Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Posting Partner Suche
Fr Apr 21, 2017 9:27 pm von Nex

» sinep niek tsi sad
Fr März 31, 2017 3:52 pm von Nex

» Achtung, frisch gewischt!
Mo März 20, 2017 4:36 pm von Kami

» Die Äpfel sind schlecht.
Mi Nov 02, 2016 2:22 pm von Masao Masahiro

» Stadt ERA, nicht Kampfzone
So Sep 18, 2016 9:10 am von Alrinea

» Stockdunkle Kanalisation
Sa Sep 17, 2016 11:23 am von Seki Hitori

» Grenze zur Stadt ERA (Lager)
Di Aug 23, 2016 9:24 am von Shiryu

» Die Zeit ist gekommen... Erhebt euch, Rebellen!
So Aug 21, 2016 2:20 pm von Masao Masahiro

» Blair The Playful Witch
So Aug 21, 2016 1:26 pm von Masao Masahiro

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Guest-Acc
Benutzername: Guest-Acc Passwort: Fairytail
Partner
free forum


Calla May [Mikas 5. Char | Doll Attack Magic | Rat ERA]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Calla May [Mikas 5. Char | Doll Attack Magic | Rat ERA]

Beitrag von Calla am Mi Jun 03, 2015 5:17 pm


Steckbrief


Bild:


Vorname:
Calla May

Nachname:
Anis

Alter:
19 Jahre jung

Geschlecht:
Weiblich

Aussehen:
Die von ihrer Mutter geerbten weißblonden Haare trägt Calla etwa Schulterlang, mit Stirnfransen und stufig geschnitten. Ihre Haare werden also von den Stirnfransen, die ihr zuerst nur ein wenig übers Aug hängen, immer länger, sodass sie schließlich auf ihrem Rücken spitz zulaufen. Ihre großen blauen Augen, diesmal vom Vater geerbt, scheinen je nach Stimmung die Farbe zu ändern. Bei Trauer scheinen sie dunkel, bei Wut sehr stechend und bei ihrer normalen Fröhlichkeit einfach strahlend blau. Über ihren Körper kann sich Calla kaum beklagen. Sie ist gute 1.73 m groß, hat lange Beine, ist sportlich, ziemlich schlank und besitzt dennoch die Rundungen an den richtigen Stellen, die sie mit ihrer Kleidung auch zeigt.

Am Oberkörper trägt Calla ein ärmelloses, beiges Shirt mit ein paar Knöpfen vom Kragen abwärts und je einen am spitzen Ende des Kragens. Das Oberteil erinnert ein wenig an eine Uniform, vor allem wegen der Farbe. Zugeknöpft hat sie es aber nur so weit, dass sich nichts befreit. Um den Hals trägt sie ein rotes Halstuch, das optisch gut zu dem kurzen, rot und beige karierten Rock passt. Ihre Beine sind von schwarzen Over Knee Stiefeln bedeckt, unter denen bräunliche, leicht durchsichtige Strümpfe hervor blitzen. Am Saum haben die Stiefel einen grauen Streifen, genauso wie ihre Handschuhe, die ihr bis zum Oberarm reichen, keine Finger haben und ebenfalls die gleiche Optik wie die Stiefel besitzen.

Familie:
- Noire Anis [Mutter / Lebendig / 48 Jahre]:
Zu ihrer Mutter hatte Calla immer ein sehr inniges Verhältnis. Sie konnte und kann ihr alles erzählen, wenn es Probleme gibt wird Noire immer um Rat gefragt. Ihre Mutter ist ihre wichtigste Ansprechperson und wird dies wohl auch immer bleiben. Von ihr hat Calla ihre Haarfarbe, auch in einigen Charakterzügen gleichen sie sich. Sieht man Kinderbilder von Noire, könnte man gut glauben, dass Calla dort zu sehen ist.

- Owain Shinya [Vater / Lebendig / 50 Jahre]:
Zu Owain hatte Calla ein nicht ganz so gutes Verhältnis. Sie stritten oft, je nachdem wie die Beiden gelaunt waren. Noire meinte, sie waren sich vom Charakter her sehr ähnlich und gerieten deswegen oft aneinander. Calla ist jedoch der Meinung, dass sie nichts von ihm hat außer der Augenfarbe und ihren Temperament vollen Zügen. Mittlerweile kommen sie halbwegs gut miteinander aus. Zu einem Streit kommt es nicht mehr so oft.

- Noiz Shinya [Bruder / Lebendig / 28 Jahre]:
Zuerst verstanden sich die beiden Geschwister nicht recht gut. Calla nervte ihren großen Bruder, er war immerhin um 9 Jahre älter. Aber die Beziehung der Beiden verbesserte sich als Noiz seine kleine Schwester vor ein paar Räubern rettete. Dieses Erlebnis schweißte die Zwei zusammen und auch wenn ihr großer Bruder nicht so offen war wie Calla, bewunderte sie ihn dennoch.

- Aoba Kyoshi [Freund des Bruders / Lebendig / 26 Jahre]:
Als bester Freund des großen Bruders hatte Aoba nie wirklich viel mit Calla zu tun. Er war bei ihnen zuhause, manchmal spielte die kleine Schwester eben mit aber recht viel Kontakt hatten sie nie. Je älter Calla aber wurde, vor allem seit ihrem 16 Geburtstag, desto interessanter wurde Aoba für sie. Man konnte sagen, dass sie doch ein wenig in ihn verliebt war und vermutlich auch noch immer ist, auch nach einigen Jahren.


Informationen


Charakter:
Wie jeder Mensch hat Calla sowohl positive Charaktereigenschaften als auch negative.
Betrachtet man ihre guten Eigenschaften wird man sehen, dass das Mädchen ein sehr fröhliches, charmantes, aktives und lebensfrohes Wesen hat. Sie lacht gerne und oft, ärgert ihre Freunde zum Spaß - vor allem ihren Bruder - wenn ihr der Sinn danach steht, versucht andere zu trösten wenn es ihnen schlecht geht, kümmert sich um ihre Lieben und beschützt diese, denen sie außerdem äußerst
loyal gegenüber ist. Die Blondine liebt die Natur genauso wie alle möglichen Tiere - außer Spinnen und Asseln. Sie ist interessiert an neuen Dingen, auch wenn ihre Neugier manchmal etwas zu groß ist, kreativ und phantasievoll. Calla versucht in Menschen zuerst das Gute zu sehen, was auch nicht immer praktisch ist, gerade bei Fremden.
Auf der anderen Seite sind da die eher schlechten Eigenschaften an ihr, wie zum Beispiel, dass Calla sehr reizbar und temperamentvoll ist, genauso wie ihr Vater. Obwohl sie eigentlich recht lieb wirkt, kann sie dank dieser Eigenschaften bei falschen Worten von der falschen Person schon mal richtig wütend werden. Manchmal wechselt ihre Stimmung von 0 auf 100 innerhalb von Minuten, wenn man die falschen Knöpfe drückt. Menschen gegenüber die sie nicht mag ist sie kalt, sarkastisch, ignoriert diese so gut es geht. Wenn sie einmal wirklich verletzt wurde, ist es in 99% der Fälle kein Zuckerschlecken ihre Gunst wieder zu bekommen. Außerdem hat das Mädchen eine rebellische Ader, gerade wenn sie schlecht drauf ist, widersetzt sie sich wenn ihr etwas nicht gefällt. Wie zuvor erwähnt versucht Calla in Menschen zuerst das Gute zu sehen, weswegen sie schon mehrmals sprichwörtlich auf die Nase gefallen ist.
Und so fröhlich sie auch sein mag, es gibt natürlich auch Zeiten, in denen sie schlecht drauf ist. Der kleine Sonnenschein wird dann ruhig, spricht nicht viel, denkt fast nur nach. Sie wird träge, unmotiviert und will eigentlich nur herum liegen. Sie dann aufzuheitern ist zwar nicht allzu schwer, jedoch braucht man den richtigen Weg dafür, damit man ihre Begeisterung für etwas gewinnt und sie so aus ihrem Loch ziehen kann. Dann geht es relativ schnell, dass sie auch wieder herum hüpft und ihren Bruder nervt, wie es sich für eine kleine Schwester gehört.

Stärken:
- Agilität:
Calla ist schnell und auch wendig, weswegen es gerade für langsamere oder schwer bewaffnete Menschen etwas schwerer ist sie zu treffen. Sollten sie dann aber doch in Berührung mit ihrem Körper kommen, kann das guten Schaden anrichten, da sie ja vor allem in der Bauchgegend kaum Schutz hat.

- Instinkte:
Dadurch, dass ihr Bauchgefühl ziemlich gut ist, merkt Calla oft gleich wenn in einer Situation irgendwas zwielichtig ist, in welche Richtung sie nun gehen sollte oder ob etwas eine gute Entscheidung war. Klar ist das nicht unfehlbar, aber trotzdem eine sehr gute Hilfe.

- Magie:
Mehr oder weniger ein Vorteil ist auch, dass Calla ihre Magie so ziemlich überall einsetzten kann, wo sie Elemente findet, die sie mit ihrer Ningyōgeki zum Leben erwecken kann.

- Loyalität:
Calla mag Leuten schnell mal vertrauen, was nicht immer gut geht, aber das Mädchen ist zu dem auch noch sehr loyal gegenüber ihren Freunden und ihrer Familie. Damit sie ihnen den Rücken zuwendet, braucht es schon einen wirklich guten Grund.


Schwächen:
- Reizbar:
So fröhlich Calla auch sein mag, so reizbar und temperamentvoll ist sie, dank den Genen ihres Vaters, genauso, ganz im Gegenteil zu ihrem großen Bruder. Sie schwankt schnell mal vom Meter weiten Grinsen zum Killerblick um, sobald sie jemand nervt.

- keine Rüstung:
Wie man schon von Weiten sehen kann, trägt das Mädchen keine Rüstung, ist leicht bekleidet und deswegen auch in dieser Hinsicht ziemlich ungeschützt. Umso wichtiger ist es für sie in Form zu bleiben, damit sie mit Schnelligkeit diese Schwäche ausgleichen kann.

- Vertraut schnell:
Trotz ihrer guten Instinkte glaubt Calla an das Gute im Menschen und versucht zu helfen. Dadurch wirkt sie naiv, sogar etwas kindlich und kann schnell mal über den Tisch gezogen werden, sollten ihre inneren Alarmglocken nicht in der Lage sein sie aufzuhalten.

- körperliche Schwäche:
Calla ist zwar kein ultimativer Schwächling der kein Schwert heben kann, allerdings hat sie ihre Probleme mit schwereren Waffen, benutzt deswegen nur leichteres Zeug. Wirkliche Stärke hat sie nicht trainiert, da ihre Magie ihr diesen Aspekt im Kampf auch oft abnimmt.


Vorlieben:
- Natur
- Reisen
- ihr Bruder
- Schwimmen / am Wasser sitzen
- Katzen
- Frauen & Männer [sie ist bisexuell]
- Eis bzw generell Essen
- Alkohol
- Spaß & Feiern


Abneigungen:
- Spinnen & Asseln
- Selbstverliebtheit
- Stress
- Spaßverderber
- kindlich behandelt zu werden
- Bergsteigen
- Hitze


Inventar:
Etwas Geld, ein kleines Buch und einen Stift.


Kampffähigkeit


Magie:
Ningyōgeki [Doll Attack]
Mit dieser Magie ist Calla in der Lage, Dinge um sich herum Leben einzuhauchen, zu großen "Puppen" zu formen und nach ihrem Willen zu bewegen. Jedes Element hat hierbei Vor- und Nachteile. Jede Puppe kann nur geformt werden, wenn das jeweilige Element vorhanden ist.

Zauber:
# Quercus Puppet:
Hierbei nimmt Calla einen Baum und haucht ihm Leben ein. Die Äste fungieren als Arme bzw. "Waffen", die Wurzeln als "Beine". Je nachdem wie groß der Baum ist, ist auch der Magieverbrauch dabei. Bei einer Birke ist der Verbrauch nicht so schlimm, bei einem Mammutbaum hingegen immens. Calla kann Bäume bis zu einer Höhe von 4.5 Metern beleben, wobei solch hohe Bäume immens viel Magie verbrauchen und sie deshalb kaum in der Lage ist so eine Puppe zu verwenden.
Die Vorteile dieser Puppe sind als aller Erstes die Rinde, die als dicke Rüstung fungieren kann. Dann gibt es noch die Äste, mit denen diese Puppe zuschlägt. Calla kann mit Quercus Puppet sowohl angreifen, als sich auch auf dem Baum selbst befinden, was einerseits zwar doof wäre, wenn er zu Brennen beginnt, andererseits ist sie dadurch schwerer zu treffen.
Die Nachteile sind, dass das ganze Material eben brennbar ist und gegen Feuermagier dementsprechend schwach. Außerdem bewegt sich diese Puppe langsam voran, ist immerhin ein Baum.

# Lapis Puppet:
Lapis Puppet ist ein Gebilde aus verschiedenen Steinen, wieder mit Armen und Beinen, die dieses Mal jedoch dazu gebildet werden. Der Magieverbrauch entscheidet sich hier nach Größe der Puppe. Eine 3 Meter hohe ist hierbei der Durchschnitt. Maximal kann ihre Lapis Puppet 4 Meter hoch werden, wobei auch hier, wie bei Quercus Puppet, der Verbrauch von Magie schon sehr, sehr hoch ist. Zum Bilden der Puppe verwendet sie herumliegende Felsen.
Die Vorteile der Puppe liegen in der Abwehr, da der Stein schwer zu durchdringen ist, und in der Stärke sowie der Wurfkraft, die sie dazu verwendet, um Steine auf Gegner zu werfen.
Die Nachteile sind, dass die Puppe im Wasser versinkt und ebenfalls nur langsam von Ort zu Ort kommt.

# Aqua Puppet:
Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um eine Wasser Puppe. Auch sie hat Arme und Beine, ist durchschnittlich 3 Meter hoch, kann allerdings nur auf Wasser verwendet werden. Die Maximalhöhe beträgt, wie bei Lapis Puppet, 4 Meter.
Die Vorteile sind, dass sie Calla zusätzlichen Schutz bieten kann, indem das Mädchen wahlweise in der Mitte der Puppe sein kann um sie zu steuern, wobei das nur so lange funktioniert, wie sie Sauerstoff in der kleinen Luftkuppel hat. Auf Wasser kann sich die Puppe schnell fortbewegen. Ihre Attacke besteht aus Wasserstrahlen, die sie auf den Gegner abfeuert.
Der Nachteil besteht einerseits daraus, dass sie eben nur auf Wasser funktioniert, und andererseits daraus, dass sie keine feste Schutzschicht hat. Zwar bremst das Wasser Geschosse ab, allerdings ist sie trotzdem durchlässig.

# Saburra Puppet:
Callas letzte Puppe besteht aus Sand. Sie ist etwa 4 Meter hoch, hat keine Arme und auch keine Beine sondern die Form eines Wirbelsturms. 4 Meter sind hier auch die Maximalgröße, höher kann sie die Puppe nicht formen.
Die Vorteile liegen darin, dass die Puppe einerseits die Sicht ein wenig vernebelt, durch den herum fliegenden Sand und darin, dass sie ziemlich schnell ist. Ihre Attacke besteht darin, dass sie herum liegende Dinge aufsammelt und dann wieder wegwirft.
Die Nachteile sind, dass die Form einerseits sehr anstrengend ist für Calla, außerdem hat sie keine Schutzhülle und ist - wie Aqua Puppet - durchlässig, wenn die Attacke mit der sie angegriffen wird, schnell genug ist.

Kampfstil:
Calla schlägt nicht immer gleich drauf los. Wenn es zu einem Kampf kommt, versucht sie den Gegner einzuschätzen, wägt ihre Chancen ab und sucht die bestmögliche Variante ihrem Gegner zu schaden. Sie kämpft eher auf Distanz, geht nicht direkt auf den Anderen zu sondern kontert lieber. Das Mädchen versucht voraussehend zu planen, wenn möglich sucht sie sich eine Strategie.

Waffen:
Aufgrund ihrer körperlichen Schwäche kämpft Calla höchstens mit ein paar Wurfsternen, kleineren Dolchen und einem Katana, wobei sie das eher selten benutzt.


Geschichte


Geschichte:
Calla Marie wurde in einer stürmischen Nacht als einzige Tochter von zwei Kindern geboren. Gemeinsam mit ihrem Bruder Noiz und ihren Eltern Noire und Owain, durchlebte sie eine glückliche Kindheit. Schon früh merkte man, dass das Mädchen ein kleiner fröhlicher Energieball war, der es liebte zu lachen. Auch wenn ihr großer Bruder, der immerhin 9 Jahre älter war als sie, ziemlich genervt von ihr war, sah sie ihn in gewisser Weise als Vorbild, wollte auch irgendwie so sein wie er.
Erst ein paar Jahre später festigte sich der Bund der Geschwister. Bei einem Ausflug wurde das kleine Mädchen von einem Schmetterling in seinen Bann gezogen und lief dem Flattertier nach. Nur Noiz merkte dies, da die Eltern abgelenkt waren. Vermutlich etwas genervt lief er seiner Schwester nach, er konnte sie ja schlecht einfach in den Wald rennen lassen. Zwischen den Bäumen stieß das Geschwisterpaar auf ein paar Räuber. Zwielichtige Typen, die den Kindern definitiv nichts Gutes wollten. Die Stunde der Beiden hätte tatsächlich geschlagen, wenn der Junge es nicht geschafft hätte, seine kleine Schwester und sich selbst zu retten. Bei diesem Ausflug wurden sie nicht nur zusammen geschweißt, das Emperor Eye öffnete sich auch Noiz gegenüber.
Von da an war die Beziehung der Zwei viel besser. In ihrer Jugend war Calla immer noch ihrer fröhlichen Wesensart treu geblieben, allerdings zeigte sich nun auch ihre temperamentvolle Ader. Vor allem mit ihrem Vater Owain stritt sie sich oft, dementsprechend war die Beziehung der Beiden nicht besonders gut, ganz im Gegenteil zu Noire und Calla, welche ein Herz und eine Seele waren. Es war auch in ihren Jugendjahren, etwa um ihren 16 Geburtstag herum, als sich der beste Freund von Noiz, Aoba, für die Blondine immer interessanter gestaltete. Zuerst war er nur ein flüchtiger Bekannter gewesen. Was tat der Junge schon mit der Schwester seines besten Freundes? Genau. Nichts. Dennoch gewann Calla ihn immer mehr lieb in den kurzen Momenten, in denen sie etwas mit den Beiden machte. Auch jetzt noch hat sie definitiv eine Schwäche für Aoba, nicht immer zur Freude ihres Bruders.
Etwa mit 17 zog Calla dann in die Welt hinaus. Zwar war sie auch zuvor schon gereist, aber jetzt tat sie das wirklich häufig, zu Hause war sie fast gar nicht mehr. Einer Gilde schloss sie sich allerdings nicht an, was sollte sie auch dort? Stattdessen folgte sie dem Beispiel ihres Bruder und wurde Mitglied des Rates, wo sie nun im Bataillon 9 tätig ist.

Schreibprobe:
///



Zuletzt von Calla am Di Jun 16, 2015 6:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Calla
Leutnant der Rats Armee
Leutnant der Rats Armee

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 02.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Calla May [Mikas 5. Char | Doll Attack Magic | Rat ERA]

Beitrag von Calla am Mo Jun 15, 2015 6:39 pm

Sope... Calla ist auch soweit fertig :)
avatar
Calla
Leutnant der Rats Armee
Leutnant der Rats Armee

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 02.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Calla May [Mikas 5. Char | Doll Attack Magic | Rat ERA]

Beitrag von Gast am Di Jun 16, 2015 4:58 pm




Familie:

Bitte trage doch zur Familie auch die Verbindung des Chars zu Calla ein, also zu den Überschriften.
So – Noira Anis [MUTTER / Lebendig / 48 Jahre]: - mäßig


Vorlieben/Abneigungen:

Du hast deine Vorlieben und Abneigungen ja komplett in Stichpunkten geschrieben, drum gehe bitte auch sicher, dass sie klar und eindeutig geschrieben sind.
Meiner Meinung nach geht aus dem Stichpunkt


Männer & Frauen


nicht sofort hervor auf was sich diese „Vorliebe“ nun genau beziehen soll. Ist sie bisexuell? Dann führe den Stichpunkt bitte auch weiter aus.


Magie:
# Quercus Puppet:
„Die durchschnittliche Quercus Puppet ist 4 Meter hoch. „
Hängt das nicht vollkommen von der Größe des Baumes aus, der bezaubert wird? Oder verändert der Zauber die Größe des Baumes?


# Lapis Puppet:
Kannst du dafür nur einzelne Steine verwenden oder auch irgendwie Felsbrocken aus dem Boden reißen etc.? Definiere den Zauber bitte etwas näher in die Richtung.






Bei allen Zaubern wäre es mir ganz lieb, wenn du eine maximale Größe angeben könntest. „Der Magieverbrauch hängt von der Höhe ab“ ist nämlich ganz schön schwammig formuliert. Wir bräuchten hier Grenzen.








So viel erst einmal zu meiner Einschätzung. Bearbeite das doch bitte und dann sehen wir weiter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Calla May [Mikas 5. Char | Doll Attack Magic | Rat ERA]

Beitrag von Calla am Di Jun 16, 2015 6:12 pm

habs mal bearbeitet - hoffe das passt so ^^
avatar
Calla
Leutnant der Rats Armee
Leutnant der Rats Armee

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 02.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Calla May [Mikas 5. Char | Doll Attack Magic | Rat ERA]

Beitrag von Gast am Fr Jun 19, 2015 5:36 pm

Jo
Alles cool von meiner Seite
Angenommen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Calla May [Mikas 5. Char | Doll Attack Magic | Rat ERA]

Beitrag von Kami am So Jun 21, 2015 3:30 pm

Fresh fresh, alles sauber. Angenommen Nr.2 

Würde dich dann wohl als Leutnant von Saori Kazuki eintragen lassen. Alles weitere müsstet ihr dann besprechen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~***~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



"It's okay if you lose sometimes, but you have to stay strong!"
Reden||Denken||Attacken
 ~Veränderungen
avatar
Kami
Admin/S-Klasse
Admin/S-Klasse

Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 04.01.13
Alter : 20
Ort : Earth

Nach oben Nach unten

Re: Calla May [Mikas 5. Char | Doll Attack Magic | Rat ERA]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten