, welche daraufhin Sterne sahen.
Orihime gab den beiden ganze 3 Minuten. 3 Minuten zum austoben, alles an Zorn herauslassen, einfach mal zeigen, was sie konnten. Lillinette benutzte ihr gesamtes Arsenal, das bedeutet so viel wie letztlich geschickt mit dem Schwert umgehen und noch 2 weitere Cero abfeuern. Kurz nachdem Orihime fertig war, teilte sie Kirito und Lillinette ihren Plan mit.
"MEINST DU DAS ERNST!!!", rief das Arrancarmädchen ihr zu und stürtzte kurzerhand weg.
Orihime wartete, bis auch Kirito fertig war mit abhauen...beor sie langsam ihre Handspitzen über die Kreise gleiten ließ. Sie endete bei dem zirkel vor sich.
"Lichto Night Maku: Phoenix Seele!"
Die Zirkel leuchteten auf, wurden kurz größer und zogen sich daraufhin zusammen, zu sechs Kugeln, die Orihime umkreisten.
"Und was jetzt?", fragte einer der stärkeren magier mit einem breiten Grinsen.
Orihime schloss wie ein kleines Kind die Augen und schmunzelte.
"Na ja, das hier...", sagte sie und ließ ihre Arme zur Seite gleiten, woraufhin die 6 Kugeln auf die Gegner zurasten...und dort 6 große, Kugelförmige Explosionen auslöste.
avatar
Lephina Akasuna
Erzmagier
Erzmagier

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 24.07.13
Ort : Shikaschimas dritter Chara

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Izayoi am Do Okt 10, 2013 10:12 pm

Kirito blickte zurück trozdem rannte er nach vorne. Er verstößt zwar gegen sein Motto jemande zurück zu lassen doch orihime wusste was sie tat, dessen war er sich bewusst. Er sah die explosionen und lächelte leicht.Die druckwelle die folgte  brachte ihn kurz ins straucheln, aber nicht ganz so lange.Er fing sich schnell. Er wurd langsamer , drehte sich um um das ergebniss von dem Mäddchen zu begut achten. Widermal dachte er über seine Magie nach. warum war seine nicht so großartig mit so viel power dahinter. DOch solange sie zum beschützen reicht, reichte sie ihm. Er packte seine schwerter fester , wartend auf orihime. Er hatte alles noch in blick weite. Da er weit bessere Augen hatte als normale menschen. Er schaute in den aufgewirbelten staub. Brretter und steine shclugen in der gegen ein. Kirito drehte sich leicht zur seite promt steckte ein brett genau da wo er eben noch gestanden hatte.Sie musste raus kommen , sie musste einfach.
avatar
Izayoi
Großmagier
Großmagier

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Hauptsaal der Gilde

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten