Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2016 1:42 pm



Steckbrief


Bild:
Spoiler:


Vorname: Sayaka (Spitzname: Saya)

Nachname: de Vainell

Alter: 18

Geschlecht: weiblich

Aussehen:
-155cm
-50Kg
-Silbernes Haar
- Rote Augen
Sayaka hat langes Silbernes Haar die ihr bis zur Hüfte gehen mit zwei kleinen Glöckchen an jeweils einer Haarsträhne. Ihre großen roten Augen stechen dabei sehr raus, da sie auch eine etwas hellere Haut besitzt. Ihr Körper ist eher von Zierlicher und kleinerer Gestalt, so das man denkt sie sei erst 13 aber das stört sie nicht sonderlich. Die meiste zeit trägt Sayaka ein Kleid oder Top und Rock in eher dunkleren Farben mit Gothic Akzenten und dazu Schuhe die eher funktioneller Natur sind da sie viel läuft. Ihre Arbeitskleidung ist dagegen eher im Assassinen Stil gehalten damit sie soviel Bewegungsmöglichkeit wie möglich hat. Sie trug meist eine kleine Tasche mit sich rum wo das Abzeichen ihrer Gilde drauf abgebildet ist. Aus der Sicht anderer wirkt sie etwas zurückhaltender und hat etwas von einem kleinen hilflosen Mädchen.


Familie:
Vater: Yamato de Vainell/ 40 Jahre alt/ Magier
Schwarzes leicht zerzaustes Haar, blaue Augen und eine tiefe Narbe die von seinem rechten Auge bis zu seinem Mundwinkel ging. Seine Statur war eher groß und Schlank und auch hier waren überall Narben, so sah ihr Vater aus.
Yamato war ein sehr lieber und Rücksichtsvoller Vater, der aber auch sehr streng sein konnte zu seiner einzigen Tochter.
Wenn er Zuhause war, hat er dem kleinen Mädchen von seinen Abenteuern berichtet und sie in Magie Unterrichtet.
Während er die Geschichten erzählte war er immer ein kleiner Spaßvogel der immer ein, zwei Sachen hinzu dichtete damit alles eher lustiger als Brutal klang,
Jedoch wenn es um das Training ging war er sehr Streng und duldete keine Patzer was auch wichtig war.
Yamato ist der Ranghöchste gewesen nach seinem Onkel der der Gildenmeister der früheren Assassinen Gilde war.

Mutter: Yumiko de Vainell / 38 / Kellnerin
Ihr Aussehen hat Sayaka eindeutig von ihrer Mutter geerbt auch wenn diese ihre Haare eher kurz trägt. Auch ihre Statur ist dieselbe weshalb ihre Mutter oft für ihre große Schwester gehalten wurde. Früher bevor sie ihren Vater kennen lernte war sie selber Magierin, jedoch nur von kurzer zeit. Wieso sie aufhörte und Magier eigentlich hasste, erzählte sie niemanden. Warum sie trotzdem einen Magier als Mann hatte verstand sie selber manchmal nicht doch wie man immer sagt, wo die liebe hinfällt. Im Grunde ist Yumiko eine sehr liebe und fürsorgliche Mutter gewesen doch jedes mal wenn es darum ging Sayaka zu trainieren und ihr die Abenteuer zu erzählen rastete sie manchmal etwas zu sehr aus und mit der zeit blieb sie dann so und fing sogar an ihre eigene Tochter zu schlagen sobald sie nur ein Wort von Magie redete. Heute lebt sie alleine als Kellnerin in Gallowstown.

Onkel: Keigo de Vainell / 44 Jahre alt / Gildenmeister
Sayakas Onkel sah fast wie ihr Vater aus, nur mit dem Unterschied das dieser seine Haare mehr Ordentlich hielt und etwas ruhiger und ernster war.
Ihr Onkel war der Gildenmeister der früher sehr großen Assasinen Gilde die seid Generationen in ihrem Familienbesitz war.
Ein sehr ruhiger und Strenger Gildenmeister, der aber wusste wie er seine Gilde motivierte und gut behandelte. Alle Gildenmitglieder waren seine Kinder für ihn und gab auch Kindern und Erwachsenen Unterschlupf und Arbeit die niemanden mehr hatten. Da er jedoch selber keine Kinder hatte, wollte er das seine Nichte, Sayaka später seinen Platz einnahm.


Gilde:
Früher war sie ein Mitglied der Assasinen Gilde Shadow Dance die jedoch heute in Schutt und Asche liegt und alle Mitglieder zusammen mit ihrem Vater und Onkel sind Verschwunden. Jetzt ist sie auf der Suche nach einer neuen Gilde.


Informationen


Charakter:
Sayaka ist im Grunde wie sie auch aussieht ein Kind von ihrem Charakter. Wenn aber mehr sehr Schüchtern und Zurückhaltend als wie die meisten. Doch ist sie keine Einzelgängerin, sie mag es unter Menschen zu sein besonders bei denen die sie mag. Doch das sich Sayaka jemanden öffnet dauert seine Zeit. Wenn sie jemanden mag, hält sie an dieser Person und deren Freundschaft fest. Wenn jedoch jemand den sie mag schwer verletzt wird, hat sie eine art Blackout und in diesem Zustand würde sie sogar ihre eigenen Verbündeten Angreifen. Daher ist in dieser Situation höchste Vorsicht geboten.  Dazu sollte man noch sagen das sie immer eine eher ruhige und Wortkarge Person ist und immer mit einem direkten kurzen Satz antwortet.

Stärken:
Ausdauer
Sayaka hat durch die Gegend wo sie aufwuchs und dem vielen Training eine leicht höhere Ausdauer als der Durchschnittliche Magier.

Schnelligkeit
Schnelligkeit war bei ihr schon immer wichtig, da sie nur aus der nähe Kämpft und wenn jemand gut im Fernkampf ist, muss sie diesen auch Ausweichen können.

Magiekontrolle
Wohl etwas das sie von ihrem Vater vererbt bekommen hat ist ihre gute Magiekontrolle. Denn sie kann zwei Zauber gleichzeitig wirken.

Nahkampf
Von klein an auf hat sie nur mit Langdolchen Trainiert und ist in dem Sinne spezialisiert aus Nahkämpfe.

Beidhändigkeit
Das gleiche gilt auch hier, immer mit zwei Langdolchen Trainiert so das sie mit links sowie rechts gleich stark ist.

Körpergröße
Dank ihrer geringen Körpergröße fällt es ihr leichter sich irgendwo zu verstecken und auch schwerer getroffen zu werden.

Ninja
Lautlos kann sie in jeder Umgebung sich bewegen, so als wenn sie nicht anwesend ist.

Teamwork
Sayaka ist im großen und ganzen eher eine Team Playerin. Auch wenn sie in diesem eher als Unterstützerin dient mit ihrer Magie als eine Angreiferin.

Schwächen:
Manapool
Auch wenn ihre Magiekontrolle hoch ist und sie sogar zwei Zauber gleichzeitig Nutzen kann, ist ihr Manapool etwas geringer und kann daher ihre Zauber nicht sonderlich lange aufrecht erhalten. Bei Zwei Zauber jedoch, geht dies gerade mal für ein paar Minuten. Nachdem sie ein paar mal ihre Magie benutzt hat (4-5 mal wenn einmal davon ein Doppelzauber ist.) ist ihr Manapool fast komplett aufgebraucht und muss auf ihre Waffen zurück greifen.

Körperkraft
Sayaka ist Schnell und hat eine hohe Ausdauer, jedoch sind ihre Angriffe nur Schwach und kann daher anderen mit einer Rüstung oder einem Starken Körperbau fast nichts anhaben.

Körperbau
Da sie nicht gerade viel wiegt, ist es nur natürlich das wenn sie einen harten direkten Schlag erleidet ist dies für sie sehr kritisch und kann für sie den sofortigen Ausschied aus dem Kampf bedeuten.

Fernkampf
Mit Fernkampfwaffen hat sie rein gar nichts am Hut und zielen kann sie schon gar nicht. Wenn sie also ein Bogen oder andere Fernkampf Waffe in der Hand hat, sollten also auch ihre Team Kameraden vorsichtig sein.

Körpergröße
Wie so üblich, hat aber auch ihre Körpergröße Nachteile. Klettern oder irgendwo rauf kommen ist für das kleine Mädchen nur selten möglich und im Kampf kann es dementsprechend auch sein, das sie bei einem sehr großen Menschen nicht an dessen Schwachstelle kommt.

Verletzung
Eine Narbe auf dem Rücken die aus ihrer Kindheit noch stammte. Wenn sie an der stelle getroffen wird ist sie auf kurz oder lang Kampf unfähig (Ohnmacht)

Langsame Wundheilung
Ihre Wunden brauchten schon immer etwas länger zum heilen, weshalb sie nach ein, zwei Kämpfen mit Verletzungen wohl oder übel erstmal aussetzten muss.

Nicht Schwimmerin
In Kämpfen nahe des Wassers oder auf einem Boot kann dies wohl sehr verheerend werden, wenn es keiner merkt das sie im Wasser ist.

Vorlieben:
Apfeltee, Erdbeereis, Kirschbäume Winter

Abneigungen:
Sommer, Vorlaute und Rachsüchtige Menschen, Meer, Reisen in Zügen, Schiffen etc.


Inventar:
Zwei Langdolche, Geldbeutel, Verbände, 5 Wurfmesser

Kampffähigkeit


Magie:
Sayaka benutzt Illusions Magie womit sie nicht nur Ihre Umgebung sondern auch für die Augen der Anderen sich verändern kann, Die aber keinerlei Schaden zufügen kann.

Zauber:
Genso-Tai; (Magie Verbrauch - Niedrig / Zeitlimit auf ca. 20 min, verbesserbar auf bis zu max. 40 min)
Ist die Illusion des eigenen Körpers das es Sayaka erlaubt wie ein Mensch auszusehen den sie sich zuvor genau eingeprägt hat.
Starken Magiern dürfte es wohl nach wenigen Minuten auffallen das es nur eine Illusion ist. Die Aura verändert sich zwar aber nicht komplett.
Bei etwas schwächeren Magiern dürfte es jedoch kaum möglich sein dies zu bemerken.

Genso Josu; (Magie Verbrauch - Moderat / begrenzt auf 3 Illusionen gleichzeitig, verbesserbar auf bis max. 5)
Erlaubt es Sayaka mehrere Illusionen von Menschen zu erschaffen die sich Unabhängig von ihr Bewegen und Sprechen können und somit jemanden glauben lassen das er in Sicherheit bzw. in Gefahr ist.
Hier ist es schon leichter heraus zu finden das es nur eine Illusion ist.
Schwächere sowie Stärkere Magier dürften schnell merken das es nur eine Illusion ist wenn sie auf die Aura achten.

Genso Kankyo; (Magie Verbrauch - Moderat / Radius 10m. verbesserbar auf max. 20m.
Erlaubt es Sayaka in einem Gewissen Radius die Umgebung in eine Illusion einzutauchen in einem ihr bekannten Ort. So kann zum beispiel Ein Wald für alle die in diesem Radius betroffen sind die Umgebung wie eine Stadt oder Berge aussehen. Doch sobald man aus diesem Radius raus ist, sieht alles wieder normal aus.
Im Grunde sollte man innerhalb kürzester Zeit merken das dies nur eine Illusion ist, doch wenn man sich davon blenden lässt kann dies schon mal bedeuten das sie es wohl erst nach Stunden merken würden, wenn sie in einer Illusion umher rennen.



Kampfstil:
Beobachten und auf eine gute Gelegenheit warten. So ist ihr Kampfstil. Meistens beschattet sie ihre Gegner genau mit wem dieser in Verbindung steht, Freunde oder Familie. Dann verfolgt sie ihren Gegner getarnt bis zu einer günstigen Stelle und greift dann aus dem Hinterhalt an. Bei starken Gegnern jedoch geht sie mehr in die Offensive. Sie benutzt ihre Magie um sich selber zu tarnen und um andere Illusionen zu erschaffen um seinen Gegner in Sicherheit zu wiegen und dann aus direkter nähe anzugreifen.

Waffen:
Sayaka benutzt lediglich zwei Langdolche zum Kämpfen die ihrem Vater gehörten.
Bild:

Geschichte




Geschichte:
Sayaka Wuchs Zusammen mit ihren beiden Eltern am rand vom Hakobe Gebirge in einer versteckten Kleinstadt auf. Sie hatten dort ein kleines Haus mit Garten und lebten im Grunde sehr glücklich.
Schon damals arbeitete ihre Mutter in der Stadt als Kellnerin, ihr Vater war die meiste Zeit unterwegs auf Missionen und Sayaka selber saß oft in der Gilde ihres Onkels Shadow Dance die etwas über der Stadt lag, hörte sich die Geschichten an die die Gilden Mitglieder zu erzählen hatten, las ein Buch oder half dabei die Gilde ordentlich zu halten. Ihrer Mutter gefiel es gar nicht das ihre Tochter den ganzen Tag in der Gilde verbrachte, anstatt in die Schule zugehen. Doch Sayaka hatte schon immer ihren eigenen Kopf und alles was sie wissen musste lernte sie in der Gilde, auch lesen und schreiben. Die Mitglieder wussten alle das sie die nächste Gilden Meisterin werden würde und behandelten sie deswegen mit großem Respekt aber trotzdem auch wie das was sie war, ein Kind. Immer wenn ihr Vater Zuhause war, trainierte er sie und brachte ihr Magie bei denn sie besaß die gleiche wie ihr Vater. So ging es einige Jahre bis ihre Mutter jedoch irgendwann anfing ihre Tochter zu schlagen und versuchte sie von der Gilde fernzuhalten, dabei schlug sie ihr einmal mit einem Seil so stark auf dem Rücken das dieser Aufriss und eine tiefe Narbe hinterließ. Daraufhin Verlies sie ihr Mann zusammen mit der kleinen verängstigten Sayaka und zog zu ihrem Onkel. Als sie 12 Jahre alt war, trainierte sie im Hof der Gilde als einer der Mitglieder von einer Mission zurück kehrte mit einem Jungen der drei Jahre älter war als sie. Ihr Onkel der ihr beim Training zu sah, sprach mit den beiden und bat dann Sayaka dem Jungen namens Toru die Gilde zu zeigen. Toru war ein Junge der seine letzten Familienmitglieder bei einem Angriff auf sein Dorf verlor. So lernte sie ihren Späteren Partner kennen. Als sie dann 15 wurde, wurde sie ein Offizielles Mitglied der Gilde und erledigte zusammen mit Toru ihre erste Mission. Die meisten Missionen ihrer Gilde bestanden aus Spionage, meist waren es nur kleine einfache Mission wie die von Sayaka und Toru. Die beiden Kinder sollten herausfinden ob der Mann einer besorgten Ehefrau ihr Fremd ging. Die Mission war schnell erledigt und so machten sich die beiden wieder auf den Rückweg. Zwei Jahre ging dies so, das die beiden mehr kleinere Missionen machten als bei größeren dabei waren da ihr Onkel sowie ihr Vater Mei es noch nicht zutrauten an größeren teil zu haben, da ihre Magie noch nicht ausgereift war. Kurz nachdem dann Sayaka 16 wurde gestand Toru ihr seine Liebe und wurden ein Paar. Ein Jahr später war es dann auch soweit. Als Sayaka 17 war, machte dieses mal eine Mission alleine und etwas weiter weg von ihrer Stadt während ihr eigentlicher Partner und Freund Toru bei einer größeren Mission aushelfen sollte. Als Sayaka wieder zurück kam und in der Stadt sich was kleines zu trinken kaufen wollte, hörte wie die Bürger aufgeregt redeten. Sie mischte sich unter das Folk und erfuhr das ihre Gilde komplett zerstört sei und kein Mitglied auffindbar sei. Sofort rannte sie los zu ihrer Gilde. Angekommen sah sie wie diese wirklich nur noch Trümmerhaufen waren und niemand war zu sehen. Als sie zuhause ankam sah alles noch so aus wie als sie gegangen war. Ihr Vater, Onkel alle Mitglieder der Gilde und Toru...alle waren sie fort. Sie fing an nach ihrer Gilde zu suchen und wanderte so durch halb Fiore. Sie Sprach nur soviel wie nötig um sich mit niemanden anzufreunden den sie nicht halten könne, doch jeden Anhaltspunkt den sie bekam führte ins Nichts. Langsam zweifelte sie daran ob sie Irgendjemand, Ihren Vater, Onkel, einen aus der Gilde oder Toru wiedersehen würde. Ein Jahr lang dauerte die Suche bis sie sich entschied einer neuen Gilde bei zutreten damit sie einen festen Wohnort sowie Arbeit hatte. Doch trotzdem würde sie die Suche nicht aufgeben.


Schreibprobe:
Im Schatten eines Baumes saß Yumeiya an einem kleinen Fluss nicht weit von der nächsten Stadt entfernt und ließ ihre Füße im Wasser baumeln. Stundenlang lief sie durch die Gegend doch nun war sie fast da, die Stadt Oak Town. Eine leichte Briese zog durch ihre Haare und kühlte ihren Körper ein wenig ab doch sie konnte nicht ewig hier rum sitzen. Nach einigen Minuten stand sie wieder auf, zog sich ihre Schuhe an und ging nach Oak Town zu ihrem Auftraggeber. Angekommen dann staunte sie nicht schlecht. Sie war das erste mal hier sah sich erstmal kurz um. Sie kam zwar ebenfalls aus einer Stadt doch fand sie Oak Town um längen schöner stellte sie fest und griff nach ihrer Trinkflasche mit Apfeltee. Dann kämpfte sie sich durch die Menschenmassen zu ihrem Ziel. Angekommen stand sie vor einem etwas größeren Gebäude und ein Mann sprach sie an. "Sind sie von der Gilde Shadow Dance?" fragte er sie. Das kleine Mädchen nickte nur und der Mann sah sie mit Misstrauischen Blick an. Er hatte wohl jemand erwartet der nicht wie ein Kind aussieht. Die beiden gingen in ein kleines Zimmer das sie an ein Büro erinnerte. "Nun zum Auftrag." Sagte er und räusperte sich kurz. "Ich habe den Verdacht das einer meiner Angestellten sich mit einer unserer Konkurrenten in Verbindung gesetzt hat. Ich möchte das sie dem Nachgehen und herausfinden ob er Informationen unsererseits preisgibt." Sie sah den Mann an und nickte wieder. "Wer ist es?" fragte sie und der Mann zeigte ihr wem sie nachgehen solle. Als dieser dann das Gebäude verließ machte sich Mei auf dem weg diesen zu folgen. Den halben Tag ist sie ihm gefolgt, seine Gespräche belauscht bis er sich mit einer Frau traf. Es schien so, als wäre diese seine Frau. "Du wirst es nicht glauben, Ich habe ein Angebot von der Konkurrenz bekommen. Jedoch habe ich abgelehnt. Ich bin stolz bei meiner jetzigen Firma zu arbeiten und alle sind so nett." sagte er zu der Frau. Mehr musste Yumeiya nicht wissen und machte sich wieder auf den Rückweg. Als sie ihrem Auftragsgeber berichtete was sie erfuhr, lächelte dieser und gab ihr ihr Geld. Danach sagte er noch das er eine Kutsche für sie Organisiert hatte, doch bevor sie ablehnen konnte brachte er diese bereits dorthin. "Ein so junges Mädchen wie du es bist sollte nicht den ganzen Weg zurück gehen." sagte er nur und sie entschied sich dann doch mitzufahren. Immerhin bin ich dann schneller wieder zurück. Dachte sie sich, nichts ahnend was kommen würde wenn sie wieder bei der Gilde ist.



Zuletzt von Sayaka am Do Jan 14, 2016 10:09 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Beitrag von Cytra am Di Jan 12, 2016 5:10 pm

So, dann mache ich mich mal an die Bewertung.

Bild: Optional könntest du das Bild deines Charakters in einen Spoiler machen.

Aussehen:
1.1 Wie groß ist Sayaka denn? Füge das bitte hinzu.

Charakter:
1.1   Wie verhält sie sich denn als Assassine? Macht sie einen Unterschied zwischen Freund und Feind, oder würde sie da keine Ausnahme machen, wenn sie z.B.: den Befehl dazu bekam.

Stärken/Schwächen:
1.1    In diesen Unterpunkten sollten kampfrelevante Stärken und Schwächen stehen. Hilfsbereit, Kindisch und Wortkarg bitte durch kampfrelevante Stärken bzw. Schwächen ersetzen.

Magie:
1.1   Wie wirkt die Magie auf andere Personen? Bemerken diese, dass ihnen die Illusion quasi vorgespielt wird, oder haben sie darauf kaum einen Einfluss. Wie verhält sich ihre Magie gegenüber stärkeren Magiern? Hat diese Magie überhaupt einen Effekt bei äußerst starken Magiern wie Masao oder Kami? Ergänze das bitte, wie du dir das vorstellst.

Zauber:
1.1   Genso-Tai ist ein sehr interessanter Zauber, allerdings musst du bedenken, dass du nicht wahllos wie jede Person aussehen kannst. Füge bitte hinzu, dass es z.B.: Ein Zeitlimit gibt, oder dass sich die Aura dadurch nicht ändern würde. Z.B.: verwandelst du dich in Cytra oder Masao. Würde es einer der beiden merken, dass der/die andere nur eine Illusion ist? Ich lasse diesen Zauber durchgehen, wenn du es allerdings mit Absprache anderer Nutzer machst, wenn du dich in sie verwandeln möchtest und meine ‚Kriterien‘ erläuterst. Ansonsten würde das für meine Verhältnisse ein wenig zu tief in das Fremdplay gehen.

1.2   Bei Genso-Josu kannst du dich auch wieder an Punkt 1.1 richten. Wie ist die Aura der Illusionen (Haben sie überhaupt eine), würden es Leute erkennen, etc.

1.3   Wie bei den Punkten davor.

Bitte füge bei den Zaubern außerdem einen Magieverbrauch an. Du kannst diesen z.B.: mit Niedrig – moderat – stark festlegen.
 
Das sollte es für das erste gewesen sein.
Bei Fragen kannst du dich jederzeit an mich per PN melden. (:

Liebe Grüße,
Ðan
avatar
Cytra
S-Klasse
S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 12.01.14
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Beitrag von Gast am Do Jan 14, 2016 8:17 am

ich hoffe es passt so einigermaßen. c:
habe noch vorsichtshalber mit angegeben das sie ihre Fähigkeiten noch im gewissen Maße ausbessern kann wenn dies den ok ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Beitrag von Cytra am Do Jan 14, 2016 9:25 am

Das sieht doch schon gut aus (:Optimal möchte ich noch ergänzen, dass du mehr Schwächen wie stärken hast.

Der Magieverbrauch pro Illusion auf minimal -> 3 Illusionen werden ungefähr moderat sein.

Ansonsten steht dem 1. Angenommen nichts mehr im Weg (:

Liebe Grüße,
Ðan
avatar
Cytra
S-Klasse
S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 12.01.14
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Beitrag von Gast am Do Jan 14, 2016 10:09 am

alles erledigt MyLady :D ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Beitrag von Cytra am Do Jan 14, 2016 10:29 am

Nun, dann wünsche ich dir viel Spaß und genieße das:

1. Angenommen (:
avatar
Cytra
S-Klasse
S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 12.01.14
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Beitrag von Kami am Do Jan 14, 2016 2:23 pm

Dann hab auch ich nichts mehr zum meckern. Angenommen Nr.2. Close& verschoben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kami
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 20
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Sayaka de Vainell [ Fertig ]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten