Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Masaos menschliche Fähigkeiten, Edolas Magie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Masaos menschliche Fähigkeiten, Edolas Magie

Beitrag von Masao Masahiro am Do Jul 16, 2015 9:29 pm

Edolas Magie, die Energie eines einfachen Menschens, der weit weniger als magische Energie besitzt. In Edolas muss sich einer durch allein seine eigene Kraft beweisen, sich alleine mit seiner eigenen Kraft vor unzähligen Gegnern stellen und sich alleine durch seine Kraft mit Ungeheuern messen, doch alleine Strategie, Schnelligkeit und Muskelkraft reichen nicht aus. Die Menschen aus Earthland werden mit magischer Energie geboren, doch die Menschen in Edolas verloren nach dem Besuch der Fairy Tail Magier (Natsu und Co), all ihre restlichen magischen Energien. Vor langer Zeit gab es bei Edolas keine Unterschiede zu Earthland. Alle hatten Magie, die Gilden hatten Sinn und Abenteuer machten mehr Spaß. Doch die Magie wurde knapper, sie wurde nur noch durch magische Waffen, also Lacrimas nutzbar, doch auch das verschwand. Es gibt keine Magie mehr. Masao war einst ein Wissenschaftler Edolas'. Er erforschte die Energien, die aus anderen Dimensionen stammen, er wollte unbedingt wieder Magie nach Edolas bringen. Bei diesem Versuch wurde er nach Earthland gebracht, wo er als einziger Mensch ohne magische Energie, und somit ohne Magie, überleben musste. Stärkster Schwertkämpfer in einer Welt sein, wo es wirklich nur um das Schwertkämpfen ging, dass war leicht im Gegensatz zu einer Welt, wo man selbst das Schwertkämpfen mit Magie verknüpfte. Dank des magischen Schwertes Excalibur, wurde Masao möglich gemacht, Magie anzuwenden und seinen Titel des stärksten Schwertkämpfers wieder zu erlangen. Doch die jüngsten Ereignisse brachten zweifel in Masao. Er durfte sich nicht auf Excalibur verlassen, denn auch ein heiliges Wesen wie er, hatte seine Grenzen, die Masao immer häufiger ausschöpfen musste. So beschloss der Wissenschaftler zu trainieren, begab sich in gefährliche Situationen, ganz ohne Magie. Solche Situationen gab es nicht in Edolas, da war alles dem magielosen Angepasst, doch hier war selbst ein Gildenmeister ohne Magie aufgeschmissen.

Die Edolas Magie besagt: Alles was sich im magielosen Berech bewegt, dass entwickelt seine völlig eigene Energie, die nicht besser, aber auch nicht schlechter ist, als die Energie, die der Gegner vor einem ausstrahlt. Der Wille macht die Haut auf den Knochen zu Beton. Bist du stark, mutig und selbstbewusst genug, so kannst du selbst einen Drachen, einen Gott, einen Dämonen übertreffen. 

Die Techniken die Masao sich im verbotenen Wald aneignete, sind nur dann verwendbar, wenn alles Magische verschwunden ist, also nach dem Excalibur sein Limit erreicht und seine magische Energie nicht mehr zur Verfügung steht.

Im Training erweckt Masao die drei menschlichen Fähigkeiten, die auch Edolas Schatz genannt werden.

  1. Die Fähigkeit mit bloßer Willenskraft die Haut auf den Knochen so hart wie Beton werden zu lassen. Je höher die Willenskraft und Entschlossenheit, umso härter wird der Körper. Dieser Willenszustand wird bei einem Schwertkämpfer wie Masao auf das Schwert übertragen. Optisch wird die Klinge in einem dunklen grau bis tiefem schwarz gefärbt, je nach Härte.
  2. Die Fähigkeit die Angriffe des Gegners vorher zu ahnen. Im Falle das man ohne seine Magie kämpfen muss, werden die Sinne gestärkt und das Gespür sagt einem Sekunden vorher den nächsten Angriff des Gegners heraus. So ist man in der Lage sich darauf vorzubereiten, auszuweichen oder mit einem Angriff zu kontern.
  3. Die Fähigkeit mental schwächere aus dem Bewusstsein zu holen. Die Willenskraft wird durch eine Aura deutlich, die wie eine Druckwelle jeden in der unmittelbaren Umgebung bewusstlos werden lässt, die mental schwächer sind als Masao. Wer sich von dieser Fähigkeit treffen lässt, ist einem selbst überlassen. Genutzt wird sie nur fürs Epicness!



Die Kunst des Gorillas: Gianto Punch!



  • Erfinder: Masao Masahiro
  • Art: Offensiv
  • Reichweite: Nah bis mittel
  • Magieverbrauch: Keine


Eine Technik die aus dem Anwender eine wilde Bestie macht. Die Muskelkraft nimmt zu und der Anwender entsendet eine Energie, die keiner zuordnen kann, als würde einer aus einer anderen Welt vor einem stehen. Wer es mit einem Gorilla der giganten Rasse zutun hatte, der kennt diese Präsens voller unbändiger Kraft. 
Masao greift den Gegner frontal mit dem Schwert an, reist dabei die gesamte Umgebung mit sich und schlägt mit einer unglaublichen Wucht auf, sodass er den Gegner nicht einmal direkt treffen braucht, die Wucht des Angriffs eines blauen Gorillas genügt. Ob einfacher Magier, Dragonslayer, Godslayer, Demonslayer oder Ghostslayer, bei dieser Art von Energie braucht Masaos Gegner nur ein Mensch sein.
Hierbei schneidet die Klinge nicht.

Im Kampf gegen den blauen Gorilla erweckt Masao die menschliche Fähigkeit der Vorahnung.


Die Kunst des Löwen: Klauen Maskerade!



  • Erfinder: Masao Masahiro
  • Art: Offensiv
  • Reichweite: Nah bis mittel
  • Magieverbrauch: Keine


Die alles zerschneidenden Klauen eines Löwen der giganten Rasse. Wer mit solch einer Kreatur zutun hatte, der weiß auf was er sich vorbereiten muss.
Masaos Geschwindigkeit nimmt gewaltig zu, ausweichen ist nahezu unmöglich. Ehe man sich versieht, erscheint der Schwertkämpfer hinter einem und auf der Brust bilden sich mehrere Schnittspuren, als hätte man gegen eine Raubkatze gekämpft. Diese Technik nutzt Masao als Finisher.
Hierbei schneidet die Klinge mehrmals auf einmal.

Im Kampf gegen den gelben Löwen steigerte Masao seine Schnelligkeit.


Kunst des Krokodils: Zerknirschende Welle!



  • Erfinder: Masao Masahiro
  • Art: Offensiv
  • Reichweite: Nah
  • Magieverbrauch: Keine


Ein Lanzen-Angriff, wobei mit dem spitzen Ende des Schwertes zugestochen wird. Der Gegner wird von einer völlig unbekannten Energie von den Seiten zusammen gedrückt und erleidet Quetschungen, die Bissabdrücke hinterlassen.
Hierbei zermalmt die Klinge, anstatt zu Schneiden.

Im Kampf gegen den grüne Krokodil erweckte Masao die Fähigkeit des verhärtens der Haut.


Kunst der Schlange: Kings Force!



  • Erfinder: Masao Masahiro
  • Art: Defensiv
  • Reichweite: Nah bis mittel
  • Magieverbrauch: Keine


Ein Blick, dass mental schwächere aus dem Bewusstsein schlägt, sie umkippen und Bewusstlos wären lässt.
Masao komplette mentale Energie genügt, um einen Kampf gegen Schwächere zu verhindern, indem sie Bewusstlos werden. Diese Technik wirkt am stärksten, wenn Masaos Wut seine Grenzen erreicht und er auf sich allein gestellt ist, ohne Excaliburs Kraft an seiner Seite.
Dieser Blick hält schwach bis mittel starke Angriff ab, neutralisiert sie und lässt den Gegner Angst und Furcht spüren.
Wie Masao im verbotenen Wald Angst spürte, im Anblick der gigantischen Ungeheuer, versprüht er dieses Gefühl nun wie eine Aura.
Sie wird in vorm einer Druckwelle sichtbar.

Im Kampf gegen die lilane Schlange erweckte Masao die Fähigkeit mental schwächere bewusstlos zu machen mit bloßem Blick.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Reden/Denken/NPC/Excalibur
Charaktere

Aktive: Masao Masahiro/Siegfried/Dr. Frankenstein/Spade


Inaktive: Professor von Armstrong/Xandro
avatar
Masao Masahiro
Admin/Gildenmeister
Admin/Gildenmeister

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 16.04.13
Alter : 21
Ort : Frankensteins (also mein) Schloss

Nach oben Nach unten

Re: Masaos menschliche Fähigkeiten, Edolas Magie

Beitrag von Cytra am Di Okt 27, 2015 2:16 am

Kauen Maskerade:
Auch wenn Masao diesen Zauber als Finisher benützt, kann er trotzdem abgeblockt werden. In diesem Falle wohl eher nur von den Stärkeren, dann auch nur kaum. Aber rein theoretisch wäre es möglich.

Ansonsten wäre in meinen Augen alles in Ordnung.

So kann ich dir hier dein 1. Angenommen geben, schließlich ist das mit der Klauen Maskerade kein größerer, nennenswerter Punkt.
avatar
Cytra
S-Klasse
S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 12.01.14
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten